Ankündigung Der neue BMW 3er G21 Touring Pressemappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Akali#1 schrieb:

      Persönlich finde ich allerdings, dass bei dem Probewochenende mit einem 330i die gedenksekunde beim Kickdown gerade beim Überholen für mich - gefühlt - zu lang war. Gleiches bei dem X1 20i meiner schwägerin.

      Aber das Thema hatten wir ja auch schonmal, dass es wohl einfach Gewöhnung ist und man eben nicht den Kickdown provozieren soll.
      In welchem Fahrmodus hast Du denn sie "Gedenksekunde" ausgemacht ? In Comfort ? Dann wäre es in gewisser Weise noch nachvollziehbar, da die Automatik hier etwas länger braucht bzw langsamer reagiert.

      In Sport oder Sport+ würde es mich wundern. Da hatte ich bisher immer den Eindruck, dass das Getriebe hier ruckzuck und schnell reagiert.

      G20 320d, Sport-Automatik, M-Paket, M-Sportbremse, Portimao Blau auf 19" mit Laser Light und getönten Scheiben

    • Mich hatte immer das Umsetzen von Gaspedalstellung in Drosselklappenstellung genervt. Es gibt je nach Fahrmodus mal mehr mal weniger tote Zone. In Eco kann man das Pedal ja locker bis zur Hälfte treten ohne dass das Auto sich nennenswert in Bewegung setzt. Auch im Comfort Modus ist mir das oft noch zu viel. Das führt dann bei mir dazu, dass ich teilweise ein bisschen durch die Gegend eiere wenn der Verkehr zB auf der Autobahn etwas ungleichmäßig fliest. Der Vordermann beschleunigt leicht und ich gebe deshalb auch leicht Gas - passiert nur nichts. Bis ich dann mal die passende Gaspedalstellung gefunden habe ist schon längst eine Lücke aufgerissen. Das Spiel wiederholt sich dann ein paar mal bis es mir zu bunt wird und ich auf S schalte. In dem Modus wird Gasgeben direkt, wie ich mir das vorstelle, in Vortrieb umgesetzt und das Problem ist verschwunden. Inzwischen haben sich das Auto und ich etwas besser aneinander gewöhnt und es ist nicht mehr so schlimm wie am Anfang aber gänzlich verschwunden ist die Problematik bis heute nicht. Ich weiß nicht, ob ich einfach zu blöd und der einzige bin der damit nicht gut klar kommt oder ob andere das auch so empfinden.
      Lange Rede kurzer Sinn - je nach Situation komme ich mit D oder S vom Cruisen bis zu zügiger Fahrweise gut aus und für die kurvige Landstraße gibt es ja immernoch den manuellen Modus. Stand heute vermisse ich somit eigentlich nichts. Wie Toku im Prinzip sagte "alles kann, nichts muss" und damit fahre ich sehr gut.

    • toku1977 schrieb:

      Akali#1 schrieb:

      Persönlich finde ich allerdings, dass bei dem Probewochenende mit einem 330i die gedenksekunde beim Kickdown gerade beim Überholen für mich - gefühlt - zu lang war. Gleiches bei dem X1 20i meiner schwägerin.

      Aber das Thema hatten wir ja auch schonmal, dass es wohl einfach Gewöhnung ist und man eben nicht den Kickdown provozieren soll.
      In welchem Fahrmodus hast Du denn sie "Gedenksekunde" ausgemacht ? In Comfort ? Dann wäre es in gewisser Weise noch nachvollziehbar, da die Automatik hier etwas länger braucht bzw langsamer reagiert.
      In Sport oder Sport+ würde es mich wundern. Da hatte ich bisher immer den Eindruck, dass das Getriebe hier ruckzuck und schnell reagiert.

      Ja, das war im Comfort-Modus. Ich würde auch später, wenn ich einen G21 hätte, nicht immer in Sport oder Sport+ fahren wollen.

      Freezedevil beschreibt mein "alltägliches" Problem, das mir noch aufgefallen war, auch sehr gut.

