Eibach Pro-Kit beim G21

  • Ich bin mit dem M-Sportfahrwerk bei meinem G21 sehr zufrieden.

    Er könnte aber der Optik wegen etwas tiefer sein.

    Das gefiel mir beim Treffen in Köln bei vielen die dieses ProKit beim G20 verbaut hatten. Es muss nicht mehr sein.

    Hier liest man so viel über die Fahrwerke und ich würde gerne wissen wie sich das beim G21 330i verhält, meist schreibt man hier ja vom 340.

    Lese immer das es komfortabler wird.

    Er soll aber so schön straff bleiben.

    Er steht im Sommer auf 19" Zoll 791M, im Winter auf 18" Zoll 796M.


    Jetzt meine Fragen:

    Hat jemand Erfahrung damit beim G21, wird der viel weicher ?

    Muss es eingetragen werden, oder ist eine ABE dabei ?

    Ist Anhängerbetrieb noch möglich ?


    Ich danke euch im voraus :thumbsup:

  • Technisch erklärbar wenn die Kennlinie der Federn anders ist. Dazu müssten die originalen aber schon richtig schlecht sein.
    Bei mir am F30 kam zeitgleich zum ProKit der Umstieg auf nonRFT und das Auto ist in meinen Augen komplett gleich geblieben. Bei tiefer kein Komfortverlust ist doch ein deutlicher Gewinn, oder?…

    Zumindest in meinen Augen^^

  • Ich habe nie verstanden, wie es komfortabler werden soll, wenn der Federweg geringer wird. Ist das vielleicht nur eine subjektive Wahrnehmung?

    Recht einfach erklärbar anhand der Spezifikationen des Materials der Feder:


    Denn wenn du eine Feder aus hartem Material hast und eine kürzere aus weichem Material, dann kannst du hier fast die gleichen Eigenschaften erreichen, daher ist es auch möglich bei einer kürzeren Feder einen Komfortgewinn zu erreichen.


    Dies ist natürlich nur im Gewissen Maße möglich, denn wenn du natürlich ne 60 cm Feder gegen eine weichere 15 cm Feder tauschst.. naja ist selbsterklärend ;)


    Jetzt mal ganz grob erklärt, man könnte hier natürlich noch genauer darauf eingehen aber ist nicht zweckdienlich :thumbup:

    Grüße aus dem Taunus in Hessen


    G20 M340i, Bj 10/2020, Saphirschwarz, 792M

    374 mm M- Technik Bremsanlage


    MHD Black und BimmerCode vorhanden im Raum Frankfurt/Taunus

  • Ja, ich weiß, wobei das nicht am Material der Feder liegt, sondern die andere Federrate wird durch die Drahtstärke, Windungsdurchmesser und die Anzahl der Windungen bedingt. Das ist aber beides der gleiche Federstahl.


    Egal, der Dämpfer hat auch seinen Anteil.;)

  • Ja, ich weiß, wobei das nicht am Material der Feder liegt, sondern die andere Federrate wird durch die Drahtstärke, Windungsdurchmesser und die Anzahl der Windungen bedingt. Das ist aber beides der gleiche Federstahl.


    Egal, der Dämpfer hat auch seinen Anteil.;)

    Ich weiß, ich bin Techniker in der Stahlindustrie :P, ich wollte es aber leicht und verständlich ausführen ;)


    Aber ich kann ja mal ausholen:


    Meist, wird hier jedoch auch unterschiedlicher Stahl verwendet (zwar selber Gefügeaufbau aber unterschiedlich legiert), hier kommt C- Stahl im Bereich von C45/55S- C100S zum Einsatz, da man damit ein breites Portfolio von härterem bis weicherem hochfesten Material abdecken kann, ebenfalls ist 51CrV4 und 80CrV2 auch ein oft genutzter Werkstoff ^^

    Grüße aus dem Taunus in Hessen


    G20 M340i, Bj 10/2020, Saphirschwarz, 792M

    374 mm M- Technik Bremsanlage


    MHD Black und BimmerCode vorhanden im Raum Frankfurt/Taunus

  • Mal generell, bei mir wurden die adaptiven Dämpfer auf die neue Höhe eingestellt, da geht jetzt in comfort einiges mehr. Trotz dass die h&r generell strammer sind als die Eibach‘s.

