G21 - Partyblau mit Shaddowline komplett

  • muss bei der Montage des Frontsplitters geflext werden und muss dort irgendwas fest verklebt werden?

    Nein, wird nichts geflext und auch nichts geklebt.
    Es sind 2 massive Edelstahlwinkel dabei, die den Splitter stützen, mit Langlöchern, damit dieser im "Kontaktfall" nach hinten ausweichen/rutschen kann.

    Alles sehr wertig und durchdacht. Man muss nur 2 Löcher außen von den Kunststoffnieten aufbohren und in die "Lippe" vorne unten für den kleinen Träger 2 Löcher samt Hohlwandnieten einschrauben.
    Alles auch ohne Bühne machbar, bin auf Holzstapel rauf (54mm), reichte aus. Es werden wieder die Originalschraubpunkte verwendet, längere Schrauben liegen bei.


    Vielleicht noch Interessant, AC-Schnitzer hat die Montageanleitungen alle Online, kann man sich vorher mal ein Bild machen.

    Auf das Teil selber gehen, z.B. meinen Frontsplitter und dann den Reiter Multimedia und Dokumente öffnen und Montageanleitung auswählen...

    Original : M340d Touring - Portimaoblau - Shadowline komplett inkl. Leuchten - Rote Bremssättel - 19" Radsatz 791M in Jetblack gebaut 11/2020 - Fahrzeugvorstellung

    Einmal editiert, zuletzt von KonArtis ()

  • ich seh grade die frage bezog sich auf ac schnitzer und nicht m performance. hab da zwei beiträge vermischt. bei m performane muss jedenfalls geschraubt und geklebt werden. das hat ac schnitzer dann besser gelöst

  • wie lange hast du gebraucht für die eigentliche Montage?


    wie sehr unterscheidet sich die AC Schnitzer Lippe von der shadow line Farbe?

    Zu deiner ersten Frage, habe zeitbedingt an 2 Samstagen dran gesessen, habe das Teil am ersten Samstag mit den Edelstahlhaltern montiert und ausgerichtet. Kurzstrecken auch über die Woche gemacht, aber nur Landstraße und es waren alle Schrauben drin bis auf den Keil vorne und die zwei Schrauben außen.
    Die habe ich dann am 2. Samstag angezeichnet, abmontiert, gebohrt, Nieten rein und wieder angeschraubt. Denke ca. 1-1,5Std am ersten und noch mal 1Std ca. am 2. Samstag, also 2-2,5Std ganz gemütlich und ordentlich.


    Zur Farbe, es ist ganz was anderes, was aber auch OK ist, denn Shadowline ist schwarz hochglanz und "Lack in schwarz hochglanz" in dieser Region gerade in Kombination mit Autobahn sieht sehr schnell nicht mehr schön aus.

    Das Teil ist matt und wird zusammen mit den Seitenschwellern und dem bereits matt folierten M-Performance Diffusor hinten einen schönen Abschluss nach unten machen.
    Muss einem gefallen.. mir gefällts jedenfalls jetzt schon 8o


    Hier noch ein Bild in größer...

    20210317_155738_online.jpg

    Original : M340d Touring - Portimaoblau - Shadowline komplett inkl. Leuchten - Rote Bremssättel - 19" Radsatz 791M in Jetblack gebaut 11/2020 - Fahrzeugvorstellung

  • So, habe noch nicht viele Bilder gemacht, mit Familie, Haus und Garten habe ich nicht viel Zeit bekommen (neben der Zeit für den eigentlichen Anbau).

    20210328_180911_online.jpg 20210328_181338_online.jpg


    Hoffe ein erster Eindruck ist aber zu bekommen.
    20210330_145659_online.jpg

    JAAA, die Reifen habe ich nachdem ich das Bild gesehen habe, auch noch geschwärzt. 8o
    Sind halt nur Winterräder und habe es vorher nicht eingesehen, dann hat es mich bei dem Wetter ab doch gestört.


    Bilder vom Dach in schwarz foliert und wie das mit dem Dachspoiler wirkt müssen noch gemacht werden und folgen dann hoffentlich bald.
    Termin zum Federneinbau habe ich schon seit letzter Woche, aber erst am 23. April bekommen....


