M Performance Kniepads Alcantara

  • Ich habe mich bis jetzt bei längeren Fahrten immer geärgert, dass mein rechtes Knie wehtut, weil ich es auf den Standard Kniepad, welches nur Hartplastik ist, abgelegt habe.


    Durch Zufall bin ich dann auf die M Performance Kniepads mit Alcantara gestoßen und habe die Idee verworfen, mir selber ein Kissen dort hin zu schnallen :S


    Heute habe ich beim :) dann die Kniepads abgeholt und selber eingebaut. Einbau kann man selbst machen, wenn man ein Kunststoff-Hebelwerkzeug hat.


    Preis ist zwar schon ein bisschen happig für so ein bisschen Schaumstoff und Alcantara, aber mein rechtes Knie wird es mir danken, den Beifahrer wird es wohl kaum jucken.


    Fahrerseite:

    IMG_2284.jpeg


    Beifahrerseite:

    IMG_2286.jpeg


    Draufsicht:

    IMG_2285.jpeg

    IMG_2287.jpeg


    Hier der Link zu Leebmann:

    https://www.leebmann24.de/cata…nce-kniepads-51955a271b6/



    Und hier noch bisschen BMW Info, allerdings nur in Österreich, weiß der Geier wieso nur dort:

    https://www.bmw.at/de/topics/o…e-kniepads-alcantara.html

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • Die hat mir mein Händler auch angeboten. Ich habe mir die aber in Leder, wie in den M-Modellen und im 4er bestellt da Alcantara nicht zu meinen Innenraum passt. Nun bin gespannt, ob sie vorm neuen Motor da sind.

  • Die hat mir mein Händler auch angeboten. Ich habe mir die aber in Leder, wie in den M-Modellen und im 4er bestellt da Alcantara nicht zu meinen Innenraum passt. Nun bin gespannt, ob sie vorm neuen Motor da sind.

    Hast du da ne Teilenummer oder nen Link bitte :) kann die leider auf die schnelle nicht finden

  • Warum ist da Hartplastik?

    Weil es kostengünstiger ist?

    Weil sie eine Produkdifferenzierung zu ihren M-Modellen schaffen wollten?

    Weil sie glauben nur sportliche Fahrer haben ein rechtes Knie, bzw. sportliche Briten ein linkes Knie?

    Such Dir was aus was Dich am wenigsten ärgert. 😊

    Den Preis finde ich akzeptabel. Als Apple Kunde ist man absurde Preise gewohnt. Alcantara finde ich allerdings doof.


    nike012 würdest Du die Teilenummer der Lederpads mit uns teilen? Ich würde sie mir in Leder bestellen.

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Hast du da ne Teilenummer oder nen Link bitte :) kann die leider auf die schnelle nicht finden

    gerne doch:


    TNR: 9 502 525 Blende Beifahrer, Leder schwarz Ziernaht Schwarzgrau


    TNR: 9 502 519 Blende Fahrer, Leder schwarz Ziernaht Schwarzgrau


    die kosten um die 200€ das Stück und:


    sie sind auch nur beim M4 in der Serien drin. Schon beim M3 muss man das Volleder Merino wählen um die Dinger ab Werk an Bord zu haben. Das finde ich eher peinlich, als das sie in 'nem Brot-und-Butte Auto, was unsere G20/21 in der Masse ja sind. nicht verbaut sind.

  • die kosten um die 200€ das Stück und:

    Ups...für 2 Jahre Restlaufzeit und einer coronabedingten Jahreskilomerterleistung von <10k Kilometern lohnt sich das für mich eher weniger. Da werde ich die 400 Piepen lieber in Wein investieren und mir Schaumstoff ums Bein wickeln. 😊.

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • ja, die muss man WOLLEN. ;) Ich bin aber selbst im letzten Jahr knapp 35.000 km gefahren ... da lohnt das schon.


    Um den ganzen die Krone aufzusetzen: bei Individual kann man die Dinger ab Werk in einer beliebigen Lederfarbe für 800€ (hier das Paar) ordern.

  • ja, die muss man WOLLEN. ;) Ich bin aber selbst im letzten Jahr knapp 35.000 km gefahren ... da lohnt das schon.


    Um den ganzen die Krone aufzusetzen: bei Individual kann man die Dinger ab Werk in einer beliebigen Lederfarbe für 800€ (hier das Paar) ordern.

