Woher stammt die B3-Bremse?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Woher stammt die B3-Bremse?

      Hallo miteinander! Im M340i ist vorn eine 374mm große Bremsscheibe verbaut; größer geht nicht - dachte ich. Im G20 B3 von Alpina sind die vorderen Scheiben sogar 395mm, wobei sich nun die Frage stellt, woher diese stammen. Alpina wird wohl kaum selbst Scheiben herstellen, also liegt hier die Annahme bei irgendeinem Übernahmeteil aus höheren Baureihen. So sind diese 395mm z.B.beim M850i zu finden...ob es nun die identischen Scheiben sind -ich weiß es nicht. Vielleicht hat einer von Euch ja eine Teileliste bzw. eine Explosionszeichnung von der Vorderachse nebst Achsschenkel und Bremse analog des im Netz befindlichen Teilekatalogen wie bimmercat oder bmw.info... Danke, Gruß & eine schöne Adventszeit.

    • denke auch mal, dass ALPINA in dem Falle der richtige Ansprechpartner ist. Ich befürchte aber mal, die Preise werden auch ALPINA typisch sein und für mehr als nur erhöhten Puls sorgen...

      Meine Historie in 25 rollenden Jahren
      Alpine A310 V6 turbo E32-750i E38-750i E32-750il E65-745i E66-760li
      aktuell
      M340ix
      M550ix ID7-530PS