Produktvorschläge und Anwendungstipps für die Lackpflege und Aufbereitung für langen Fahrspaß

  • ich hab mich heute mal überwunden die swirls und kratzer anzugehen.


    hab vor einer stunde angefangen und bin jetzt soweit das ich mit dem kneten anfangen kann. sollte ich heute fertig werden... gibts nachher bilder von einem dravitgrauen g20, 2 fach polliert und mit fusso coat 12m versiegelt. ;)


    bin sehr gespannt. berrichte später im detail was ich alles verwendet hab und wie es gelaufen ist.


    edit... zwischenstand mit medium cut, noch keine hochglanz politur drauf und kein wachs. kratzer und swirls sind schon mal raus


    ... das wird gut :)

  • Das traurige an der Sache ist das man bei so einem neuen Auto schon arbeiten muss als wenn es 5 Jahre alt wäre :(

  • Mittlerweile bin ich da nicht mehr so empfindlich, was Gebrauchsspuren anbelangt (leichte Schlieren etc.)


    Ich hab frühe immer das Waschkonzentrat und die Hochglanzversiegelung von "Liquid Glas" verwendet und war
    sehr zufrieden was auch gerade den Lackschutz angeht.


    Heutzutage stelle ich mich nicht mehr hin und poliere von Hand.


    Bei solchen Aktionen machen sich viele Leute mehr Schlieren und Kratzer in den Lack.(wie auch bei der Handwäsche)


    Und moderne Waschanlagen sind durchaus recht schonend zu den Autos.


    Mein vorletzter BMW (E92 M-Sport in dunkelblau) war 3 Jahre in der Waschanlage ohne nennenswerte Lackspuren....

  • Sorry der musste sein :D

    das ist mir wirklich schon mehrmals passiert :m0008: am schlimmsten war es in holland. Ganzer wagen nach autowäsche voller möwenkot, dannach war die waschanlage zu und ich mit mehreren flaschen wasser am wagen drann :m0035:
    Sorry fürs OT, wollte es nur los werden :-)

  • Ich habe mich entschieden die 791M Sommerfelgen keramisch zu versiegeln, da das Unischwarz extrem empfindlich ist.
    Hier mal ein vorher Bild für den richtigen Eindruck und das obwohl ich doch recht aufpasse bei der Pflege.
    C9BC24CD-DCCE-4A32-A725-B4298677E33B.jpegpoliert habe ich rotativ mit einer Proxxon WPE und einem 30mm Schwamm (medium) und der Menzerna 2500
    37894670-2BFC-4248-B962-7E63A7F07808.jpeg4A0989D2-D006-452A-BB43-4E2AA8544D12.jpegHier ein kleines nachher von der Stelle oben. Bin komplett zufrieden für Felgen reicht mir der Glanzgrad.


    Danach mit IPA entfetten und CarPro UK3.0 drauf und dann ist nächsten Sommer Ruhe für paar Monate. Weniger Bremsstaub heißt weniger Kratzer beim waschen

  • Mal ein Update im Karton 😉


    Ich habe nun auch das erste mal eine Keramikversieglung verarbeitet.



    Habe meinen G20 mehrfach von Hand gewaschen und die Reste vom Fusso Coat 12M abgetragen, geknetet, zwei-stufig polliert und anschließend mit einem ganz neuen 1k ceramic coat von soft99 versiegelt. Auch an dieser Stelle danke an AlexanderK. der mir die Versieglung zum probieren geschickt hat👍


    Habe bereits paar Bilder in der Gallerie Hochgeladen... daher hier nur ein, zwei Stück zur Schnellansicht.


    Das Wichtigste an einer Versieglung ist meiner Meinung nach nicht wie einfach es sich auftragen lässt... die Produkte werden mehr oder weniger alle gleich aufgetragen... das wichtigste ist, wie leicht lässt sich der überschuss wieder abtragen! Man wäscht das Auto mehrfach per Hand, entfernt Flugsrost, Teer, Insektenreste usw., polliert mehrstufig und versiegelt das Ergebnis... bringt alles nichts, wenn man am Ende viel zu viel mechanischen Druck ausüben muss um die Überschüsse abzutragen. Da hilft das beste Tuch nichts, man bekommt neue feine schlieren. Die Versiegelung die mir Alexander geschickt hat, ließ sich sowas von einfach abtragen, ich bin schwer beeindruckt. Hand auflegen, ganz leicht drüber wischen, sauber! So muss das sein.


    Falls jemand es nachmachen möchte, das Produkt heißt soft99 Qjutsu body coat pro.


    Alex hat bereits sein G21 damit versiegelt, dann hat er mir sein Rest geschickt und ich hab meinen G20 auch versiegelt und es ist immer noch genug da um ein SUV oder zwei Kleinwagen damit zu versiegeln. Not so bad! Das ergebnis ist natürlich ein Mix aus Politur und Versieglung... aber die Menzerna 2500/3800 Polituren habe ich bereits in Verbindung mit Fusso coat 12M Wachs verwendet... dieses Lolly Glanz, bzw. wet look hatte ich nicht so extrem.

  • ... einmal bei bewölktem Tageslicht