    Mit den Sommerfelgen bin ich auch noch nicht weiter.

    Wheelforce in 9&10x20 sind mega, aber es gibt kein passendes Finish für mich. Dark Steel passt nicht zum Rest des Wagens und schwarz ist vorne so schattiert, das es je nach Lichtfall Richtung Hochglanz/Chrom geht, mir schon zu viel, leider.

    Überlege aktuell entweder auf die

    • Z-Performance 2.1 gloss black in 8,5&10x20 zu gehen (leider sind die 9zoll in gloss black nicht mehr zu bekommen zur Zeit) dann aber auch nur mit 225va/265ha ODER
      ZP2.1-SB-1_web-1360x1360.jpg
    • Schmidt Twentyone in gloss black in 8,5&9,5x20 zu gehen mit 225va/255oder265ha würde mir von dem Sitz des Reifens auf der Felge besser gefallen, da weniger gezogen.
      Schmidt-Revolution-TwentyOne-GlossBlack-front.jpg


    Angebote muss ich die Tage noch einholen...

    Original : M340d Touring - Portimaoblau - Shadowline komplett inkl. Leuchten - Rote Bremssättel - 19" Radsatz 791M in Jetblack gebaut 11/2020 - Fahrzeugvorstellung

  • Mit den Sommerfelgen bin ich auch noch nicht weiter.

    Wheelforce in 9&10x20 sind mega, aber es gibt kein passendes Finish für mich. Dark Steel passt nicht zum Rest des Wagens und schwarz ist vorne so schattiert, das es je nach Lichtfall Richtung Hochglanz/Chrom geht, mir schon zu viel, leider.

    Überlege aktuell entweder auf die

    • Z-Performance 2.1 gloss black in 8,5&10x20 zu gehen (leider sind die 9zoll in gloss black nicht mehr zu bekommen zur Zeit) dann aber auch nur mit 225va/265ha ODER
      ZP2.1-SB-1_web-1360x1360.jpg
    • Schmidt Twentyone in gloss black in 8,5&9,5x20 zu gehen mit 225va/255oder265ha würde mir von dem Sitz des Reifens auf der Felge besser gefallen, da weniger gezogen.
      Schmidt-Revolution-TwentyOne-GlossBlack-front.jpg


    Angebote muss ich die Tage noch einholen...

    Ich weiß ja nicht, wo du her kommst, aber frag mal bei Instagram bei ISSA Performance nach. Die machen immer mega starke Preise und du bekommst recht schnell einen Termin.

    BMW G20 330i M Sport - BMW F31 318d - Toyota Yaris 1.3

  • Vielen Dank für den Tipp Nick 1402

    Habe die Tage direkten Kontakt zu Schmidt gehabt und wurde dort an deren Kooperationspartner für Angebote MB-Felgen geleitet.
    Hier hatte ich Ende der Woche auch einen super freundlichen, netten und bisher, soweit ich das beurteilen kann, auch kompetenten Kontakt mit Herrn Bannöhr.

    Habe mich daher eigentlich schon entschieden für die Felgen und den Lieferanten, muss es ihm nur auch noch mitteilen :D
    Es werden wohl die Schmidt TwentyOne in folgender Spezifikation:

    - VA 8.5x20 ET 28 gloss black mit 235/35 R20 - (concav)

    - HA 9.5x20 ET 38 gloss black mit 265/30 R20 - (deep concav)


    Somit steht die

    - Front 5mm weiter raus, als mit Serienrädern 19" und damit ist sicher noch minimales Optimierungspotenzial (5-7mm) vorhanden, montiere sie dann aber erst mal und schaue wie es wirkt

    - Heck 15mm weiter raus als mit Serienrädern 19" und somit eigentlich für mich perfekt! Habe jetzt 12mm mit Distanzplatten hinten bei den 19" und ein bisschen (3-5mm) geht da noch :)


    Setpreis liegt inkl. Reifendrucksensoren (schwarz) und per Post geliefert mit

    - Michelin SP4S bei 3200€
    - Bridgestone Potenza Sport bei 3050€

    - Hankook S1 Evo3 bei 2850€


    Habe mich übrigens gegen die Z-Performance entschieden, da ich früher beim Mustang 275/30 R20 ringsum auf 9.5x20 Felgen gefahren bin und das perfekt passte und ich auch auf dem S-Max 255/35 R20 ringsum auf 8.5x20 Felgen hatte und mir die Reifenflanken immer gut gefallen haben.

