Lenkeingriff kann nicht deaktiviert werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiß nicht, ob es nicht schon vorgeschlagen wurde!

      Kann man sich die "Aus" Stellung nicht auf eine Kurzwahltaste legen und einfach immer die 1 o.Ä. bei Fahrtbeginn drücken?

      BMW G20 330i M Sport - BMW F31 318d - Toyota Yaris 1.3

    • MIB schrieb:

      Vielleicht muss man hier auch nochmal differenzieren.
      So sieht das Menü aus
      $_107.JPG
      motor-talk.de/forum/lenkeingri…hsel-t6671359.html?page=5

      Was dauerhaft deaktiviert werden sollte nach meinem befinden wäre der Haken bei "Lenkeingriff".
      Meine aktuelle Einstellung für die Spurverlassenwarnung ist
      "Reduziert"
      Lenkeingriff "Deaktiviert"

      Das soll dauerhaft gespeichert werden, es geht mir nicht darum die Spurverlassenwarnung gesamt auf "Aus" zu stellen.

      Wenn ihr also von "aktiviert sich bei jedem Motorstart" redet, ist damit die Spurverlassenwarnung oder wirklich nut der Haken bei Lenkeingriff gemeint?
      Danke für deine Detaillierung.
      Schaltet man die Spurverlassenwarnung ganz ab, ist sie nach dem Neustart auf reduziert.
      Schaltet man bei reduziert den Lenkeingriff ab, ist der Lenkeingriff nach dem Neustart wieder aktiv.
      Mein Wunsch wäre reduziert ohne Lenkeingriff, das lässt sich aber nicht dauerhaft konfigurieren.
    • Beamer62 schrieb:

      GottKaiser schrieb:

      Lenkeingriff auf "reduziert" stellen und gut. Dann greift er nur ein, wenn man nicht auf die Straße schaut.
      @GottKaiserIch habe es probiert. Bei mir greift er weiterhin mit Lenkeingriff ein, auch wenn ich auf die Strasse blicke.
      Und den Lenkeingriff muss ich jedes mal wieder neu ausschalten (ist bei allen so seit Produktion 07/2020.
      Ich habe den DA Professional verbaut.
      Das ist merkwürdig.... Versuche eventuell mal das Lenkrad bzw. deinen Sitz neu auszurichten, damit die Kamera im oberen Bereich des Tachos freies Sichtfeld auf deine Augen hat.
      Bei manchen Sonnenbrillen funktioniert es auch nicht richtig, wenn das Infrarotlicht nicht durchkommt. Eine andere Möglichkeit hat das Auto ja nicht wirklich, zu verstehen, ob ein Spurwechsel jetzt Absicht war oder nicht.

      2019-2022: G20 M340i xDrive
      2013-2019: F10 530d xDrive
      2006-2013: E39 528i

    • GottKaiser schrieb:

      Beamer62 schrieb:

      GottKaiser schrieb:

      Lenkeingriff auf "reduziert" stellen und gut. Dann greift er nur ein, wenn man nicht auf die Straße schaut.
      @GottKaiserIch habe es probiert. Bei mir greift er weiterhin mit Lenkeingriff ein, auch wenn ich auf die Strasse blicke.Und den Lenkeingriff muss ich jedes mal wieder neu ausschalten (ist bei allen so seit Produktion 07/2020.
      Ich habe den DA Professional verbaut.
      Das ist merkwürdig.... Versuche eventuell mal das Lenkrad bzw. deinen Sitz neu auszurichten, damit die Kamera im oberen Bereich des Tachos freies Sichtfeld auf deine Augen hat.Bei manchen Sonnenbrillen funktioniert es auch nicht richtig, wenn das Infrarotlicht nicht durchkommt. Eine andere Möglichkeit hat das Auto ja nicht wirklich, zu verstehen, ob ein Spurwechsel jetzt Absicht war oder nicht.
      Ich kann die Kamera gut sehen. Trage zwar eine Brille, aber normale mit Antireflexbeschichtung.
      Im Menue steht ja bei reduziert auch was "unabsichtliches Verlassen". Die Unterscheidung ist mir erst durch deinen Hinweis aufgefallen. Danke nochmal.
    • Neu

      Bei mir genau so mit dem Speichern: Ganz deaktivieren geht nur vorübergehend bis zum nächsten Motorstart. Finde "reduziert" eigentlich die optimale Einstellung: Auto lässt mich im Prinzip machen was ich will so lange ich geradeaus schaue (auch wenn ich z.b. mal ohne Blinker über den Mittelstreifen im großen Bogen an einem Fahrradfahrer vorbeifahre) aber sobald man nicht auf die Straße schaut greift er aktiv ein.

    • Neu

      @DFTBA Man kann also sagen, dass die Sache mit dem Produktionsdatum ab 07/2020 wohl ein Mythos ist?


      Ich bin heute nun den ganzen Tag mit der Einstellung „Reduziert“ und „Lenkeingriff ein“ gefahren (Software 03/2020.40).



      Habe dabei, sobald es der Verkehr zuließ, immer wieder ohne Blinker die Spur verlassen.
      In Kurven greift der Lenkeingriff mit dieser Einstellung jedenfalls nicht. Wenn es funktioniert, dann nur auf geraden Strecken.
      Dabei stelle ich aber fest, dass das System völlig zufällig funktioniert. Einmal greif der Lenkeingriff, einmal nicht. Das ist quasi 50/50.




      Unangenehm ist vor allem, wenn man vor einem Überholvorgang sich an den Mittelstreifen nähert um einen Blick weiter auf die Gegenfahrbahn zu werfen. Dann reißt es einen zurück.
      Auf der Autobahn habe ich dann getestet ob das System mich davon abhalten würde in die Leitplanken oder kalifornische Mauer zu gehen. Fehlanzeige, keinen Lenkeingriff! Stattdessen zufällig Lenkeingriff, wenn man nach dem Überholen wieder auf die rechte Spur will.

      Das System ist sehr nervig, vor allem weil es rein zufällig funktioniert. Immer das ungute Gefühl, passiert‘s jetzt oder passiert‘s nicht. Verlassen kann man sich auf diesen Assistenten jedenfalls nicht und Freude am Fahren ist anders. Ich find es totalen Mist.


      Deswegen werde ich das Update vorerst mal nicht ausführen.
    • Neu

      ITanium schrieb:

      @DFTBA Man kann also sagen, dass die Sache mit dem Produktionsdatum ab 07/2020 wohl ein Mythos ist?

      ...


      Deswegen werde ich das Update vorerst mal nicht ausführen.
      ich glaub inzwischen nicht mehr, dass das ein Mythos ist: bei meinem 330e gebaut am 26.6.20 und aktuelles Upgrade auf 07/2020.60 ist der Lenkeingriff dauerhaft deaktiviert und daran hat sich durch das Upgrade nichts verändert.

      Ich glaub ich bin das erste mal froh, das meiner noch kurz vor 07.2020 gebaut wurde... ;)