    G21 330e M-Paket, F87 M2C, DB R129 V8

  • Mal generell, bei mir wurden die adaptiven Dämpfer auf die neue Höhe eingestellt, da geht jetzt in comfort einiges mehr. Trotz dass die h&r generell strammer sind als die Eibach‘s.

    Hallo Lucky11,


    interessant!

    Mir wurde gesagt, dass man die adaptiven Dämpfer nicht auf die neue Höhe einstellen / Kalibrieren kann. Bist Du Dir sicher dass das gemacht wurde und wenn ja, wie?


    Viele Grüße,


    Thomas

    - BMW M340i MH Touring, EZ 11/20, Saphirschwarz, erweiterte Lederausstattung Tartufo, adaptives M Fahrwerk, 19" Räder, AHK

    - VW UP! TSI, EZ 09/16, 2-Türer, High Up!, Dark Silver, Black Pack, 17" Polygon, Beats Soundsystem

    - Porsche 997 Carrera 2, EZ 06/11, Macademia Metallic, Teilleder schwarz, Sportsitze, PASM Sportfahrwerk mit Quersperre, Schaltwegverkürzung, Spurverbreiterung, 19" SportDesign + ein paar unwichtige Komfort Extras

  • Hallo Thomas,


    Der hat das mit dem Tester gemacht, ich stand daneben!
    Die Zollzahl der Räder muss angeklickt werden und dann dass Mass von Felgenunterkante bis Radlaufmitte eingeben, übernehmen und fertig.
    Der Unterschied danach war spürbar💪


    Grüße Ludger


    kann es sein dass du der Thommy aus dem r129 Forum bist und du meinem Kumpel Heiner dein Auto verkauft hast 😉

    G21 330e M-Paket, F87 M2C, DB R129 V8

  • Danke Dir für die schnelle Antwort!


    Dann hat man mir hier in München in der Niederlassung offensichtlich was falsches gesagt. Und bei TP Performance wo mir die Federn verbaut wurden kam die gleiche Aussage auf meine direkte Nachfrage diesbezüglich: „Da kann nichts kalibriert werden“.


    Viele Grüße,


    Thomas

    - BMW M340i MH Touring, EZ 11/20, Saphirschwarz, erweiterte Lederausstattung Tartufo, adaptives M Fahrwerk, 19" Räder, AHK

    - VW UP! TSI, EZ 09/16, 2-Türer, High Up!, Dark Silver, Black Pack, 17" Polygon, Beats Soundsystem

    - Porsche 997 Carrera 2, EZ 06/11, Macademia Metallic, Teilleder schwarz, Sportsitze, PASM Sportfahrwerk mit Quersperre, Schaltwegverkürzung, Spurverbreiterung, 19" SportDesign + ein paar unwichtige Komfort Extras

  • Danke Dir für die schnelle Antwort!


    Dann hat man mir hier in München in der Niederlassung offensichtlich was falsches gesagt. Und bei TP Performance wo mir die Federn verbaut wurden kam die gleiche Aussage auf meine direkte Nachfrage diesbezüglich: „Da kann nichts kalibriert werden“.


    Viele Grüße,


    Thomas

    Mir wurde von BMW ebenfalls gesagt, dass hier die Fahrhöhe des Adaptiven FW neu eingestellt werden muss.. hat hier aber meiner Kenntnis nach, jetzt bis auf einen niemand machen lassen..

    Grüße aus dem Taunus in Hessen


    G20 M340i, Bj 10/2020, Saphirschwarz, 792M

    374 mm M- Technik Bremsanlage


    MHD Black und BimmerCode vorhanden im Raum Frankfurt/Taunus