3er in der Edelausführung Alpina B3 G20

  • In DE wie folgend:


    B3 = 83.350 EUR

    B3T= 85.150 EUR


    Wo liegt ihr aktuell in der Schweiz ?

    Grüße aus dem Taunus in Hessen


    G20 (M)340i, Bj 10/2020, Saphirschwarz, 792M

    374 mm M- Technik Bremsanlage

    Cayenne GTS E3 (10/21), Dolomitensilbermetallic, PCCB


    MHD Black und BimmerCode vorhanden im Raum Frankfurt/Taunus

  • 95.900 und 97.900 CHF

    Ca 92.500 / 94.500 EUR


    Müsste man aber ausstattungsbereinigt anschauen. Auf alpina-automobiles.li ist ein Konfigurator.

    Meins: BMW M340i Touring (2021)

    Ihres: Toyota RAV4 2.0 AWD CVT (2019)

  • Ja aber beim Import kommt die CO2-Strafsteuer dazu und die kann schon mal einschenken bei dem Auto.

    Laut https://www.bfe.admin.ch/bfe/d…r-kleinimporteure-pw.html sind es rund 12.450 CHF! Unglaublich =O

    (247 g CO2 / km und 1950 kg Leergewicht.)

    Zusätzlich müsste man die Ausstattung genau vergleichen. Zum Teil fehlen in EU-Versionen einige Details bei der Ausstattung.

    Bei Alpina ist der Gratisservice ja nicht dabei oder kostet Aufpreis, daher kann man das vernachlässigen.

    Meins: BMW M340i Touring (2021)

    Ihres: Toyota RAV4 2.0 AWD CVT (2019)

  • Stimmt nicht so. die deutschen Anbieter haben ganze Pakete, die sich Heidi-egger einzeln zahlen lässt. Direktimport via Dähler würde ich jetzt jedenfalls eingehend prüfen.

    “Every owner understands the passion and drive behind the car.”

  • Beim Direktimport habe ich immer zwei Fragen:


    1. Gratis-Service? Bei BMW 10 Jahre / 100 tkm. Muss man rein rechnen. Bei Alpina eben kein grosses Thema, da man das Paket auch für 4000 CHF kaufen muss.


    2. Kulanz nach Ablauf der Garantie und die kurze Garantie der EU-Länder. Was bietet da Dähler?


    Das mit der Ausstattung kann bei Alpina sein. Aber bei BMW fehlen da manchmal Dinge, die für uns selbstverständlich sind. Beim F31 waren z.B. in DE der Tempomat und die Parksensoren Aufpreis (!).

    Meins: BMW M340i Touring (2021)

    Ihres: Toyota RAV4 2.0 AWD CVT (2019)

  • Dirketimport ist die Garantie 2 Jahre wie bei Heidi auch...ALPINA selber bietet aber in in Fällen zureichend Kulanz (siehe ua. ALPINA Forum)

    “Every owner understands the passion and drive behind the car.”

  • In Deutschland haben wir zwei Jahre Garantie und ein Jahr Kulanz.


    Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie

    Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
    --------------------------------------
    Viele Grüße aus bayrisch Schwaben Thomas alias schlumpf-nu

  • Ok da ist Alpina also anders als BMW.

    BMW Schweiz bietet 3 Jahre und 100 tkm Garantie und Kulanz je nach Fall praktisch für immer.

    Meine Eltern haben bei 6 Jahren und 70 tkm noch Kulanz gekriegt. BmW hat einen Teil einer Reparatur übernommen, obwohl die Garantie 3 Jahre abgelaufen war.


    Aber Alpina rulez, egal welche Kulanz, Garantie oder blabla :thumbsup::love:

    Meins: BMW M340i Touring (2021)

    Ihres: Toyota RAV4 2.0 AWD CVT (2019)