G20 - Geräusche hinten links u. rechts beim Überfahren von Schlaglöchern

  • Habe ich auch schon ähnlich erlebt. Allerdings war der Serviceleiter schon älter und hat alles unter einem 7er ohnehin für erbärmlich gehalten. Wenn der Service nach dem Kauf endet, bin ich kein kompatibler Kunde. Ich habe die Werkstatt daraufhin gewechselt.

    G21 330d Luxury Line Bj. 06/2020, Dravitgrau Metallic, Leder Merino Tartufo, Dekorleisten: Eiche offenporig, Sommerräder 18’‘ LMR Vielspeiche Bicolor, ansonsten fast alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK und Standheizung. M-Gedöns habe ich auch nicht. DAB Tuner habe ich vergessen. Den Taschenhaken im Kofferraum finde ich inzwischen super. Der von Mercedes ist viel schlimmer.

  • Bei mir war es auch nicht der Boden.
    mich habe gemerkt, dass wenn ich aus dem Stand anfange zu rollen ohne Gas und dann abbremse bis Stillstand, etwa Nach dem Stillstand ein Geräusch von hinten kommt. Das Geräusch kommt dem poltern sehr nahe. Werde das ansprechen am Montag.


    Ich tendiere, dass es entweder die Halterung vom Kofferraum ist oder der Tankinhalt im Tank selber, der bei Unebenheiten Gerausche von sich gibt.

  • Hi zusammen,


    haben sich bei Euch neue Erkenntnisse ergeben? Mein M340d Touring poltert ebenfalls hinten recht. Ich war mittlerweile bei einem Vertragshändler und einer Niederlassung. Beide sagen, das wäre normal und müsse akzeptiert werden.

    Mich persönlich treibt das Poltern zum Wahnsinn und trübt ziemlich meine Freude an dem sonst so genialen Auto.


    Viele Grüße


    Mathias

  • Was poltert da denn?

    Ist es was an der Klappe oder im Innenraum?


    Prinzipbedingt ist der Touring etwas lauter und kann auch dumpf Klappern. Aber nur in Maßen.

    Es darf aber nicht hochfrequent klirren.


    Du kannst dir auch mal einen anderen Probefahren, ob du da das gleiche hörst.

    Wenn nicht, muss der Händler ran.

  • Hi,


    wir haben schon alle Abdeckungen und beweglichen Teile aus dem Kofferraum entfernt. Für mich klingt das so, als käme das Poltern aus Richtung des Fahrwerks. Klirren ist es nicht, es klingt wie Plastikteile, die nicht richtig fest sind und klappern.


    VG Mathias

  • Das tut mir leid, gerade weil so ein Fehler schwer zu finden ist. Das geht nur systematisch mit allem ausbauen, bis man es hat.


    Ich hab noch zwei Tipps geben:

    Eine wenig befahrene Strecke (z.B. Industriegebiet an Wochenenden) mit entsprechenden Schlaglöchern suchen und jemanden in den Kofferraum setzen, der es gut hören kann wo es her kommt.


    Zweiter Tipp: mal offenem Kofferraum und mit offener Heckscheibe fahren, ob sich das Geräusch dann ändert.

  • hast du Deinen tiefer gelegt/legen lassen?

    wenn ja, war das klappern vor dem Umbau?

    wenn von alle dem nix, würde ich mir trotzdem mal die Wind + Leitplastikteile an der Hinterachse anschauen, ob die richtig fest sind. Die könnten auch genaug Krach machen ;)

    Gruß Lothar
    BMW was sonst, seit 42Jahren ^^

  • Bei mir polters schon seit 2019. BMW findet den Fehler nicht. Hast du das adaptive Fahrwerk? Er meinte das komplette Auto hinten zerlegen zu müssen, damit man unter Umständen etwas finden könne. Das wollte ich aber nicht. Auf gut Glück ein neues Auto komplette zu zerlegen kann nur schief gehen und wenn dann nichts gefunden wird, musst du damit auch noch leben.


    Ich habe erstmal einen Gutschein über 475 € für eine Driving Experience bekommen. Aber auch ganz klar mit den Worten, dass damit der Fehler nicht aus der Welt ist.

  • Moin zusammen und danke Euch,


    logopower: Nein, das Auto ist komplett unverändert. Da ich leider überhaupt nicht vom Fach bin....wo finde ich die Wind- und Leitplastikteile genau?


    MexxBox: Die Aussage das Auto komplett zerlegen zu müssen ohne Aussicht auf Erfolg habe ich von meinem Händler und der NL Darmstadt erhalten. Irgendwie ganz schön unbefriedigend bei einem Fahrzeug für über 80t€. Einen Gutschein o.ä. habe ich nicht bekommen....


    Viele Grüße


    datarepos

  • hab da jetzt kein Foto von den Plastikteilen, es sind die kleinen 3eckigen Verkleidungen, die direkt unter den Dämpfern sitzen, die man beim Federwechsel zb. demontieren muss. vielleicht sind die nicht ganz fest oder klappern irgendwo gegen

    Gruß Lothar
    BMW was sonst, seit 42Jahren ^^

  • MexxBox: Die Aussage das Auto komplett zerlegen zu müssen ohne Aussicht auf Erfolg habe ich von meinem Händler und der NL Darmstadt erhalten. Irgendwie ganz schön unbefriedigend bei einem Fahrzeug für über 80t€. Einen Gutschein o.ä. habe ich nicht bekommen....

    Bei mir war auch ein Außendienst von BMW aus München dabei, der sich das Problem angesehen hat. Er hat sich dann auch zusammen mit der Werkstatt für den Gutschein eingesetzt, da er der Meinung ist, dass ich als relativ junger Fahrer der Marke BMW wegen so einem Mist nicht verloren gehen darf. Er hätte sich auch um Entwicklungsdämpfer bemüht, die mit weniger Toleranz gefertigt wurden, um zu sehen, ob das Problem dann weg sei. Ein normaler Dämpfertausch hatte nämlich keinen Erfolg.

  • Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin oder etwas separates aufmachen soll:

    Mir ist ein Problem das erste Mal vor ca. einem Jahr aufgefallen als ich den BMW gekauft habe (mit ca. 10'000km). G21 330d, Adaptives Fahrwerk, Jahrgang 2019 (Dezember), dort hatte ich es jedoch nur kurz.

    Ich bin im Sommer in Richtung Autobahn gefahren und habe gemerkt, dass bei leichten Bodenwellen oder Lenkeinschlägen links vorne etwas "poltert". Und zwar spürte ich das richtig im Lenkrad und ich meine ich spürte es auch am Fuss (der linke, mit dem ich mich abstütze). Ich habe dann angehalten, dachte ein kleiner Ast oder sowas blieb irgendwo stecken aber ich fand nichts. Weitergefahren und es trat ab und an auf, und verschwand nach ein paar Tagen wieder.

    Ich hatte jetzt ca. 1 Jahr nichts oder wenn, dann nur vereinzelt. Jetzt plötzlich diese Woche trat es wieder auf und jetzt habe ich es die ganze Zeit. Als ob irgendwas "locker" wäre. Man hört es auch relativ gut, es ist aber eher ein "klacken", als ob was einrasten würde oder leichte Spannung hatte und sich lösen würde.


    Ist euch irgendwas in dieser Richtung bekannt?!


    Edit: Auch noch zu erwähnen: ich merke das primär bei niedrigen Geschwindigkeiten, d.h. sehr langsames rollen bis ca. 50km/h, danach weniger.