Beiträge von EvilEyE

    Ich weiß nicht, was ihr da eingestellt habt, aber auch der BMW hat keine feste Luftmenge. ;)

    Es liegt an der Intensität, die wir in fünf Stufen verstellen können.

    Wenn sie in Stufe 1 ist, dann regelt er nicht hoch. Bei 2 etwas und 3 ist so die Standard-Einstellung, da regelt er das schön selber. Das kommt in etwa dem Nahe, was du schreibst.

    Wenn es auf 4 oder 5 steht, dann ziehts im Innenraum. =O

    stell dir mal vor er würde die 1-5 Stufen auch selber regeln, das wäre dann analog zu Audi. Bei 2-3 variiert er schon ein bisschen, aber nicht annähernd in dem Umfang wie Audi

    Er hat es richtig eingestellt. Ich bin auch damals von Audi gekommen und die Klimaautomatik funktioniert definitiv unterschiedlich.

    Bei AUTO stellt Audi auch die Luftmenge automatisch ein. Das erkennt man am besten, wenn man im Sommer in ein heißes Auto steigt. Da fährt nach 1 min die Klima auf voll Karacho und sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, wird die Menge wieder runtergefahren.

    Hat mir auch deutlich besser gefallen als die "feste" Luftmenge bei BMW.

    Park Assi Plus, habe heute morgen mal wieder nach längerer Zeit einparken lassen. hat er auch gemacht. aber zum Abschluss kam die Info, dass (sinngemäß) die Systeme für den Park Assi Plus ausgefallen seien. Nach Neustart kam keine Meldung mehr hoch....

    Hab es dann aber auch nicht nochmal probiert. Software 11/2020 ota....

    Genau dieses Problem hatte ich letztes Wochenende auch 2x. Genau nachdem er Parkvorgang (perfekt) beendet und in P geschalten hat kam die Meldung. Beim einsteigen war sie dann wieder weg.

    Ich habe hier mal ein magic tool für euch :)

    1. Holt euch die HEX Codes für die Farben welche ihr wollt

    2. Tragt diese im grünen Teil der Tabelle ein

    3. Legt im blauen Teil der Tabelle fest, welche Farbe bei welchem iDrive Eintrag erscheinen soll

    4. Kopiert die orangen HEX Werte und fügt sie via BimmerCode Expert mode ein

    Fertig :)

    Achtung: Am besten vorher die original Hex Werte rauskopieren, damit ihr das auch wieder rückgängig machen könnt. Die Tabelle ist aktuell so konfiguriert, wie ich es bei mir im Auto habe, also nicht der Originalzustand.


    Viel Spaß :)

    Dateien

    Wenn ich längere Fahrten unternehme weiß ich das Feature aber trotzdem zu schätzen, dass der Sportmodus den Akku aktiv bei 25% hält, um immer den E-Boost nutzen zu können.

    Zumindest das wird ja noch funktionieren, ansonsten könnte man den kompletten Fahrmodus ja raus streichen.. Aktiv aufgeladen über Battery Control habe ich lediglich bei der Probefahrt, sonst nie.

    Wenn ich den Einparkassistenten beim Einparken verwende und er mir komplett gegen ein anderes Auto rast, dann habe ich meine Arbeit dem Assistenen anvertraut und bin zu 100% komplett selber schuld. Aber ich glaube wir sind beide verkehrsrechtlich nicht genug ausgebildet um so etwas wirklich beurteilen zu können.

    Wenn ich mir das ankucke, scheint mir klar zu sein, dass das Kfz eben nicht mehr der nationalen Gesetzgebung entspricht und demzufolge die BE erlischt.


    Da die Freischaltung auch nur wissentlich durch Codieren geschehen kann, kann die Versicherung die Leistung verweigern.


    Unwahrscheinlich? Ja. Unmöglich? Nein.

    Also wenn ich mir die verlinkten Ursachen für ein erlischen der Betriebserlaubnis ansehe fällt das eincodieren nicht darunter. Es ist keine zusätzliche Gefährdung der Verkehrsteilnehmer zu erwarten (Verantwortung beim Spurwechsel liegt so oder so 100% beim Fahrer), Farhzeugart ändert sich nicht und Abgaswerte auch nicht.

    Wenn es so wäre dann würde ja auch ein Verändern der Ambientebeleuchtung Farbe die Betriebserlaubnis erlischen :D

    Ich kann dir mein "Set" codieren. Da ist rot blau dabei, blau+rot, rot, ein schönes giftgrün usw. Aber individuell anpassen dauert zu lange, da solltest du eher auf das BC Update warten :D

    Ah okay, ja das ist für Laien User schon ein Vorteil :)

    2 verschiedene Farben habe ich mir auch codiert, finde ich in Realität aber absolut unschön 🙈

    Das hat aber nichts mit Bimmercode Version zu tun welche Farben codierbar sind, man muss einfach die "richtigen" Hex Werte herausfinden. Codierbar ist es mit Bimmercode schon seit nem 3/4 Jahr, ist nur ziemlich umständlich.