Racechip oder Speedbuster erfahrungen?

  • Hat schon jemand Erfahrungen mit "Racechip oder Speedbuster" machen können? Oder kennt sich speziell in dem Gebiet aus?
    So als laie ist deren Auftritt ja schon recht interessant und verlockend. Viele Proargumente.
    Für mich vor allem interessant: Leistung wird erst zugespielt, sobald Motor warm. Per App 3 Leistungsprofile zusteuerbar (also läuft nicht die ganze Zeit unter Zucht), mehrfacher Testsieger, Marktführer, angeblich auf den Motor abgestimmt, intelligente Nutzung der Leistungsreserven, Motorschutzsysteme aktiv, leicht alles rückgängig zu machen, inkl. TÜV Teilegutachten usw.
    So als laie hört sich das alles gut an. Aber da kann ich mir auch böses erwachen vorstellen, daher der Beitrag in die Kennerrunde. Könnte mir z.B. vorstellen, dass mehrere Leistungsprofile oder immer das zu- und abstellen der Leistungssteigerung evtl. schädlicher sein könnte als permanente Leistungssteigerung?? Für laien hört es sich halt interessant an. Da denke ich mir, super, bei entspannten fahrten kann ich ein ruhigeres Profil benutzen oder es sogar abschalten und schone den Motor. Wenn ich mehr will, spiele ich es mir zu.
    Vorweg: Bei dem Thema stößt man hier auf viele verflucher etc. Ich erhoffe mir hier Beteiligung von "Pro" """"Tuning""" und nicht von denen, die außer verfluchen nichts konstruktives dazu beitragen. Bitte fachgerechte sowie passende Meinungen abgeben. Die restlichen Meinungen zu diesen Themen kennen wir alle
    Danke :thumbup:
    Achja, 35ps und 60NM würde damit erreicht werden. Ein Ergebnis, womit ich mich zufrieden stellen würde.

  • Hatte in meinem F30 Diesel einen Produkt von Racechip verbaut. Die Montage war sehr einfach und das Ergebnis bei der Fahrleistung zufriedenstellend. Meine Erfahrungen mir Racechip sind sehr gut. Jedoch würde ich dir von solchen Tuningmaßnahmen während der Werksgarantie abraten. Es ist bei deiner gewünschten Leistungssteigerung zwar nicht damit zu rechnen, dass Schäden entstehen aber wenn dann doch mal etwas sein sollte, ist deine Gewährleistung weg.

    Hatte bei meinem F30 328i einen Motorschaden, die Kosten hierfür sind erheblich, zum Glück hat BMW alles übernommen, wenn allerdings nachgewiesen werden kann, dass etwas gedreht wurde bleibt man auf den Kosten sitzen.

    Gruß Matthias
    _________________________________________________

    Bisherige BMW
    BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
    BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
    Aktuelle BMW
    BMW G20 330i /// M-Sport

    BMW E88 118i Cabrio

    Zukünftig

    BMW - was sonst





  • Ich hatte in meinem G20 320d die große Box verbaut , die Mehrleistung war kaum spürbar und die Box verursachte ein paar Fehlerspeichereinträge in der DME.


    Habe sie wieder ausgebaut und nach 2 Wochen zurück geschickt , Rückabwicklung lief problemlos.

  • Matthias bei mir war sogar die verlängerte Neuwagengarantie inkl. Bin bis Nov 2024 sogar noch überwiegend abgesichert.. Aber das Verlangen ist so groß. Ich musste ja leider wie schon erwähnt damals auf einen 320d zurückgreifen, da der Markt einfach keine 30d's bietete. Was heißt musste, es war dringend und warten kam für mich nicht in Frage. Nun muss ich mich halt mit dem zufrieden stellen. Ich bin auch sehr zufrieden. Aber ein ticken mehr will man halt immer, vor allem beim 20d der ab 140 träge wird. Der kann halt nur 0-100. Und habe mal in den Markt geschaut, verkaufen und einen 30d zulegen lohnt NULL aktuell.
    Daher ist das Verlangen halt riesig, trotz noch langer Garantie..
    comforter Danke, ich denke mehr brauche ich nicht wissen. Mit der liveerfahrung ist das Thema Racechip wohl abgehakt, dann muss ich mich auf jeden fall nach was anderem umschauen.
    Hast Du Erfahrungen mit Speedbuster ctrs machen können oder schonmal Sachen darüber gehört ? Im Forum verkauft die einer und auch per PN meldete sich schon einer zu dem Thema hier und riet mir von Racechip ab und empfahl mir stattdessen Speedbuster

  • Nicor320

    Hat den Titel des Themas von „Racechip erfahrungen?“ zu „Racechip oder Speedbuster erfahrungen?“ geändert.
  • Habe nur die Racechip probiert und habe dann auf richtiges Softwaretuning umgeschwenkt.


    Beim 330d hatte ich erst überlegt die Schnitzer Box zu nehmen , aber da hätte ich auch fast auf den 340d gehen können vom Preis her.