Welcher - LED - Scheinwerfer im BMW G20 G21 ist der richtige für mich/Dich? Laserlicht, erweiterte Umfänge etc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alpina hat für den Präsentations B3 auch nicht die Laser Scheinwerfer gewählt...

      #savethemanuals

    • Neu

      Baris schrieb:

      @vital4ik da gebe ich dir Recht. Man erkennt nicht sofort den Unterschied. Erst aus der Nähe was die Streifen(TFL) angeht.
      Es ist schon echt hart, was BMW sich hier leistet. Da bringe ich mit dem G20 ein echt sehr sportliches und modernes Auto raus und liefere dann solche TFL. Mit Laser sieht es schon böse aus. Aber alles darunter ist eigentlich dem Auto nicht würdig (ich spreche hier nur von meiner subjektiven Meinung bezogen auf die Optik). Standard und erw. Umfänge sehen viel zu brav aus.

      Allerdings ist es im Vergleich zu Audi direkt noch akzeptabel. Die drei (oder sind es vier) Lämpchen links und rechts vom Kühlergrill beim A4 sind schon peinlich. Aber bei nem A6 ohne Matrix die Lämpchen links und rechts aussen, das ist schon Wahnsinn. Da zahlen Kunden ein schweine Geld, kaufen sich ne Oberklasse und dann sowas. Also das ist schon unfassbar, was die in Ingolstadt mittlerweile reitet...
    • Neu

      Baris schrieb:

      @piccolo88

      Leider kommt es mit der Handycam nicht so klar und scharf rüber in der Nacht. Daher ohne Abblendlicht, der Lichtkegel wird komplett unscharf. Versuche aber mit einer richtigen Cam mal ein Bild zu machen. Hier paar Bilder vom standlicht bzw. Tagfahrlicht und Blinker.
      Welches hasz du denn? Basis oder erweitert?
      Ich seh da (auf den Fotos die ich gefunden habe) wirklich nur so unfassbar minimale Unterschiede..
      Offenbar kein laser. Aber ich finde dein Auto dennoch richtig schick!
    • Neu

      piccolo88 schrieb:

      Baris schrieb:

      @piccolo88

      Leider kommt es mit der Handycam nicht so klar und scharf rüber in der Nacht. Daher ohne Abblendlicht, der Lichtkegel wird komplett unscharf. Versuche aber mit einer richtigen Cam mal ein Bild zu machen. Hier paar Bilder vom standlicht bzw. Tagfahrlicht und Blinker.
      Welches hasz du denn? Basis oder erweitert?Ich seh da (auf den Fotos die ich gefunden habe) wirklich nur so unfassbar minimale Unterschiede..
      Offenbar kein laser. Aber ich finde dein Auto dennoch richtig schick!
      @piccolo88Danke dir. Finde alle G20 schick ob mit oder ohne Laser. Hab die mit erweiterten Umfängen.

      Ich versuche mal bessere Bilder zu machen. Aber wie gesagt , den direkten Unterschied erkennt man als Laie nicht sofort. Aber die kleinen Lämpchen die noch drinne an den Seiten vorhanden sind gehen bei bestimmten Situationen, Kurven selbst an und wenn Fahrradfahrer und Fussgänger sind wird die Ausleuchtung in die Breite mehr. Habe ich mich am Anfang gewundert gehabt wie die Scheinwerfer oft die Ausleuchtung verändert.
      Bei den Standard sind die einfach LED und leuchten und gut ist. Auch total ausreichend finde ich, allerdings war für mich persönlich Kurvenlicht und die Blinker oben ein Kaufkriterium.

      Wie @toku1977 geschrieben hat, hat BMW leider den Erkennungsmerkmal nicht sauber hinbekommen.
    • Neu

      hier die Unterschiede der TFLs vom Standard zu den erweiterten Umfängen und letzte Bild zwischen erweiterten Umfäng. zu Laser LED. Hoffe damit alle offene Fragen und Entscheidungsschwierigkeiten gelöst zu haben und dem einen oder anderen damit geholfen ;)

      3tes Bild und 4tes ist von meinem Wagen. Man sieht dort sehr gut die zusätzlichen kleinen LEDs an der Seite und Innen die aktiv sind, sobald seitlich Hinternisse erkannt werden und vor einer Kurve automatisch aktiviert wird. Diese fehlen leider beim Standard.

      Ich betone nochmal. Die Standard sind genauso gut und sehen nicht schlecht an dem G20 aus. Hatte diese sogar bei der ersten Bestellung und habe diese nur wegen Kurvenlicht und dem Blinker oben ausgewählt.

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Baris () aus folgendem Grund: Fehlerteufel :-)

    • Neu

      piccolo88 schrieb:

      Welches ist denn genau die Basis und welches die erweiterte? ich sehe da keinen Unterschied.
      Eines der Bilder ist ja auf jedenfall Laserlicht!?
      Vergleichsbilder mit eingeschaltetem Licht wäre super (Tagfahrlicht)
      Also wie ich es sehe, sind

      Bilder 1+2 Serienausstattung (TFL „Lämpchen“ unter den LEDs)
      Bilder 3+4 sind erw. Umfänge (TFL LED „Wannen“ unter den LEDs)
      Bild 5 ist Laser
    • Neu

      @piccolo88
      Hab ich doch geschrieben , Bild 1 und 2 sind Standard TFLs , 3 und 4 erweiterte Umfänge und letztes Bild erweiterte und Laser Vergleich.

      Also wenn du keine Unterschiede bei den TFLs sehen kannst, dann weiss ich nicht mehr weiter. Da ist sehr wohl ein Unterschied bei den TFLs.
      Und ich dachte ich hab was mit den Augen :D

      Dabei hab ich mir extra soviel Mühe gegben. ;(:D

      Beim direkten Vergleich aus der Ferne in der Nacht im Rückspiegel sieht man wie schon gesagt worden kaum einen Unterschied.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baris ()

    • Neu

      piccolo88 schrieb:

      Bild 1+2 sind eben ausgeschaltet (Standardscheinwerfer) , 3+4 eingeschaltet (erweitert), und 5 ist Laser.

      Naja - hab jetzt einfach Laser mit reingenommen, auch wenn ich sicher bin, Standard tut es genauso. Aber wenn man eh schon so viel Geld raushaut kommts darauf au nimmer an :D
      sauber :thumbsup: sehr gute Entscheidung. Wenn du die nicht mehr haben willst und erweiterte doch ausreichen, können wir später gerne tauschen :)
    • Neu

      Ich habe meine Entscheidung so ähnlich wie @piccolo88 getroffen, allerdings hat mir die Standard LED Beleuchtung gar nicht gefallen.
      Das Tagfahrlich sieht hier aus wie bei Merzedes.

      Da ich fast alles bis auf das Laserlicht des Innovationspakete bereits ausgewählt hatte und der Preisunterschied dadurch zwischen Laserlicht und LED mit Erweiterten Umfängen gerade noch 300 € waren, habe ich mir für das Laserlicht entschieden und bisher nicht bereut.