Rückrufaktion Motor G20 Benziner 320i und 330i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückrufaktion Motor G20 Benziner 320i und 330i

      Spannende Info aus dem Nachbarforum:

      motor-talk.de/forum/rueckrufaktion-motortausch-t6726239.html

      Was ist davon zu halten?
      Betrifft wohl u.a. 320i und 330i.
      Dürfen wir jetzt alle in die Werkstatt zum Motortausch?

      Grüße
      Marco

      116d (F20) -> 118d (F20 LCI) -> 320i (G20)
    • Hab eben meinen Händler angeschrieben mit der Aufforderung zur Stellu8ngnahme.
      Hatte bei meinem F30 328i ein Motorschaden wegen fehlerhaften Lager, also der gleiche Mist :cursing:
      Wenn das jetzt wieder so sein sollte stellt sich mir langsam die frage, ob BMW nach 27 Jahre Treue noch das richtige Fahrzeug für mich ist....

      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Eben die Rückmeldung vom Händler erhalten. Bisher ist mein G20 wohl nicht betroffen. Er versucht weitere Informationen zu erhalten. Bin mal gespannt.
      Bin momentan derart frustriert. Nach dem Theater mit dem F30, gut BMW hat alle Kosten übernommen, dachte ich, dass es mal passieren könnte...und nun schon wieder ;(
      Beim nächsten Motorschaden werde ich wohl einen koreanischen SUV mit "all in" bestellen und 27 Jahre Treue über Bord werfen :m0029:

      B48D Motor
      18.03.2019

      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias ()

    • Jetzt würde ich erst einmal die Kirche im Dorf lassen. Man weiß ja nicht, ob man betroffen ist. Einfach mal abwarten. Wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

      Und ganz ehrlich? Wenn Ihr betroffen seid und einen neuen Motor bekommt, ist doch alles gut. Blöd wäre es nur, wenn man betroffen ist und keinen neuen Motor bekäme. Dann würde ich Dir recht geben, @Matthias.

      Grüße Sven
      :m0007:

    • Akali#1 schrieb:

      Jetzt würde ich erst einmal die Kirche im Dorf lassen. Man weiß ja nicht, ob man betroffen ist. Einfach mal abwarten. Wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

      Und ganz ehrlich? Wenn Ihr betroffen seid und einen neuen Motor bekommt, ist doch alles gut. Blöd wäre es nur, wenn man betroffen ist und keinen neuen Motor bekäme. Dann würde ich Dir recht geben, @Matthias.
      Bin eben durch meinen F30 etwas vorbelastet.
      1.Motor bei 46.000 km
      2.Motor bei 98.000 km
      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Matthias schrieb:

      Akali#1 schrieb:

      Jetzt würde ich erst einmal die Kirche im Dorf lassen. Man weiß ja nicht, ob man betroffen ist. Einfach mal abwarten. Wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

      Und ganz ehrlich? Wenn Ihr betroffen seid und einen neuen Motor bekommt, ist doch alles gut. Blöd wäre es nur, wenn man betroffen ist und keinen neuen Motor bekäme. Dann würde ich Dir recht geben, @Matthias.
      Bin eben durch meinen F30 etwas vorbelastet.1.Motor bei 46.000 km
      2.Motor bei 98.000 km

      Gut, das kann ich dann natürlich verstehen. Hatte auch einen E91 mit Steuerkettenproblemen und es wurde alles mögliche damals ausgetauscht.

      Aber daher sage ich ja: Wenn es früh genug bemerkt und dagegen etwas getan wird, ist doch gut. Blöd ist, wenn Du auf einem SChaden sitzenbleiben würdest.

      Grüße Sven
      :m0007: