Stichtag für Versicherungswechsel nicht vergessen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stichtag für Versicherungswechsel nicht vergessen!

      Neu

      Hi zusammen, der Stichtag zum Versicherungswechsel rückt näher. Dachte ich erinnere mal den einen oder anderen, der jährlich wechselt, wenn's nicht mehr passt... besonders wenn die Versicherung meint einen auf Sky Abo zu machen :rolleyes:

      Habe Februar für den M340i bei einer Nahmhaften Versicherung das Auto Vollkasko versichert. Kostete im Jahr 900 Euro.

      Jetzt habe ich vorhin die Berechnung für 2021 bekommen und dachte, ja ist klar!
      Obwohl ich mich um eine SF Klasse verbessere, soll ich nun 1200 zahlen.

      Also fix die Versicherung mit selber Leistung gegen eine für 750 Euro/Jahr gewechselt.

      Wer also nicht aus Tradition gebunden ist, sollte auf die schnelle noch die Gelegenheit nutzen.


      In diesem Sinne
      VG

      M340i MHD stage 2, Downpipe + Chargepipe, MST Intake, Milltek Abgasanlage

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KeYa ()

    • Neu

      darf man fragen zu welcher Versicherung du gewechselt hast? Ich bin mit Vollkasko bei 1100 € im Jahr. Ich habe zwar meine Beitragsanpassung noch nicht bekommen, aber für den Fall der Fälle wäre man dann ja gerüstet.
      Natürlich spielen Region und SF da noch mit rein :)

      Derjenige, der Toleranz fordert, ist selber nicht tolerant - Aktuelles Fahrzeug: BMW M340i xDrive - Fahrzeugvorstellung
    • Neu

      KeYa schrieb:


      Also fix die Versicherung mit selber Leistung gegen eine für 750 Euro/Jahr gewechselt.
      750 EURO im Jahr für Vollkasko!? 8|
      Ich zahl knapp über das doppelte für meinen 30d bei SF25 und 27tkm+, allerdings monatliche Zahlung =O

      Is der 30d so viel höher eingestuft oder versteh ich hier was nicht!? 8|
    • Neu

      LStrike schrieb:

      750 EURO im Jahr für Vollkasko!? 8| Ich zahl knapp über das doppelte für meinen 30d bei SF25 und 27tkm+, allerdings monatliche Zahlung =O

      Is der 30d so viel höher eingestuft oder versteh ich hier was nicht!? 8|
      Hallo Thomas,

      falls Du in einer größeren Firma arbeitest gibt s da oft eine Unternehmensversicherung die auch den MA günstigere Konditionen gibt. In meinem Fall HDI. Es ist aber als Laie sehr schwer die Kosten / Leistungen zu vergleichen. Der Preis alleine ist ja nichtssagend.

      Mein 30d und 40i liegen im Bereich von 80/90€ - Monat.

      Wenn Du mit den Selbstbeteiligungen der VK variierst ändern sich z.B. die Beiträge deutlich. Einfach mal online probieren was für dich das Richtige ist.
    • Neu

      also wenn... dann "for" future ;)

      davon abgesehen, es ist eine berliner versicherung mit sehr guten bedingungen und leistungen.

      @LStrike
      da spielen zwar viele faktoren rein aber geh mal auf verivox oder check24 und gib mal alle daten ein. in meinem fall ist der preis für einen 30d marginal zum 40i. ca. 12 euro Differenz


      irgendwie erscheint mir dein beitrag massiv drüber!

      M340i MHD stage 2, Downpipe + Chargepipe, MST Intake, Milltek Abgasanlage

    • Neu

      Kennz weis schrieb:

      Hallo Thomas,
      falls Du in einer größeren Firma arbeitest gibt s da oft eine Unternehmensversicherung die auch den MA günstigere Konditionen gibt. In meinem Fall HDI. Es ist aber als Laie sehr schwer die Kosten / Leistungen zu vergleichen. Der Preis alleine ist ja nichtssagend.

      Mein 30d und 40i liegen im Bereich von 80/90€ - Monat.

      Wenn Du mit den Selbstbeteiligungen der VK variierst ändern sich z.B. die Beiträge deutlich. Einfach mal online probieren was für dich das Richtige ist.
      Servus. Ja, meine Firma is schon "etwas" größer, aber von einer Unternehmensversicherung hab ich noch nie gehört bei uns.

      Ich zahl knapp unter 130,- im Monat, hab wie erwähnt SF25, >27tkm , Rabattretter, VK mit 300 SB, TK mit 150 SB und Haftpflicht.
      Würde mich mal interessieren, wie die Rahmenbedingungen bei Dir und @KeYa aussehen.
    • Neu

      LStrike schrieb:

      Servus. Ja, meine Firma is schon "etwas" größer, aber von einer Unternehmensversicherung hab ich noch nie gehört bei uns.
      Ich zahl knapp unter 130,- im Monat, hab wie erwähnt SF25, >27tkm , Rabattretter, VK mit 300 SB, TK mit 150 SB und Haftpflicht.
      Würde mich mal interessieren, wie die Rahmenbedingungen bei Dir und @KeYa aussehen.
      Hallo Thomas,

      meine Versicherungen für 30d und 40i sind preislich nah beieinander.
      Rabattretter habe ich auch, ist aber teuer.
      sf weis ich nicht genau: Aber zahle ~ 25 - 30%
      Vk sind bei mir 1000€ / SB. Km 20tsd. weil ich die Km auf mehrere Autos verteile ;(
      Sehr teuer wirds wenn Fahrer unter 21 Jahren dabei sind

      Ein Freund von mir war bei einem freien Versicherungsmakler. Der hat damit z.B. gute Erfahrungen gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kennz weis ()

    • Neu

      haftpflicht
      regionalklasse L6
      typklasse 17
      sf klasse 8
      beitragssatz 36%

      vollkasko
      regionalklasse L3
      typklasse 27
      sf klasse 8
      beitragssatz 32%

      TK 150SB
      VK 1000SB

      abschließbare garage
      weiteres fahrzeug verfügbar
      motorradfahrer
      kinder unter 18
      b-tarif
      adac
      20.000km/jahr

      das wären die wichtigsten faktoren
      rabattschutz hab ich keinen, man kann aber darauf achten wie die verschiedenen versicherungen zurückstufen. da gibt es fair bis schwer. die jetzige ist auch wieder unter fair eingestuft.

      M340i MHD stage 2, Downpipe + Chargepipe, MST Intake, Milltek Abgasanlage

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KeYa ()

    • Neu

      Als Versicherungsvertreter gebe ich jetzt auch mal meinen Senf dazu.....
      Eine niedrige SB (z.B.300 €uro in der Vollkasko) kostet sehr viel Beitrag. Ich habe bei meinen Fahrzeugen eine SB von 1000 €uro in der VK. Im Schadensfall bin ich da nicht wirklich pleite und in über 35 Jahren hatte ich noch keinen Vollkaskoschaden!
      Monatliche Zahlungsweise kostet! Häufig einen Aufschlag von 5 - 7 %.
      Rabattretter kostet häufig 15-20 % Beitrag extra!
      Wenig km spart Beitrag, eine hohe Jahresfahrleistung kostet.
      Häufig bekommen Hausbesitzer, ETW-Besitzer, Garagenwagen hohe Rabatte.
      Beachtet bitte auch den Nutzerkreis....Fahrer (Kinder) unter 24 kosten!!!! Haben die Kinder unter 24 begleitendes Fahren mit 17 gemacht wirds wieder etwas günstiger.
      Oft gibt es extra Rabatte wenn bei der gleichen Versicherung weitere Verträge (UZ.B. Unfall, Haftpflicht, Hausrat o.ä.) bestehen.

      Beachtet bitte nicht nur den Beitrag sondern ganz besonders die versicherten Leistungen, es gibt günstige Angebot ohne Maderbiss, nicht alle Tiere sind in Teilkasko versichert, sonstige Abzüge.....
      Gerade bei hochwertigen Autos wie den G20/21 sehe ich das als besonders wichtig an dass er wirklich umfassend versichert ist.

      Aktuelle Fahrzeuge: BMW G20 330i xdrive, BMW G20 318i, Mazda MX5 184, VW Polo GTi, Quad Kymco, Honda CBF
      Bisherige Fahrzeuge: Opel Rekord, Opel Ascona, Opel Commodore, 2 x Opel Kadett GSI, Opel Vectra, Audi A4, Tojota RAV4, BMW 320i, BMW 318i Cabrio (E36), BMW 325 Cabrio, BMW 325, BMW 320 d, BMW 525d, BMW x1

    • Neu

      Danke @Alwin für die Aufklärung! Dann habe ich ja quasi alles gewählt was gut und teuer ist :D

      Und zum Thema "nicht alle Tiere", da hab ich letztens extra nachsehen müssen wegen meinem Wildschaden. Bei mir sind alle Tiere inkludiert. Allgemein erscheinen mir meine Leistungen sehr umfangreich.

      Niedrige SB wollte ich haben, das hat mir letztes Jahr geholfen. Da hatte ich ja einen unverschuldeten Unfallschaden, der aber aufgrund der Umstände mit 50:50 bewertet wurde. Dank meinem Anwalt habe ich vom Quotenvorrecht erfahren, daher hatte ich das über meine VK abgerechnet.
      Ausserdem tut mir im Fall der Fälle ein Tausender deutlich mehr weh als monatlich 20 Euro.