G21 - keine automatische Gepäckraumabedeckung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • G21 - keine automatische Gepäckraumabedeckung

      Ich bin geschockt. BMW hat es tatsächlich geschafft die Gepäckraumabdeckung, bei einem Auto das man locker über 70k EUR konfigurieren kann, manuell zu lassen. Ich freue mich ja echt rieisig wegen der gestiegenen Wertigkeit im Innenraum, sowie der vielen Technik und auch sonst finde ich ihn super schick - ABER das ab 1:06 im Video hat mich echt vom Stuhl gehauen:

      BMW 3er Touring (2019): Was steckt im Sport-Kombi? - Review/Neuvorstellung | auto motor und sport

    • Das ist ein Handgriff. Einer!
      Ich warte noch auf die Funktion, die mich ins Auto trägt...

      Und ob die Abdeckung beim Öffnen der Kofferraums nun dochgeht oder nicht, ist wohl eine Einstellungsfrage. Ich nutze z.B. bei meinem alten E91 die Heckscheibenöffnung mehr als die gesamte Heckklappe. Deswegen habe ich auch die Taste auf dem Schlüssel darauf codiert. Und wenn ich die drücke, saust das Rollo nach oben...

    • Wußte gar nicht dass es sowas überhaupt automatisch gibt :D
      Von daher stört mich das persönlich auch eher weniger. Hätte selbst beim G20 mit der elektrischen Heckklappe (dort Sonderausstattung) überlegt, denn ob ich jetzt den Knopf drücke oder gleich die Heckklappe schließe ist dann auch egal und es kann weniger kaputt gehen :P (bin da von unsrem 430xd etwas vorbelastet)

    • G21 schrieb:

      Und genau dieses „Hochsausen“ gibt es ja beim F31 auch nicht. Werde nächste Woche bei der G21 Vorstellung mal den Product Genius befragen bzw. testen.
      Vielleicht gibt es ja das wenigstens wieder...
      Na gut, dass die Heckklappe elektrisch aufgeht und ich dann doch noch das Rollo von Hand wegfummeln muss, das ist natürlich Humbug. Und das haben die beim F31 so gemacht?? :S
      Beim Schließen ist mir das egal, dann hab ich meistens ne Hand frei.
      Dann könnte ich gleich auch auf die elektrische Heckklappe verzichten (ist Serie, weiß ich), habe weniger Gewicht, ein (theoretisch) günstigeres Auto und weniger Defektpotenzial.
    • MathMarc schrieb:

      G21 schrieb:

      Und genau dieses „Hochsausen“ gibt es ja beim F31 auch nicht. Werde nächste Woche bei der G21 Vorstellung mal den Product Genius befragen bzw. testen.
      Vielleicht gibt es ja das wenigstens wieder...
      Na gut, dass die Heckklappe elektrisch aufgeht und ich dann doch noch das Rollo von Hand wegfummeln muss, das ist natürlich Humbug. Und das haben die beim F31 so gemacht?? :S Beim Schließen ist mir das egal, dann hab ich meistens ne Hand frei.
      Dann könnte ich gleich auch auf die elektrische Heckklappe verzichten (ist Serie, weiß ich), habe weniger Gewicht, ein (theoretisch) günstigeres Auto und weniger Defektpotenzial.
      Also hat mich bei meinem aktuellen F31 nie gestört.

      gruss Andreas

      E30 320i / E34 525iA / E39 523iA / F31 318dA / G20 318dA / SAAB 9-5 ARC SC 2.3t HIRSCH

    • Beim E91 hab ich mit Freude fast nur die Scheibe benutzt.
      Beim F31 ist die Scheibe gefühlt weiter oben und irgendwie ist alles so massiv, dass man eine Kleinigkeit nicht auf dem Kofferraumboden ablegen kann, ohne die Karosserie zu berühren. (sich also meistens dreckig zu machen). Ist ja auch viel bequemer von weiter weg schon elektronisch die gesamte Klappe zu öffnen. Das Rollo mit einem Handgriff hochschnellen zu lassen, stört mich ja auch meistens nicht. Wirkt eben nur unbeholfen, wenn man ne Stapelbox oder mehrere Taschen in der Hand hat und eben das Kicköffnen deshalb nutzt.
      Für mich ist das ist Bild halt einfach nicht 100%ig rund. Klappe elektrisch. Kicköffnen vorhanden. Aber dann manuell das Rollo bedienen... Und wenn sie es optional ins Gepäckraumpaket gesteckt hätten. Beim Blick nach Stuttgart und Ingolstadt hätte ich das halt einfach für den G21 erwartet...

      Und natürlich reden wir hier über 1st World Problems. Von A nach B fährt immer noch jedes Auto.

    • AndreasHH schrieb:

      Also hat mich bei meinem aktuellen F31 nie gestört.
      Wenn ich die Heckklappe von Hand öffne, ist mir das auch egal.
      Nur wenn das zentnerschwere Teil elektrisch hochgewuchtet wird statt mit Gasfedern, dann kann sich das Rollo auch noch bewegen. Das wirkt sonst etwas nach "gewollt, aber nicht gekonnt".

      Aber G21 hat schon Recht mit

      G21 schrieb:

      Und natürlich reden wir hier über 1st World Problems. Von A nach B fährt immer noch jedes Auto.
      99% von den ganzen Features sind nice to have, ich hab auch im ollen E91 alles was ich "brauche", und mehr.
    • Moin,

      mein Problem ist das ich regelmäßig vergesse das Rollo wieder runter zu ziehen. Dann sieht man hinten raus nichts mehr. In alten Fahrzeugen war da einfach eine starre Hutablage und zwei Seile drann, feddisch.
      Das ist für mich tatsächlich ein Kriterium was mich zur C-Klasse tendieren lässt.

      Grüße
      EA