Anhängerkupplung am G21 nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anhängerkupplung am G21 nachrüsten

      Hallo allerseits,

      nachdem ich an meinem G21 leider keine Anhängerkupplung habe (mangels Einfluss auf die Konfig), aber eine brauche, würde ich gern wissen, ob sich hier jemand damit auskennt.
      Kostenvoranschlag von BMW sagt knapp 2,6K für eine komplett originale Kupplung. Alleine 8 Stunden Einbau und 1 Stunde Codierung. Erscheint mir mega viel...aber sind halt die BMW Richtwerte.
      Es gibt mittlerweile ja auch manuell schwenkbare Kupplungen (würde mir auch reichen). Die sind dann vermutlich um einiges günstiger.
      Kann jemand was dazu sagen bzw. mir helfen?

      Grüße!

    • Das Problem liegt nicht an der AHK selbst sonder an dem Kabelbau und weitere Komponenten.
      Mein Nachbar wollte an seinem Benz auch eine AHK nachrüsten. Es musste der Kabelbau angepasst werden und einen stärkeren Kühler verbaut werden. Bei modernen Autos ist die Nachrüstung einer AHK leider eine halbe Operation am offenen Herzen.

      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Naja. Ich hab ja die Liste was verbaut werden muss. Lüfter schonmal nicht.
      Es wird das komplette Modul eingebaut (ist ja eine motor-betrieben-ausschwenkbare) und ein Zusatzsteuergerät samt Knopf. Dann noch ein Halter dazu und das wars. Der Preis kommt über die insgesamt 9h Arbeitszeit zustande, was ich einfach viel finde. Klar wäre von Werk aus VIEL günstiger gewesen. Aber ist in meinem Fall leider einfach so.

    • Akali#1 schrieb:

      Und eine von einem anderen Hersteller nachrüsten kommt nicht in Frage? Könnte günstiger kommen, wenn du es nach dazu in einer anderen als einer BMW-Werkstatt machen lassen würdest.
      Das sind dann meist starre AHK oder abnehmbare Varianten. Sieht beiden doof aus
      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Nicht-original kommt natürlich auch in Frage. Das war der erste Preis um mal ein Gefühl zu kriegen. :D
      Starr oder abnehmbar scheidet aus. Wenn, dann schwenkbar. Gibt ja manuell Schwenkbare. Muss auch nicht zwangsläufig bei BMW eingebaut werden. Wie gesagt. Erster Vorstoss in die Richtung. :D
      Plug and play würd ich schon selbst machen. Es ist aber wohl einiges an Codierung dabei...das kriegt man ja nur schlecht selbst hin...UND...es ist ja ein Leasingfahrzeug, wo nix kaputt gehen sollte.

    • Hab bei meinem E91 damals selbst eine abnehmbare Westfalia Kupplung nachgerüstet. Mit nem Kumpel an nem Samstagnachmittag erledigt, hat gut 300€ gekostet und funktionierte astrein.

      Wieso muss es schwenkbar sein? Das Westfalia System ist von außen komplett unsichtbar, bei den Schwenkbaren sieht man meist noch was beim hinterherfahren.
      Das System rastet mit einem Klick ein ohne unters Auto zu kriechen und nach was manuell schwenkbaren zu suchen.

      Zusatzsteuergerät war dabei, haben Saft von der Kofferraumsteckdose abgezwackt, funktionierte mit PDC Deaktivierung etc.

      Weiß nicht wie es konkret beim G21 ist aber würde es grundsätzlich wieder so machen, wenn meiner nicht ein Firmenwagen wäre und der Kuga meiner Frau keine AHK hätte...

    • Grundsätzlich hätte ich auch nix gegen abnehmbar...ABER...ich musste feststellen, dass die Fächer im Kofferraumboden, sagen wir mal, eher flach sind. Sprich, man bekommt nix rein bzw. ich hab schon alles "gefüllt" mit dem Kram, den ich so im Kofferraum hab. Der Vorgänger war ein F34 und hatte RICHTIG viel Platz unter dem Kofferraumboden...naja.
      Daher dachte ich an schwenkbar, damit ich mich nicht mit dem blöden Kugelkopf rumärgern muss...
      Selbsteinbauen scheidet aus...wie du schon selbst gesagt hast wegen Firmenwagen...