Tieferlegungsfedern Ac Schnitzer = Eibach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tieferlegungsfedern Ac Schnitzer = Eibach

      Moin,

      falls es Jemanden für seine Kaufentscheidung interessiert:

      Die AC Schnitzer Federn sind baugleich wie die Eibach Pro Kit Federn.

      Quelle: siehe Teilegutachten im Anhang

      LG

      Dateien
    • 20 bis 35 mm abzüglich 10mm in verbindung mit m fahrwerk,
      macht 10-25mm... mit etwas weniger ausstattung eher 15mm, max. 20mm.
      das ist sehr mau! im fall des M340i sollten es schon effektiv 30mm sein damit
      der wagen wenigstens etwas sportlich aussieht, schade.

      werde wohl auf H&R warten müssen, die kommen meist 10-15mm tiefer
      aber der komfort ist bei den eibach besser :/

      M340i MHD ST1

    • KeYa schrieb:

      20 bis 35 mm abzüglich 10mm in verbindung mit m fahrwerk,
      macht 10-25mm... mit etwas weniger ausstattung eher 15mm, max. 20mm.

      Also ich habe ja bei meinem 320iger schon ein paar Monate nun das pro kit von eibach verbaut. Bin eigentlich zufrieden, wie er runtergekommen ist. Mehr möchte ich von meiner Seite da nicht mehr haben, vorallem wenn man doch täglich ca 100 Kilometer fährt.
    • iMax schrieb:

      KeYa schrieb:

      20 bis 35 mm abzüglich 10mm in verbindung mit m fahrwerk,
      macht 10-25mm... mit etwas weniger ausstattung eher 15mm, max. 20mm.
      Also ich habe ja bei meinem 320iger schon ein paar Monate nun das pro kit von eibach verbaut. Bin eigentlich zufrieden, wie er runtergekommen ist. Mehr möchte ich von meiner Seite da nicht mehr haben, vorallem wenn man doch täglich ca 100 Kilometer fährt.
      hattest du mal vorher nachher gemessen was da effektiv passiert ist? in meinem 5er f11 war das ergebnis leider nur 20mm trotz non-m fahrwerk

      M340i MHD ST1

    • KeYa schrieb:

      hattest du mal vorher nachher gemessen was da effektiv passiert ist? in meinem 5er f11 war das ergebnis leider nur 20mm trotz non-m fahrwerk
      Ja, genau!
      Bei meinem 5er F11 sogar nur 10mm auch ohne M-Fahrwerk.
      Deswegen bei mir kein Eibach mehr.

      Hatte bei dem Vorführ M340i die Bodenfreiheit gemessen. 16,5cm (mit adaptivem M-Fahrwerk)
      Da sind dann -30mm effektiv wirklich nicht zuviel.
    • ITanium schrieb:

      KeYa schrieb:

      hattest du mal vorher nachher gemessen was da effektiv passiert ist? in meinem 5er f11 war das ergebnis leider nur 20mm trotz non-m fahrwerk
      Ja, genau!Bei meinem 5er F11 sogar nur 10mm auch ohne M-Fahrwerk.
      Deswegen bei mir kein Eibach mehr.

      Hatte bei dem Vorführ M340i die Bodenfreiheit gemessen. 16,5cm (mit adaptivem M-Fahrwerk)
      Da sind dann -30mm effektiv wirklich nicht zuviel.
      beim m340i musst du noch 10mm abziehen mein lieber, wird dann eher so ausfallen wie bei deinem f11 leider.

      M340i MHD ST1

    • Moin Moin,

      also ich habe mit H&R keine guten Erfahrungen gemacht.
      Die haben sich so stark gesetzt, dass das Fahrzeug vorne nach Achsbruch aussah.
      Und wenn ein hohes Fahrzeug schon schlimm genug ist, ein zu tiefes geht gar nicht.

      Ich werde meinen G21, den ich im Mai bekomme, wieder mit dem Eibach ProKit verschönern,
      so wie ich es auch bei den beiden Vorgängern F30 gemacht habe.
      Noch ein Vortei für das ProKit: mein Händler nimmt die Leasingfahrzeuge so zurück weil es so schön dezent aussieht.

      Gruß aus dem Weserbergland

    • KeYa schrieb:

      beim m340i musst du noch 10mm abziehen mein lieber, wird dann eher so ausfallen wie bei deinem f11 leider.
      Genau das befürchte ich!

      Hier im Nachbarforum hat jemand die das ProKit auf einem M340i Touring verbaut. Für meinen Geschmack noch zu hoch.

      Die Setzung bei H&R ist bekannt. Mein Schwager hatter die auf dem E46 und die Bodenfreiheit war nacher unter 10cm.
      Aber was hat man denn sonst noch für eine Wahl? Bilstein?

      Das beste wären Gewindefedern. Ich hoffe, dass da wirklich was für den Sommer rauskommt.
    • ja ich kenne das auch von meinem f11. da hab ich auch das prokit verbaut und war beim abholen ziemlich enttäuscht. hatte mit 30 mm gerechnet und es waren am ende nur 20mm. dabei hatte ich nichtmal ein sportfahrwerk im touring. 20mm sind ja schonmal besser aber so hochbeinig wie der f11 war... das viel kaum auf die tieferlegung.

      ich glaube einfach das die bei der entwicklung von einem bis aufs dach vollausgestattenem auto ausgehen und dementsprechend entwickeln. je voller dein wagen umso schwerer und tiefer usw...
      allerdings reden wir hier wohl von ca 5mm.

      schade... denn der komfort ist saugut bei dem prokit. aber da dürften ruhig noch 15mm mehr drin sein.

      bei den hr wiederum war es früher so, dass die gerne mal 15mm höher sein und etwas konfortabler sein dürften. schoss mit der tiefe etwas übers ziel hinaus.
      wie das heute ist weiß ich aber nicht. kann sein das die dazu gelernt haben. normal sollten moderne federn sich kaum noch setzen... im laufe der lebenszeit 5mm und gut ist.

      daher wäre mein wunsch eine gewindefeder von kw. die sind mindestens genauso komfortabel wie die eibach und lassen sich im bereich von 20 bis 45mm super feinjustieren. hab viele viele videos gesehen wo es perfekt war. optisch genau auf dem punkt uns absolut alltagstauglich.

      jemand aus dem forum schrieb kürzlich das er von kw erfahren hätte das es keine gewindefedern für den m340i geben wird da die federteller problematisch seien. mal abwarten ob sich das ändert.

      für den f11 gab es oder gibt es federteller von supersprint die eine weitere tieferlegung um 10mm ermöglichen. das wäre ein kompromiss in verbindung mit eibach. werde das mal im auge behalten. Ansonsten wie du sagtest... bilstein. die haben bereits ein komplettfahrwerk für den 40i. kw bringt wohl auch eines. aber das preislich schon drüber für meinen geachmack.

      ich würde daher am liebsten nur die federn tauschen da mir die seriendämpfer auch ganz gut gefallen haben.

      M340i MHD ST1