Der Dicke aus der Vulkaneifel - G21 Davitgrau Metallic

  • Die e Verstellung wiegt fast nix und die manuelle Verstellung ist nicht das Letzte sondern das Allerletzte.

    Könnte mir wegen meinem Geiz bei jedem Änderungsversuch in den Axxxx beißen

    wie im andren Beitrag: ich habe keine Probleme, auch nicht mit der manuellen Einstellung der Sitze. :thumbsup:

  • wie macht sich denn der schwere G21 330d xDrive auf den kurvigen Eifelstraßen so, sehr übergewichtig oder stimmt die Balance noch einigermaßen? Bin am G20 330D sDrive mit 286 PS und Sportdiff dran, leider wiegt der ja jetzt auch rund 1850 kg auf der Waage.

  • Naja, er ist jetzt kein Flitzer und Kurven Räuber. Das sportdiff ist definitiv nötig, ohne wäre es übel.


    Aber deiner hätte ja deutlich weniger Gewicht + nur Heck Antrieb mit Sport Diff + mehr PS. Das geht dann schon viel besser.


    Dennoch muss ich sagen, wenn ich mir den Gewichtsunterschied G21 330i sDrive mit Diff und G21 330d xDrive mit Diff anschaue... Dann weiß ich, dass ich mir das mit den 2 Zylindern mehr beim nächsten Mal definitiv nochmal überlege ;)


    Von daher: einfach mal ne gute Strecke raus suchen und Probe fahren :)

  • Der mild hybrid wiegt leider fast 100kg mehr als der 330D mit 265 PS. Ok, kein Kombi für mich, daher müßte wäre ich ca. 100 kg unter Deinem (dürfte bei 1950 liegen lt. CoC). Den 30i kenne ich aus dem neuen 5er, hat mich nicht so umgehauen ehrlich gesagt, man muss halt immer drehen, auch wenn man nicht will;-). Der wiegt auch nicht so viel.


    Fühlt sich im Normalbetrieb nicht sehr souverän an.


    Fahre derzeit den G20 320D MH und muss sagen, der liegt echt top in der Kurve.