      Wie gesagt, ist sicher nur ein Lernen wie man mit der Automatik in welchem Modus am besten umgeht. Auch ich bin Verfechter der Automatik, obwohl ich erst eins meinr unzähligen Autos mit Automatik hatte. :D

      Grüße Sven
      :m0007:

    • Akali#1 schrieb:

      Ja, das war im Comfort-Modus. Ich würde auch später, wenn ich einen G21 hätte, nicht immer in Sport oder Sport+ fahren wollen.
      Da bin ich vollkommen bei Dir. Immer in Sport oder gar Sport+ zu fahren, würde ich auch nicht wollen. Das wäre mir zu stressig. Sport fahre ich ab und zu, wenn ich es halt sportlicher möchte und Sport+ nur dann, wenn ich manuell mit den Wippen schalte.

      Für den Alltag sehe ich Comfort als klar komfortabelsten Modus. Daher macht der Name absolut Sinn.

      Ich denke, dass man sich recht flott an das Ansprechverhalten der Pedalbewegungen gewöhnt.

      Was hingegen schon arg ist, ist der Eco Pro Modus. Da hast ja den Eindruck, dass Du nur noch die halbe Leistung des Motors zur Verfügung hast. Mit Eco Pro fahre ich eigentlich nur dann, wenn ich mal Langstrecke über Landstraßen oder Autobahn fahre und ab und zu mal "segle". Im G20 ist "segeln" auch in Comfort möglich, womit Eco Pro vermutlich nichtmehr genutzt wird.

      G20 320d, Sport-Automatik, M-Paket, M-Sportbremse, Portimao Blau auf 19" mit Laser Light und getönten Scheiben

    • toku1977 schrieb:

      Akali#1 schrieb:

      Ja, das war im Comfort-Modus. Ich würde auch später, wenn ich einen G21 hätte, nicht immer in Sport oder Sport+ fahren wollen.
      Da bin ich vollkommen bei Dir. Immer in Sport oder gar Sport+ zu fahren, würde ich auch nicht wollen. Das wäre mir zu stressig. Sport fahre ich ab und zu, wenn ich es halt sportlicher möchte und Sport+ nur dann, wenn ich manuell mit den Wippen schalte.
      Für den Alltag sehe ich Comfort als klar komfortabelsten Modus. Daher macht der Name absolut Sinn.

      Ich denke, dass man sich recht flott an das Ansprechverhalten der Pedalbewegungen gewöhnt.

      Was hingegen schon arg ist, ist der Eco Pro Modus. Da hast ja den Eindruck, dass Du nur noch die halbe Leistung des Motors zur Verfügung hast. Mit Eco Pro fahre ich eigentlich nur dann, wenn ich mal Langstrecke über Landstraßen oder Autobahn fahre und ab und zu mal "segle". Im G20 ist "segeln" auch in Comfort möglich, womit Eco Pro vermutlich nichtmehr genutzt wird.
      Hat der 320d Sport+?
    • diddo schrieb:

      Linorio schrieb:

      Hat der 320d Sport+?
      Nein. Aber du kannst es „nachbauen“ mit Sport und DSC/DTC off.
      Beim F31 hatte er es noch mit Sport-Automatik. Meinen G20 bekomme ich erst kommende Woche Mittwoch.

      Habe schon mitbekommen, dass es Sport+ an sich nichtmehr im 320d gibt. Dass man hierfür aber über Sport-Individual konfigurieren kann, wie es diddo ja auch schon geschrieben hat.

      G20 320d, Sport-Automatik, M-Paket, M-Sportbremse, Portimao Blau auf 19" mit Laser Light und getönten Scheiben

    • Wäre interessant, ob Du bei Max 130 und ohne Stau auf unter 7 kommst.
      Ich meine, dafür kauft man sich nicht so ein Fahrzeug. Aber es ist ja schön zu wissen das man neben Fahrspaß auch Sparspaß hat.
      Bist Du permanent im Eco Modus gefahren?

      Gruß Patrick

      ...nur quer schmilzt der Teer! ^^

    • Kennz weis schrieb:

      Ich habe jetzt im "Opa Modus" die erste Tankfüllung leergerollt. Also sachte beschleunigt, max. 180 und das ganz kurz. Überwiegend Überland mit BAB 100 - 140 aber auch 1h Stau. Verbrauch in Adaptiv erstaunliche 7,8L. Konnte das kaum glauben.....

      G21 40i
      Ich würde behaupten, dass das in den nächsten Kilometern sogar noch einen Tick besser werden kann:)
      Aber schon sehr effizient dieser Motor. Ein Sahnestück!

      M340i G20