Domstrebe G20 / G21

  • hast du jetzt nur die 2 Streben verbaut oder auch das schwarze Blech?

    Das sind nur die Streben, wie geschrieben habe ich Muttern benutzt. Das "schwarze Blech" unterscheidet sich beim G22/G23 von dem im G20/G21 nur durch Gewindehülsen an der Schraubstelle.


    Ach ja, die Schrauben schneiden das Gewinde tatsäckhlich in die Döme.

  • Sehr schön! :thumbup:


    Wie sieht es mit dem Fahrverhalten aus? Spürst du einen Unterschied?

    Nun endlich zum Gespür: Es ist keine gravierende Änderung im Fahrverhalten, das wäre auch verwunderlich gewesen. Aber ich meine er lenkt noch williger und präziser ein. Bei dem Preis der Teile ist es auf keinen Fall ein Schaden sie zu verbauen. Auf zu den nächsten 800 km - Morgen gehts nach Sölden und gleich wieder zurück. :P

  • Bei mir merkt man den Unterschied wirklich recht deutlich. Man war schon vor dem Strebeneinbau gut mit der Straße verbunden, das hat sich aber tatsächlich nochmals merklich verbessert. Es war in jedem Fall jeden Cent wert! Der erste Härtetest kommt bei mir am 10.07. (Salzburgring). Dann kann der M340i mal beweißen, ob er sich auch auf der Rennstrecke gut schlägt. Vor allem die Bremsen können aber noch ein Thema werden...

  • Mich hat Wichers nun angeschrieben und meinte, Streben für den G2x sind in Planung.
    Ich soll einfach mal vorbei kommen zum Besprechen und zur Planung.
    Preislich meinten die, normale Strebe 100, die Sport Line ca 170.
    Bin nun noch etwas am überlegen ob ich es machen werde bei einem 320d.
    Eigentlich habe ich bock drauf, aber wie so immer bei jeder Sache gibt es halt auch hier welche, die negatives drüber sagen bzw. es auch als "gefählrich" einstufen. Bei nem M340 hätte ich es wohl auch direkt gemacht

  • ... wer auf der öffentlichen strasse sportlich fahren und die wirkung einer strebe nutzen möchte, kann das mit einem 20d genauso wie mit einem 6 zylinder. die dafür notwendigen geschwindigkeitsbereiche erreichen beide auf der landstraße 😉


    es geht ja u.a um einlenk und kurvenverhalten und nicht um beschleunigung

  • Alles klar, dann werde ich hinfahren.
    Der 20d ist mir in den Kurven nämlich noch etwas zu hart. Also liegt ab und zu nicht sooo optimal drin, vor allem wenns schneller um die Kurve geht. Fühlt sich an als würd man gleich wegkippen.
    Habe halt kaum vergleichswerte aber vom Hörensagen her würde ich sagen, dass das nicht bmwgetreu ist. Angeblich soll BMW ja in solchen Sachen vorne liegen.
    Bei mercedes z.B. sagen viele "fühlt sich an wie wenn man aus der Kurve fliegt"