BMW Launchcontrol - Beuteileverschleiß Getriebe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW Launchcontrol - Beuteileverschleiß Getriebe

      Hat das mal jemand ausprobiert?
      Was muß man dazu einstellen?

      Muß noch ein paar Wochen warten, bin aber heiß auf das Feature....

    • Bei jeder Ampel würde ich es jetzt auch nicht nutzen. Allerdings sollte der Test der Launch Control und die Nutzung ab und an bei warmen Motor kein Problem sein.

      Ist doch ein verfügbares Feature ab Werk. Da muss der Hersteller damit rechnen das es genutzt wird und das Fahrzeug muss das aushalten. Jedenfalls im Rahmen der Nutzung gem. BDA.

    • Scindero schrieb:



      Ist doch ein verfügbares Feature ab Werk. Da muss der Hersteller damit rechnen das es genutzt wird und das Fahrzeug muss das aushalten. Jedenfalls im Rahmen der Nutzung gem. BDA.
      In der Bedienungsanleitung steht ein Disclaimer nach dem Motto, dass die Nutzung von LaunchControl Antriebskomponenten verschleißt.

      Die Nutzung wird im Getriebesteuergerät gespeichert.
      Wenn du nach 3 Jahren ein Problem mit dem Getriebe hast, und das steht drin, wird das in die Kulanzentscheidung einbezogen.

      Jedes Mal wenn ich jemanden sehe oder auf der Straße höre, der das nutzt, habe ich Mitleid mit dem Getriebe ;(
    • Matthias schrieb:

      hab ich noch nicht benutzt und werde es auch nicht, aus diesem Alter bin ich raus.
      Muss auch nichts kompensieren, ist lang genug :m0007:
      seh ich genauso. Vor allem für was ? Damit der 0.2.. sekunden schneller auf 100 ist? Ne danke. Der Wagen ist spritzig genug. Mit richtigen Reifen kommt man sehr gut vom Fleck und ist auch kein M3 um den jetzt dafür zu misshandeln. Wie schon erwähnt, jedem seine Sache.
    • Im M4 habe ich die Launch Control und seit 2015 habe ich sie vielleicht 5 mal benutzt. Allerdings sehe ich das wie @Scindero es bereits beschrieben hat. Wenn das Auto die Funktion besitzt und man die Hinweise im Handbuch beachtet (z.B. nicht während des Einfahrens benutzen) verstehe ich nicht, dass die Benutzung Auswirkungen auf eine mögliche Kulanz haben darf.
      Aber wie eingangs geschrieben, nettes Tool, welches man einmal jährlich benutzt.

    • Genutzt habe ich die bisher in den 9.000 km auch noch nicht. Was nicht heißt das ich die Funktion mal testen würde wenn sich die Gelegenheit bietet.

      Piwi87 schrieb:

      In der Bedienungsanleitung steht ein Disclaimer nach dem Motto, dass die Nutzung von LaunchControl Antriebskomponenten verschleißt.
      Die Nutzung wird im Getriebesteuergerät gespeichert.
      Wenn du nach 3 Jahren ein Problem mit dem Getriebe hast, und das steht drin, wird das in die Kulanzentscheidung einbezogen.

      Jedes Mal wenn ich jemanden sehe oder auf der Straße höre, der das nutzt, habe ich Mitleid mit dem Getriebe ;(
      Wenn es nur um Verschleiß geht dann muss ich das Auto stehen lassen.

      Genauso verschleißt das Getriebe bei übermäßigem Stadtverkehr und dauerndem Stop & Go da hat BMW auch schon mal bei einem Bekannten Kulanz ausgeschlossen...

      Zumal ich das Fahrzeug nicht so bewege, das ich künftig besonders gute Chancen auf Kulanz habe. Die ich bei Verschleiß auch gar nicht fordern würde. Kulanz gibt es für mein Empfinden doch nur wenn es eine große Anzahl des gleichen Problems gibt und somit der Hersteller einen Fehler eingesteht. Dann können die mir auch nicht mit statistisch überdurchschnittlich verschließender Fahrweise kommen, die ich meiner Ansicht nach sowieso nicht habe.
    • Yugo schrieb:

      Im M4 habe ich die Launch Control und seit 2015 habe ich sie vielleicht 5 mal benutzt. Allerdings sehe ich das wie @Scindero es bereits beschrieben hat. Wenn das Auto die Funktion besitzt und man die Hinweise im Handbuch beachtet (z.B. nicht während des Einfahrens benutzen) verstehe ich nicht, dass die Benutzung Auswirkungen auf eine mögliche Kulanz haben darf.
      Aber wie eingangs geschrieben, nettes Tool, welches man einmal jährlich benutzt.
      Beim M4 gibt es aber einen Hacken: M4 hat DKG im Gegenteil zu den Wandlern in allen anderen 3ern/4ern. Und bei dem gibt es daher eine Besonderheit: nach 12 oder 16 LC Nutzungen, die Zahl weiß ich leider nicht mehr genau, bekommt man eine Anzeige, dass man zum Service muss :D .
      Bei Wandlern ist es nicht pauschal der Fall, da gibt es keine fest programmierte Anzahl.

      Ich hab LC schon mal ausprobiert, ist witziges Feature, auch wenn meines Erachtens recht nutzlos.

      BlueRidgeMountain schrieb:

      Gibts das auch ohne „Sport-Automatik“?
      Zumindest früher war LC als Feature an Sport-Automatik gekoppelt. Es würde mich überraschen, wenn es nicht mehr der Fall ist.