    Kann mir daher einen 265ger Reifen auf einer 10 Zoll breiten Felge nicht als für mich optisch zutreffend vorstellen. Die Spreizung wird mir einfach zu stark sein.

    Auf KeYa 's Bildern (danke das du so viele gemacht hast :thumbsup:) bin ich immer hin und her gerissen. Aus einigen Perspektiven sieht es gut aus auf anderen finde ich es zu stark/aggressiv.
    Ich denk mit 9.5+265ger habe ich die für mich richtige Wahl getroffen und bin gespannt wie es dann in Real am Auto wirken wird.


    Bis Ende April muss ich ja erst mal noch durch den Federneinbau und die Abnahmen mit Winterrädern durch, danach wird dann das Sommersetup gemacht, vielleicht kommen sie dann ja auch zeitig an...

    Schönen Sonntag noch!


    PS: Endlich letzte Woche die 2000km Marke geknackt... waren ja auch nur 5 Monate mit Home Office, sonst fahre ich das in 3 Wochen ^^

    Original : M340d Touring - Portimaoblau - Shadowline komplett inkl. Leuchten - Rote Bremssättel - 19" Radsatz 791M in Jetblack gebaut 11/2020 - Fahrzeugvorstellung

  • Das ist schon manchmal eine Philosophie für sich die passende Rad-/Reifenkombi zu finden😉


    9,5J mit 265er werden mit Sicherheit top aussehen. Falls du meine 10J mit den 265er als Referenz nimmst... solltest du auch genau die selben Reifen nehmen. Ich wiederhole mich zwar oft diesbezüglich, aber die Reifenhersteller machen irgendwie alle ihr eigenes Ding. Die PS4s bauen bekanntlich sehr breit. Wie die anderen beiden Kandidaten aus deinem Angebot ausfallen weiß ich leider nicht... würden die so schmal ausfallen wie beispielsweise Pirelli, hättest du wohl auf einer 9,5J den selben bis mehr stretch als ich auf meinen 10J mit Michelin.


    Davon abgesehen würde ich bei den Reifen uneingeschränkt zu den PS4s raten. Ich bin nach wie vor sehr begeistert von den Reifen.

  • KeYa Danke noch mal für deinen Rat.

    Wegen der anderen Reifen habe ich leider im Vergleich auch keine realen Erfahrungen.

    Hatte die Z-Performance hier gesehen, auf einem Benz aber mit der Möglichen Rad-Kombi und der Reifen hinten sieht vom Sitz her genau so gut wie der Michelin aus, scheint also auch breit aufzubauen.

    Beim Bridgestone weiß ich es überhaupt nicht, nur die Serienräder sahen in 255 sehr Ballonartig aus hinten.


    Hatte Hankook S1 Evo auch auf dem S-Max und meine Frau hat diese aktuell noch immer als Werksreifen auf der Audi A3 Limo (hier waren wir auch auf Nummer sicher gegangen wegen Quattro und Co.), aber ich werde wohl dennoch den Michelin nehmen, da hier ja viele nur positives berichten.


    Hier sieht man übrigens noch die TwentyOne auf einem, mal wieder Benz und diesmal auch noch silbern und die Radschraubenkappen fehlen noch.

    Werde Berichten und Bilder posten...

    Original : M340d Touring - Portimaoblau - Shadowline komplett inkl. Leuchten - Rote Bremssättel - 19" Radsatz 791M in Jetblack gebaut 11/2020 - Fahrzeugvorstellung

  • Mit den Michelin machst du definitiv nichts falsch... 😉👍


    Bridgestone und Hankook Evo sind auch keine schlechten Reifen aber die PS4s sind ganz offensichtlich Konkurrenzlos in der Summe und den Mehrpreis Wert.


    Dann bin ich mal auf dein Ergebnis gespannt...