    Ich finde die Teile echt super. Bei einer Kilometerleistung von 35k p.a. wären die Dinger für mich alternativlos. Es sei denn ich hätte ein Holzbein. 😊 Glattes schwarzes Leder würde mir trotz brauner Lederausstattung schon reichen, im Originalzustand ist es ja auch schwarz. Auf selbstfärbendes Kameleonleder Individual für 800 Piepen könnte ich jedenfalls verzichten und das pelzige Alcantara finde ich auch nicht schön. Beim nächsten Fahrzeug dann.

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Ich finde die Teile echt super. Bei einer Kilometerleistung von 35k p.a. wären die Dinger für mich alternativlos. Es sei denn ich hätte ein Holzbein. 😊 Glattes schwarzes Leder würde mir trotz brauner Lederausstattung schon reichen, im Originalzustand ist es ja auch schwarz. Auf selbstfärbendes Kameleonleder Individual für 800 Piepen könnte ich jedenfalls verzichten und das pelzige Alcantara finde ich auch nicht schön. Beim nächsten Fahrzeug dann.

    Ich habe ein solches Pad in Schwarz aus dem M3 zu braunem Leder auch schon im F31.



    DSC_2058.JPG

  • TNR: 9 502 525 Blende Beifahrer, Leder schwarz Ziernaht Schwarzgrau

    TNR: 9 502 519 Blende Fahrer, Leder schwarz Ziernaht Schwarzgrau

    Ich habe schon vorher alles durchsucht, da ich erweiterte Lederausstattung habe.

    Daher wäre Leder jetzt auch nicht verkehrt gewesen aber nichts gefunden.

    Aber auch mit deinen Teilenummern finde ich nichts bei Leebman, Baum oder BMW selbst.

    Vielleicht bin ich zu doof zum suchen.

    dsp

    wie gehen die Teile genau ab, damit man nix abbricht? könnte mir die mit Vollleder vorstellen

    wer einen Link hätte; gerne einmal zu mir ;)

    danke euch

    Ich habe vom Händler eine Anleitung ausgedruckt bekommen, aber im Endeffekt "freestyle" gemacht.

    Erst muss man die blende in dem Fach unter der Armablage abmachen die die LED und den USB-C beherbergt.

    Dafür am besten in die Öffnung oben rein gehen und Hebeln, dass man dann einen Spalt zwischen Dekor und der Kunststoffblende hat.

    Danach oben in den Spalt rein Hebeln und die Blende entfernen.

    Jetzt muss die Dekorblende, die das Bedienzentrum (Gangwahlhebel usw.) umfasst auch angehoben werden, dass macht man an den zwei Punkten die man freigelegt hat.

    Laut Anleitung sollte man das Dekor ganz entfernen, war aber an der Seite des Ladepads widerspenstig, habe es also nur einseitig angehoben.

    Jetzt muss man nur noch bei beiden Seiten dann von der Armauflage anfangend die "Aluleisten" anfangen von unten hochzuheben bis vorne zu den Kniepads, die kommen dann aber auch schon von selbst.

    Danach nur noch rückwärts wieder zusammen bauen.


    Die meiste Zeit ging drauf die Dekorblende entfernen zu wollen, wie schon geschrieben, ich habe es dann aufgegeben und nur auf einer Seite hochgeklappt. Somit hätte es nur 10min gedauert.

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • Ich habe schon vorher alles durchsucht, da ich erweiterte Lederausstattung habe.

    Daher wäre Leder jetzt auch nicht verkehrt gewesen aber nichts gefunden.

    Aber auch mit deinen Teilenummern finde ich nichts bei Leebman, Baum oder BMW selbst.

    Vielleicht bin ich zu doof zum suchen.

    Ne, bist du nicht. Die Teile sind offiziell für die 4er und M-Modelle. Da aber die Alcantarapads für alle G2x-Modelle inklusive G8x gleich sind, passen die Ledernen auch in Limo und Touring.


    Ich habe die Nummern in 'nem US-Forum gefunden und durch den Teilevertrieb verifizieren lassen. Nun sind sie bestellt und ich bin gespannt.

  • Top, ich weiger(t)e mich standhaft Geld auszugeben um die Alcantarainnenleisten zu kaufen und dafür auch noch mein schönes Eiche maser offenporig nur für die Kniepads zu opfern.


    Die Bmw Österreich Beschreibung ist genial, so viel K***e muss man sich erst mal aus den Fingern saugen können.