Dashcam, Parkmodus & Powerbank - oder lieber nicht?

  • evtl. bei Parkrämplern und co., habe ich mir jetzt die BlackVue Power Magic Ultra Battery B-124X (Affiliate-Link) bestellt und noch eine passende Dashcam.

    Für den Preis hättest du fast den ersten leichten Parkrempler frei gehabt. 😬

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Für den Preis hättest du fast den ersten leichten Parkrempler frei gehabt. 😬

    Ja vermutlich, eigentlich kaufe ich mir damit nur ruhigen schlaf. Hoffe ich zumindest 🥸

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • Ha! Genau sowas suche ich. Der Preis ist ganz schön ordentlich. Dazu die Vantrue N4 + SD Karte und GPS Modul und ich komme an 1x Selbstbeteiligung ran =O


    Hatte noch die Idee die Dashcam an einen USB Switch zu hängen, so dann man per Knopfdruck sagen kann, ob der Strom vom Auto oder von der Powerbank kommen soll. Aus dem USB Switch dann wiederum 1x in die Powerbank und 1x in die 12V und dann von der Dashcam noch in die 12V zum Laden. Pass Through ist - angeblich - aus gutem Grund nicht möglich. Normale Powerbanks könnten das zwar theoretisch, kommen dann aber schnell an technische Grenzen. Deshalb ist die von dir verlinkte wahrscheinlich auch so teuer. Das von mir erdachte Szenario ist allerdings auch blöd.


    Bin mir noch nicht einig, was denn jetzt tatsächlich Sinn macht.

  • Das Hauptproblem bei normalen Powerbanks sehe ich ehr bei deren Ladezeit. Die sind meist LiPo und dauern damit bei 20kmhA mindestens 6 Stunden zu laden. Die von mir verlinkte ist eine LiFePo, welche super fix lädt, mehr Zyklen ab kann und auf Hitze und Kälte besser standhalten kann.

    Nichts zh trotz ist sie absurd teuer. Ich habe sie dennoch erstmal bestellt, falls mir noch weiter Furzideen in den Kopf kommen die ein bisschen extra Spannung vertragen können 🙃

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • …. falls mir noch weiter Furzideen in den Kopf kommen die ein bisschen extra Spannung vertragen können 🙃

    Wie wäre es mit einem Taser, gekoppelt and die Dashcam um den Verursacher gleich vor Ort körperlich zu verwarnen?😂

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Wie wäre es mit einem Taser, gekoppelt and die Dashcam um den Verursacher gleich vor Ort körperlich zu verwarnen?😂

    Siehste, und genau dafür erst einmal die Grundinvestition.

    Hatte heute einen Fahrradfahrer, der mir auf die D-Säule geklatscht hat, weil er nicht mehr ganz sauber war.

    Da hätte sich das gleich gelohnt.

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • Siehste, und genau dafür erst einmal die Grundinvestition.

    Hatte heute einen Fahrradfahrer, der mir auf die D-Säule geklatscht hat, weil er nicht mehr ganz sauber war.

    Da hätte sich das gleich gelohnt.

    Finger weg sonst Finger ab :cursing:

    Irgendwann nehme ich noch einen von denen mit - nicht aus Hass oder Absicht, sondern weil sie meinen sich nicht an Verkehrsregeln halten zu müssen und plötzlich irgendwo auftauchen wo man sie nicht erwartet oder sehen kann.


    Stimmt, die im Verhältnis langen Ladezeiten hatte ich noch gar nicht so richtig auf dem Schirm. Egal wie, irgendwo müssen wohl oder übel Abstriche gemacht werden.

  • Finger weg sonst Finger ab :cursing:

    Irgendwann nehme ich noch einen von denen mit - nicht aus Hass oder Absicht, sondern weil sie meinen sich nicht an Verkehrsregeln halten zu müssen und plötzlich irgendwo auftauchen wo man sie nicht erwartet oder sehen kann.

    Viele Radfahrer fühlen sich moralisch überlegen nehmen daraus die Rechtfertigung keinerlei Regeln beachten zu müssen. Nicht selten verhalten die sich auch gegenüber Fußgängern völlig asozial. Es kommt mehrmals in der Woche vor, dass ich bei grüner Fußgängerampel zur Seite springen muss, weil so ein Pflegefall auf zwei Rädern keinen Bock hat abzubremsen und einfach bei Rot fährt. Und langsam fahren können manche auch nicht. Da wird ungebremst mit Volldampf einfach drauf los gefahren. In der Stadt bin ich kaum mit dem Auto unterwegs, da habe ich mit denen keine Berührungspunkte. Aber als Fußgänger gehen die mir gehörig auf den Sack. In meinen Gedanken habe mich schon häufiger mal mit einem Knüppel gesehen, der plötzlich aus versehen in den Speichen landet. :m0036:

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Viele Radfahrer fühlen sich moralisch überlegen nehmen daraus die Rechtfertigung keinerlei Regeln beachten zu müssen. Nicht selten verhalten die sich auch gegenüber Fußgängern völlig asozial. Es kommt mehrmals in der Woche vor, dass ich bei grüner Fußgängerampel zur Seite springen muss, weil so ein Pflegefall auf zwei Rädern keinen Bock hat abzubremsen und einfach bei Rot fährt. Und langsam fahren können manche auch nicht. Da wird ungebremst mit Volldampf einfach drauf los gefahren. In der Stadt bin ich kaum mit dem Auto unterwegs, da habe ich mit denen keine Berührungspunkte. Aber als Fußgänger gehen die mir gehörig auf den Sack. In meinen Gedanken habe mich schon häufiger mal mit einem Knüppel gesehen, der plötzlich aus versehen in den Speichen landet. :m0036:

    Zwar auch OT aber sofern waren ja auch nur wir in dem Thread unterwegs:


    Ich gehe demnächst nur noch mit Stock spazieren um irgendwas in die Speichen stecken zu können. Nur ärger habe ich mit den Fahrradfahrern hier in Berlin. Mit dem Auto nur Stress, alleine auf dem Bürgersteig und vor allen mit meinem Hund. Ich habe echt angst um mein kleinen Labrador, dass früher oder später jemand drüber radelt.

    Alleine Gestern wurde ich fast von so einer Militanten Fahrad-Kinderwagen-Lastenrad Fahrerin fast über den Haufen gefahren wurden, als sie entgegen der Fahrbahn mir auf dem Bürgersteig um die Ecke geschossen kam.

    Mich pisst das so dermaßen an, wenn Menschen jenseits der 14 Jahresgeenze auf dem Bürgersteig auf und ab fahren und noch nicht mal eine KLINGEL haben.


    Sorry, musste mal raus. Back to topic…


    Ich habe eben auf Amazon noch günstigere LiFePo Batterien gefunden. Nur die Batterie selbst ohne Controller. Aber wenn man ein bisschen gefummel mag, sicherlich nicht verkehrt.

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • Zwar auch OT aber sofern waren ja auch nur wir in dem Thread unterwegs:

    Naja, so OT ist das gar nicht, denn ich habe auch schon Radfahrer gesehen, die sind in ein Auto gerauscht und haben sich dann vom Acker gemacht. Insofern könnte eine Dashcam da schon nützlich sein, wenn man den Radfahrer zufällig kennt. Es könnte ja auch jemand aus der Nachbarschaft sein.

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Naja, so OT ist das gar nicht, denn ich habe auch schon Radfahrer gesehen, die sind in ein Auto gerauscht und haben sich dann vom Acker gemacht. Insofern könnte eine Dashcam da schon nützlich sein, wenn man den Radfahrer zufällig kennt. Es könnte ja auch jemand aus der Nachbarschaft sein.

    Wäre super, wenn Räder auch ein Kennzeichen bräuchten wie eScooter.

    Wird zwar niemals passieren und überall anders wo man so eine Idee ausspricht wird mal gleich gelyncht.

    Aber ich habe mehr Angst im Verkehr, dass mir ein Radfahrer einen Spiegel abreißt und wegzischt, als mit einem Auto bei dem ich dann ganz klar mit dem Kennzeichen Ansprüche stellen kann.

    330i xDrive Touring

    MHD Black, BimmerLink, BimmerCode und auch tools dessen Namen hier nicht genannt werden dürfen vorhanden in Berlin.

  • Aber ich habe mehr Angst im Verkehr, dass mir ein Radfahrer einen Spiegel abreißt und wegzischt, als mit einem Auto bei dem ich dann ganz klar mit dem Kennzeichen Ansprüche stellen kann.

    Ist meiner Freundin gerade letztens passiert. Ein Radfahrer kommt ihr ungebremst in einer Einbahnstraße, die NICHT für Radfahrer freigegeben ist, entgegen und reißt ihr die Spiegelkappe vom Mini ab. Natürlich ist der Arsch weitergefahren ohne sich umzusehen. Glücklicherweise war die Spiegelkappe nur ausgehakt und war nur unwesentlich verkratzt. Aber sowas ist einfach nur zum 🤮. Frankfurt ist diesbezüglich schon die Pest. Aber was man so von Berlin hört…😱

    BMW G21 330d Luxury Line, Dravitgrau, Bj. 06/2020, alles angekreuzt außer Schiebedach, AHK, Standheizung und M-Gedöns - DAB Tuner vergessen :cursing:

  • Gedanken habe mich schon häufiger mal mit einem Knüppel gesehen, der plötzlich aus versehen in den Speichen landet. :m0036:

    Ich fahre ja selbst viel Rad, aber diese Idioten sind das Letzte. Meistens bekloppte Öko´s.


    Vor ein paar Jahren wollte mich auch einer bewusst anfahren (Ich als Fußgänger auf dem Gehweg)

    Mit Glück habe ich den rechten Griff am Lenker erwischt. Der Abflug übers Vorderrad war sehenswert ....