Ideen Winterkompletträder M340i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TCR? Nice, ich liebäugele tatsächlich damit mir (zusätzlich) einen solchen nächstes Jahr vor die Tür zu stellen, gefällt mir 1A.

      Zu den Winterrädern: ich kann deine Überlegung absolut nachvollziehen, mit den m790, "Altreifen" verkaufen, neue Michelins kaufen komm ich nicht viel günstiger weg als die +/-2k von Leebmann und Konsorten. Allerdings wollte ich partout keine Rft und da du ja anfänglich von Komfort gesprochen hattest. Ich konnte ja nicht wissen, dass du ein sportlicher, tiefgelegter, handrührerender Opa bist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DFTBA ()

    • Hallo zusammen, ich hab bis jetzt viel mitgelesen und gesucht. Also bei meinem M340i stehen keine 17" im COC Papier. Ich denke das wird auch ganz schön eng wegen der bremse. Ist ja schon bei den originalen 18" sehr wenig Platz.
      Heute hab ich bei meinem Reifendealer paar Kompletträder zusammengestellt. Die bekomme ich in der letzten Novemberwoche. Dann werde ich berichten.
      Leider sind die Rial X10 in schwarz nicht lieferbar und scheinbar wird das auch erstmal so bleiben.
      Bestellt hab ich:
      Rial Astorga 8x18 ET30
      Conti TS860 mit BMW Stern 225/45R18 95V
      Die Felgen sind mit ABE aber ohne ECE. Laut meinem Händler aber eintragungsfrei. Kann das einer bestätigen?

    • Guten Morgen,
      ja eine ABE ist ausreichend um eintragungsfrei die Felgen zu fahren. Allerdings sind die Einschränkungen je Modell in der ABE zu beachten.

      Das führt mich nämlich direkt zu meiner Frage...
      Ich kriege in zwei Wochen meinen M340i und habe immer noch keine Winterfelgen gefunden. Da es eine Limo mit Technikpaket ist, hab ich die 18" Sportbremse mit 374mm auf der Vorderachse. Ich lese nun seit Tagen und Wochen ABE von Ersatzfelgen, leider steht in jeder, dass die Felge in Verbindung mit genannter Bremse mangels Freigängigkeit nicht montiert werden kann (BW1 bei Gutachten von TÜV Süd).

      Frage in die Runde. Ist jemandem eine 18" Zubehörfelge bekannt, welche auf die 374mm Bremsscheibe passt? Wie haben das andere gelöst... Spurplatten? Danke für eure Hilfe ^^

    • Tobi1090 schrieb:

      Guten Morgen,
      ja eine ABE ist ausreichend um eintragungsfrei die Felgen zu fahren. Allerdings sind die Einschränkungen je Modell in der ABE zu beachten.

      Das führt mich nämlich direkt zu meiner Frage...
      Ich kriege in zwei Wochen meinen M340i und habe immer noch keine Winterfelgen gefunden. Da es eine Limo mit Technikpaket ist, hab ich die 18" Sportbremse mit 374mm auf der Vorderachse. Ich lese nun seit Tagen und Wochen ABE von Ersatzfelgen, leider steht in jeder, dass die Felge in Verbindung mit genannter Bremse mangels Freigängigkeit nicht montiert werden kann (BW1 bei Gutachten von TÜV Süd).

      Frage in die Runde. Ist jemandem eine 18" Zubehörfelge bekannt, welche auf die 374mm Bremsscheibe passt? Wie haben das andere gelöst... Spurplatten? Danke für eure Hilfe ^^
      Guten Morgen,

      ich stand vor selbiger Problematik, da auch Limo und M- Technik.

      Mein Händler und ich haben dann angefangen zu suchen.
      Also 18er bekommst du im Zubehör nicht mit Zulassung für die große Bremse..
      Ich fragen mich sowieso wie das so gut klappen soll, weil die bei 19ern ja schon echt wenig Platz hat.

      Bei den 19er Felgen gibt es 3- 4 Zubehör Felgen welche ein Teilegutachten mit der Bremse haben, müssen dann aber noch eingetragen werden.

