• Mein Passat Biker Kombi war acuh ein Montagsauto was ich nach einem Viertljahr völlig entnervt wieder verkauft habe.


    Offensichtlich war vom Werk aus die Karosserie verzogen; das äusserte sich durch undichte Seitenscheiben hinten (bemerkt

    beim Einbau des CD-Wechslers), VW hat direkt von Anfang verscuht, mir alles in die Schuhe zu schieben (und das bei einem Neuwagen!).

    2 Monate später in die Firma gefahren; geparkt, bei Feierabend wieder gekommen und einen Riss in der Windschutzscheibe.


    VW wollte mir anhand eines ectra herbei gerufenen Sachverständigen erklären, das es ein Steinschlag gewesen wäre; was definitiv nicht stimmt.

    Es war ein Spannungsriss, hervorgerufen durch Kälte und der wahrscheinlich verzogenen Karosserie.

    Fahrersitz hat gewackelt und die Handbremse lies sich nicht anziehen, weil das Seil irgendwo gehängt hat.


    Mngels jeglicher Kulanz habe ich den Autohausleiter vor der Kundschaft so zusammen gefaltet, das ihm Hören und Sehen verging; den Passat verkauft und

    wieder einen BMW genommen.

    Hätte sich VW/die Werkstatt vernünftig verhalten, wäre es wohl anders ausgegangen; aber so....


    Achja; nie mehr VW sag ich nur.

  • Was man so von VW liest sollte man meinen das sie dazu lernen , was aber eindeutig nicht der Fall ist. Es gibt aber scheinbar noch genug Kunden die VW die Treue halten , wenn ich so an die Macken des Neuen Golfs denke !:m0027:

    Zur Qualität der aktuellen Fahrzeuge kann ich nichts sagen. Aber es gibt Konzerne, mit denen will ich nichts (mehr) zu tun haben. Der Volkswagen Konzern ist einer davon. In meinen Augen ist dieser Konzern eine kriminelle Vereinigung.

  • Ich muss zugeben der G21 ist mein erster BMW...


    Vergangenheit:

    Fiat Uno

    Saab 9000

    Ford KA

    Saab 9-3 2.0 Aero Hirsch

    BMW 118 (hatte meine Partnerin in die Beziehung genommen)


    Aktuell:

    Fiat 124 (2016)

    Fiat 500 (2018)

    BMW 330x (2020, G21)


    Wie man sieht Ich bin von der Saab Familie gekommen.

    Da es seit Jahren die Marke Saab nicht mehr gibt und der BMW 118 der Partnerin mich so überzeugt hatte, bin ich dann zu BMW gekommen.

    Und bis jetzt gefällt es mir immer mehr.


    Gruss

  • Ich hatte:


    - Audi 80 2.0

    - Peugeot 607 3.0

    - Vw Golf 3 Vr6

    - Audi S3

    - 2ter Vw Golf 3 Vr6

    - Audi A4 2.5

    - Vw Golf V 2.0

    - Audi A3 8PA 2.0

    - Mini Cooper 1.6

    - 2ter Audi A3 8PA 2.0


    Dann kam die Erleuchtung :):


    - E91 330da

    - E90 Lci 330xda

    - F800R

    - F30 340i

    - G21 m340i


    Dabei bin ich erst Mitte 30 =O

    Dateien

    • E90 Lci.jpg

      (129,03 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • E91 .jpg

      (88,4 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • F30.jpg

      (131,62 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • F800R.jpg

      (228,83 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • so, dann führe ich die Liste auch mal mit meinen bisherigen Fahrzeugen fort :)


    ich hatte seit 2010:

    - E36 - 316i Compact

    - E91 LCI - 320d

    - E91 LCI - 320d

    - F10 - 530d

    - Mercedes CLA 250 Sport 4matic*

    - E91 LCI - 320d

    - F31 320d xdrive

    - F31 330d

    - F31 330d xdrive

    - F36 430d xdrive


    Aktuell:

    - G21 M340i xdrive*

    - BMW R50/5 (Bj. 1972? - wenn ich mich gerade nicht täusche) - muss aber erst wieder fahrbereit gemacht werden, da sie seit knapp 20 Jahren in der Garage steht (Erbstück vom Opa :) )


    Bei den mit * markierten Fahrzeugen handelt es sich um Neuwagen, alle anderen wurden überwiegend im Alter von 3 Jahren als Gebrauchtwagen gekauft.

    Somit hatte ich in 10 Jahren 11 verschieden Autos. 10 davon waren BMW's wovon wiederum 6 Stk. Blau waren :D. Bis auf einen Ausrutscher (der musste bei dem Angebot allerdings sein ;)) bin ich immer dem blauen Propeller aus München treu geblieben :thumbsup:

    Gruß Andi



    BMW M340i touring - Portimao Blau

  • 8|Du weißt schon, dass man die Dinger wieder auftanken kann oder?

    Du musst dir nicht immer gleich nen neuen kaufen, sobald der Tank leer ist8o:D

    wirklich?? Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich vl. nicht so oft gewechselt 8o. Nein Spaß bei Seite: ich bin jedes Jahr zwischen 35.000 - 45.000 km gefahren. Da ist am Günstigsten, wenn du ein ca. 3 Jahre altes Auto zu einem guten Kurs kaufst und dieses nach knapp 1 Jahr wieder abstoßt. Da hält sich der Wertverlust ziemlich in Grenzen. Bis zuletzt bin ich damit eigentlich immer sehr gut gefahren. Habe trotzdem immer relativ neue Autos gehabt zu einem relativ günstigen Preis. Beim M340i hatte aber die Vernunft jetzt nichts mehr zu sagen :D

    Gruß Andi



    BMW M340i touring - Portimao Blau

  • Kann mich nicht mehr an alle errinnern:thumbsup:


    BMW: 323 ti, M3 (E 36 2 mal), M3 (E 46) und M3 (E46) CSL, M3 E92...

    Mini: Cooper S, Clubman S

    Alpina: B3 (F 31)

    Ferrari: genügend

    AMG: G 63

    Japaner: Diverse (über 10 Stk.)

    “Every owner understands the passion and drive behind the car.”