Marderschutz gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Marderschutz gesucht

      hallo,

      welchen Marderschutz habt ihr denn drin?
      Und wo habt ihr den Zündungsplus abgegriffen??

      (ob die Scheiuchen sinnvoll sind oder nicht bitte nicht diskutieren)

    • es gibt beide Varianten
      Im BMW habe ich Knopfzellen, die müssen jährlich gewechselt werden. Im Hyundai ist der Anschluss direkt am Bordnetz, beides funktioniert super

      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Hajo_dreivierneun schrieb:

      Habe mir von meinem Händler alle potentiellen "Marderzugänge" am Unterboden mit feinmaschigem Hasenzaun zumachen lassen. War damals bei meinem E90 schon die einzige 100 % Lösung. Kostenpunkt knappe 90 €, kann vollständig und rückstandslos wieder demontiert werden.

      Der BMW-Händler hat das gemacht?
    • Hajo_dreivierneun schrieb:

      Habe mir von meinem Händler alle potentiellen "Marderzugänge" am Unterboden mit feinmaschigem Hasenzaun zumachen lassen. War damals bei meinem E90 schon die einzige 100 % Lösung. Kostenpunkt knappe 90 €, kann vollständig und rückstandslos wieder demontiert werden.
      Hatte mein Vater in seinem 745i auch mal, bei jedem TÜV schaute der Prüfer nicht schlecht :D .
      Interessant wäre, was die Jungs heute dazu sagen würden.
      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Akali#1 schrieb:

      Hajo_dreivierneun schrieb:

      Habe mir von meinem Händler alle potentiellen "Marderzugänge" am Unterboden mit feinmaschigem Hasenzaun zumachen lassen. War damals bei meinem E90 schon die einzige 100 % Lösung. Kostenpunkt knappe 90 €, kann vollständig und rückstandslos wieder demontiert werden.
      Der BMW-Händler hat das gemacht?
      Jup

      Matthias schrieb:

      Hajo_dreivierneun schrieb:

      Habe mir von meinem Händler alle potentiellen "Marderzugänge" am Unterboden mit feinmaschigem Hasenzaun zumachen lassen. War damals bei meinem E90 schon die einzige 100 % Lösung. Kostenpunkt knappe 90 €, kann vollständig und rückstandslos wieder demontiert werden.
      Hatte mein Vater in seinem 745i auch mal, bei jedem TÜV schaute der Prüfer nicht schlecht :D .Interessant wäre, was die Jungs heute dazu sagen würden.
      Hat die letzten 6 TÜV-Besuche mit dem alten E90 keinen interessiert, sodass ich davon ausgehe, das wird jetzt - bzw in 2,5 Jahren wenn ich das erste mal dort vorstellig werden muss - nicht anders sein.
    • Matthias schrieb:

      Hab mir das Ding im G20 eingebaut.

      shop.marderabwehr.de/stop-go-m…it-ultraschall_07544.html

      marderabwehr.de/

      Ist im Wagen meiner Frau seit Jahren zuverlässig in Betrieb, kann ich mit guten Gewissen empfehlen :m0007:
      Ich habe mir das Gerät aufgrund der vielen positiven Bewertungen auch gekauft.
      Nur stellt sich mir für den Einbau die Frage, wo du das Ultraschallgerät im Motorraum positioniert hast?
      Der Motorraum vom G20 ist bis auf die linke Seite ziemlich voll und dort hab ich nichts gefunden wo man das Gerät vernünftig festmachen könnte.
    • Hab jetzt leider kein Bild aber auf der linken Seite am Federdom ist ne Schraube die ich gelöst habe, hier habe ich das Gerät mit dem Dreiecksadapter montiert

      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Was ich dazu sagen kann: Es ist egal wo das Ultraschallgerät verbaut wird, dem Marder juckt es herzlich wenig! Was wichtiger ist: die Stromplatten gut verteilen. Habe zwei Sets verbaut (oben im Motorraum und unten bis zur B-Säule.

      Hatte drei mal Besuch von dem Vieh und deshalb hoffe ich nun, dass es Ruhe gibt.

      Lg Vitali - Mein SCHATZ

    • Matthias schrieb:

      nichts zu danken, sollte noch etwas unklar sein, einfach melden
      So der Adapter ist nun endlich angekommen. :D
      Nun wollte ich fragen ob du ein Foto machen könntest?
      An der Schraube wo ich es festmachen wollte passt der Adapter nicht hin.



      vital4ik schrieb:

      Was ich dazu sagen kann: Es ist egal wo das Ultraschallgerät verbaut wird, dem Marder juckt es herzlich wenig! Was wichtiger ist: die Stromplatten gut verteilen. Habe zwei Sets verbaut (oben im Motorraum und unten bis zur B-Säule.

      Hatte drei mal Besuch von dem Vieh und deshalb hoffe ich nun, dass es Ruhe gibt.
      Ich hoffe das eine Gerät reicht. :/
      Hatte bisher keines verbaut und an meinem alten Auto die letzten beiden Jahre jeweils einen Schaden.
      Nun erhoffe ich mir das dann Ruhe.
    • Motorraum links.
      Ist eine vorhandene Schraube die genutzt werden kann

      Dateien
      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i