BMW i4 mit bis zu 530PS und 600km Reichweite

BMW i4 Forum gesucht? --> BMW i4 Forum
  • Ein freundliches Hallo in die Runde!


    Mich würde eure Meinung zu dem neuen i4, der noch 21 erscheinen soll, interessieren. In der Vergangenheit war die Wahl des Antriebskonzept für mich ein klarer Fall. 6Zylinder, Hinterrad und auf jeden Fall ein Benziner. Inzwischen ist das durch Ankündigungen der Regierung und Automobilindustrie nicht mehr ganz so einfach. Speziell in Österreich befürchte ich eine erneute drastische Anhebung der bereits bestehenden, aberwitzigen sowie unverschämten Nova und Motorsteuer.

    Für mich stellt sich nunmehr die Frage, ob ich diesen Strafaufschlag für einen 440i in Kauf nehmen werde, oder einen i440 oder gar M50 in Erwägung ziehen soll. Ich stehe dem neuen Konzept offen gegenüber, allerdings habe ich aktuell Bedenken bezüglich Zuverlässigkeit. Meine beiden 6 Zylinder haben mich noch nie im Stich gelassen und die Emotionen welche durch Klangbild in Verbindung mit Handschaltung freigesetzt werden, sind aus meiner Sicht nicht ersetzbar. Somit steht für mich aktuell zumindest eines fest, einen werde ich mir behalten, nur ob Nummer 2 Elektro oder Benzinbetrieben bestellt wird, bleibt offen.

    Soweit meine Gedanken zu dem Thema, die vielleicht für den einen oder anderen nachvollziehbar sind. ;)

    --> Anbei der aktuelle AMS Bericht über den i4.


    Beste Grüße aus Österreich

  • Sieht von vorne nicht schön aus...deshalb für mich keine Option. Technisch sicher interessant, aber da muss man erstmal auf die finalen Werte warten.

    G21 330d xDrive M-Sport Portimao BJ 3/2021.

  • Ehrlich gesagt bin ich generell nicht vom Elektroantrieb überzeugt.

    Wie lange hält so ein Akku ?

    Wie ist die Restwertthematik ?

    Ist unser Stromnetz dafür bereit ?

    und

    und

    und

    Sinnvoller währe es die E-Fuels zu fördern.


    Zum i4..naja, er hat wohl BMW-Gene und wird damit in Qualität und Dynamik viel zu bieten und ist sicherlich ein Grund warum Tesla Angstschweiß auf der Stirn bekommt.

    Es gibt aktuell ein Video vom I4 was zumindest Hoffnung darauf macht, dass die Freude am Fahren auch mit einem BMW mit E-Motor funktioniert.

    Gruß Matthias
    _________________________________________________

    Bisherige BMW
    BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
    BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
    Aktuelle BMW
    BMW G20 330i /// M-Sport (04-2019)

    BMW E88 118i Cabrio (04-2009)

    Zukünftig

    BMW - was sonst





  • bei den steigenden strompreisen und der kartellartigen anbieter Politik vermute ich auf lange sicht keinen großen vorteil mehr in elektrofahrzeugen. eher im gegenteil.


    aber ich kann mich auch irren. fakt ist, die tendenz was antrieb angeht ist beschlossene sache und die stromanbieter sind nicht dumm. die werden niemanden für 30 euro 600km weit fahren lassen.

  • bei den steigenden strompreisen und der kartellartigen anbieter Politik vermute ich auf lange sicht keinen großen vorteil mehr in elektrofahrzeugen. eher im gegenteil.


    aber ich kann mich auch irren. fakt ist, die tendenz was antrieb angeht ist beschlossene sache und die stromanbieter sind nicht dumm. die werden niemanden für 30 euro 600km weit fahren lassen.

    Ich gebe dir Recht, langfristig wird der Regierung sicher noch eine geeignete Steuer für E-Fahrzeuge einfallen. Kurz und mittelfristig müssen diese aber stark gefördert werden, sonst wird das fixe Ziel, den Otto Motor sterben zu lassen, niemals umsetzbar sein.

    Irgendwo müssen ja die vielen verblasenen Covid Milliarden, in Österreich waren es 40Millarden, wieder eingespielt werden.

  • Gut, mischt BMW nun endlich mit. 530 PS für rund 60 KEUR, passt. elektro wird kommen, ob man will oder nicht.


    Mein Liebling, der neue Fiat Stardale.

    “Every owner understands the passion and drive behind the car.”

  • Ich bin den iX im Entwicklungszustand gefahren und das machte in diesem Stadium bereits viel Spaß für diese Fahrzeugklasse. Ich gehe davon aus, dass der i4 noch ein gutes Stück besser performt (da leichter, kompakter etc.)


    Im Gegensatz zu vielen anderen bin ich vom Elektroantrieb nicht abgeneigt, wir befinden uns aber natürlich noch weit von der Optimallösung entfernt. Solange bleibe ich vermutlich bei meinem G20 (oder bei einem potentiellen Nachfolger, wobei der noch lange auf sich warten lässt).


    Wenn man sich aber überlegt, dass man Jahrzehnte versucht hat den Verbrennungsmotor zu kultivieren, das Drehmoment möglichst konstant zu halten, die Schaltübergange möglichst weich zu gestalten, das Ansprechverhalten so weit wie möglich zu verbessern etc. etc. und das Ganze am Ende beim Elektroantrieb "geschenkt" bekommt, ist es schon ein Wahnsinn.