      Ich habe mich für folgende Rad- Reifen Kombi entschieden:

      Felge: OZ MSW 73 Gloss Dark Grey/ 5x 112/ ET30

      VA: 225/40 R19
      HA:245/35 R19

      Ist eine Untermarke der Fa. OZ, werden im selben Haus gefertigt und sollen auch im Winter top sein.
      18 Zoll wie gesagt bekommst du außer den originalen von BMW keine für die große Bremse.

      Wäre mir auch das Risiko nicht wert, dass am Ende noch was schleift oder zwischen steckt.
      Preislich sind die 19er jetzt auch nicht wirklich teuer..

      Kann natürlich sein, dass ein anderer Händler Felgen in 18 Zoll findet, die meiner vlt. nicht im Programm hat aber mein Stand ist 18 Zoll mit M-Technik außer BMW ist nicht.
      Grüße aus dem Taunus in Hessen

      G20 M340i, Bj 10/2020, Saphirschwarz, 792M
    • Da ich es gerade erst lese, dass mit den Spurplatten:

      Spurplatten bringen dir da auch nicht viel, da du damit ja den Abstand zwischen Bremssattel und Felgenbett nicht erhöhst, sondern nur die Distanz zwischen Speichen und Sattel.

      Das kritische, warum es keine mit Zulassung gibt, ist aber durch die 374 mm Scheibe die Abstand des Sattels zum Felgenbett, da hilft nur eine größere Felge.

      Grüße aus dem Taunus in Hessen

      G20 M340i, Bj 10/2020, Saphirschwarz, 792M
    • Neu

      THOMY911 schrieb:

      Habe gerade die Info von BMW bekommen dass es für unseren M340i 2 Möglichkeiten gibt:

      1. 17" Radsatz mit 225er Bereifung M&S
      2. 18" Radsatz mit Mischbereifung M&S

      Der 18" Radsatz mit rundum 225er Bereifung M&S ist in unserem Fall nicht für den Betrieb mit Anhänger zugelassen.

      VG,

      Thomas
      Warum denn nur die beiden? Nach deinem Foto in Post 19 ist doch noch die dritte Kombi

      19" M&S Mischbereifung mit 225/40 93H auf VA und 255/35 96H auf der HA

      zulässig, sogar mit Anhänger, wenn ich das richtig verstehe.
    • Neu

      Ich fahre jetzt rundum 235/35 R19 auf 8,5x19 ET 30. Bei meinen Felgen (Keskin KT10) ist diese Kombi als Winterreifen im Gutachten ohne weiteren Auflagen fahrbar. Bei der Montage am Freitag war der Dekra Prüfer dies noch mal bestätigt: Gutachten mitführen reicht.
      Als Set mit Sensoren und Markenreifen unter 1200€ brutto.

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aolbernd ()

    • Neu

      ESPandi schrieb:

      THOMY911 schrieb:

      Habe gerade die Info von BMW bekommen dass es für unseren M340i 2 Möglichkeiten gibt:

      1. 17" Radsatz mit 225er Bereifung M&S
      2. 18" Radsatz mit Mischbereifung M&S

      Der 18" Radsatz mit rundum 225er Bereifung M&S ist in unserem Fall nicht für den Betrieb mit Anhänger zugelassen.

      VG,

      Thomas
      Warum denn nur die beiden? Nach deinem Foto in Post 19 ist doch noch die dritte Kombi
      19" M&S Mischbereifung mit 225/40 93H auf VA und 255/35 96H auf der HA

      zulässig, sogar mit Anhänger, wenn ich das richtig verstehe.
      Da hast Du sicher recht - von meiner Seite her falsch ausgedrückt.
      19" kamen für mich aber sowieso nicht in Frage.

      Morgen um 10:00 Uhr übernehme ich den Wagen und am Nachmittag kommen dann die 18" M-Felgen in Mattschwarz mit Mischbereifung drauf.

      VG,

      Thomas

      M340i Touring, EZ 11/20, Saphirschwarz, erweiterte Lederausstattung Tartufo