    Natürlich hat man beim Elektroantrieb aber auch andere Nachteile im Vergleich zum Verbrenner.


    Ich denke jedoch, dass wir in 10 Jahren zurückblicken und dabei über die Anfänge (in den 202x Jahren) schmunzeln können werden.

  • dein wort in gottes ohr ;)


    ich kann nur für mich persönlich sprechen, aber wenn ich heute auf die fahrzeuge von vor 10 jahren blicke, schmelze ich beim klang dahin und ertappe mich selber dabei wie ich sage "krass, das war mal legal?"


    die konditionierung scheint also auch bei benzinverseuchten wie mir einzug zu halten.


    aber etwas frage ich mich doch als mehrfacher papa... wenn ich meinen kindern die frage gestellt hab... wie macht das auto, weiß jeder was kommt.

    was machen die kinder der nächsten generation wohl für geräusche 😂

  • naja, wenigstens bleiben uns die Bezeichnungen der Baureihen 3er, 5er, 7er usw erhalten, nur eben mit einem "i" davor.

    Heute 330i, im Jahr 2050....i330

    Gruß Matthias
    _________________________________________________

    Bisherige BMW
    BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
    BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
    Aktuelle BMW
    BMW G20 330i /// M-Sport (04-2019)

    BMW E88 118i Cabrio (04-2009)

    Zukünftig

    BMW - was sonst





  • aber etwas frage ich mich doch als mehrfacher papa... wenn ich meinen kindern die frage gestellt hab... wie macht das auto, weiß jeder was kommt.

    was machen die kinder der nächsten generation wohl für geräusche 😂

    BMW hat bereits sein Sounddesign (von Hans Zimmer) vorgestellt. Besonders in der Beschleunigungsphase finde ich das sogar recht ansprechend. Natürlich aber alles andere als ein schreiender V10 Sauger. Bei einem Elektrofahrzeug will ich aber auch eher die Ruhe genießen und nur einen "erhabenen" Ton haben.


    Das Zweitauto darf dann gerne laut und ungemütlich sein. Alternativ (sofern man den Schein dafür hat) natürlich das Motorrad. Da sitzt man paar Zentimeter von der Geräuschquelle entfernt und braucht definitiv keine Soundgeneratoren :P.


    Aber zu deiner Frage: die neuen Töne erinnern mich ein wenig an Star Wars. Somit werden die zukünftigen Kinder möglicherweise eher Töne wie die Tie Fighter von sich geben ;)

  • ...


    Aber zu deiner Frage: die neuen Töne erinnern mich ein wenig an Star Wars. Somit werden die zukünftigen Kinder möglicherweise eher Töne wie die Tie Fighter von sich geben ;)

    Solange mein Auto nicht zu mir spricht....

    "Chchch Matthias ich bin dein Vater"

    Gruß Matthias
    _________________________________________________

    Bisherige BMW
    BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
    BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
    Aktuelle BMW
    BMW G20 330i /// M-Sport (04-2019)

    BMW E88 118i Cabrio (04-2009)

    Zukünftig

    BMW - was sonst





  • BMW hat bereits sein Sounddesign (von Hans Zimmer) vorgestellt. Besonders in der Beschleunigungsphase finde ich das sogar recht ansprechend. Natürlich aber alles andere als ein schreiender V10 Sauger. Bei einem Elektrofahrzeug will ich aber auch eher die Ruhe genießen und nur einen "erhabenen" Ton haben.


    Das Zweitauto darf dann gerne laut und ungemütlich sein. Alternativ (sofern man den Schein dafür hat) natürlich das Motorrad. Da sitzt man paar Zentimeter von der Geräuschquelle entfernt und braucht definitiv keine Soundgeneratoren :P.


    Aber zu deiner Frage: die neuen Töne erinnern mich ein wenig an Star Wars. Somit werden die zukünftigen Kinder möglicherweise eher Töne wie die Tie Fighter von sich geben ;)

    Ich könnte mir das im Innenraum auch recht ansprechend vorstellen, wenn sich das ein wenig nach Spaceship anhört.


    Für mich heute noch unvorstellbar, wie z.B. eine Veranastaltung wie das Wörthersee Treffen in 20 Jahren aussehen könnte. Heute sitzen die Leute auf Klappstühlen am Straßenrand, um möglichst viel vom Motorensound mit zu bekommen. Wenn dann vielleicht noch Flammen aus den Endrohren kommen, wird vor lauter Begeisterung gleich die nächste Runde Jägermeister eingeläutet. Mit dem E Auto von morgen, wird autonom mit Tempo 25 durch den Kreisverkehr gefahren, was vermutlich kaum einen aus dem Klappsessel schmeißen wird. ;)

  • ...


    Für mich heute noch unvorstellbar, wie z.B. eine Veranastaltung wie das Wörthersee Treffen in 20 Jahren aussehen könnte. ..

    kann ich dir sagen. Dank den Öko-Affen wird es solche Veranstaltungen nicht mehr geben, ist ja schlecht für die Umwelt. Selbst mit E-Autos nicht, verursachen zu viel Feinstaub.

    Würden Politiker nach ihren Geschwätz, besonders die Grünen und die Roten bewertet werden, könnten diese auch wegen Grenzwertüberschreitung verboten werden.

    Gruß Matthias
    _________________________________________________

    Bisherige BMW
    BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
    BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
    Aktuelle BMW
    BMW G20 330i /// M-Sport (04-2019)

    BMW E88 118i Cabrio (04-2009)

    Zukünftig

    BMW - was sonst