BMW 3er Adaptives M Fahrwerk vs. Sportfahrwerk im G20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kennz weis schrieb:

      KeYa schrieb:

      das bestätigt mein empfinden, dass der g20/21 höher steht. ob der sich noch mal etwas senkt und dann schleift... musst du uns sagen. ich denke aber nicht-
      Hallo Keya, das hat jetzt nichts mit dem Fahrwerk zu tun.... Mein Auto wurde gegen meinen Wunsch durch die Waschanlage gefahren, dies ist selbst bei dem schlechten Wetter heute deutlich sichtbar. Also kann ich nur jedem raten dies mit dem neuen Auto zu unterlassen
      ich bin echt hin und her gerissen. hatte gestern schon in einem anderen beitrag geschrieben, dass ich den händler kontaktiert und den wunsch äußerte den wagen nicht durch die waschanlage zu schicken.
      falls du das nicht gelesen hast... er sagte mir das es eine neue anlage sei, das beste was es auf dem markt gäbe... es seien keinerlei vorfälle damit je passiert. er sagte noch selber, dass man sich damit ja selbst keinen gefallen
      tuen würde. ich hab mir gedacht gut, du weißt jetzt das ich darauf achte, sollte was nicht passen... steh ich auf der matte und er zahlt die aufbereitung!

      M340i G20

    • m-paddy schrieb:

      Kennz weis schrieb:

      Zum Fahrwerk kann ich mitteilen, das mein Auto mit adaptiv FW deutlich komfortabler fährt als mein E90 LCI mit M FW. Ich kann daher sagen das für mich das Serien M FW auch ok gewesen wäre
      Hast Du eine Limo oder einen Kombi? Der Kombi soll ja wohl noch etwas komfortabler abgestimmt sein....
      G21, mein E 90 ist ne Limo. Ich war heut ca 300km unterwegs, adaptiv finde ich klasse. Sport ist härter als mein E90
    • Also ich habe seit 4 Wochen einen G20 330d mit dem adaptiven M-Fahrwerk und bin begeistert!

      Vorher hatte ich einen A4 Avant mit dem sportlicheren adaptiven Fahrwerk.

      Zum Vergleich, der Comfort-Modus des G20 ist ungefähr zwischen Comfort und Dynamic des Audi, sprich ausreichend komfortabel (für mich) und dennoch
      nicht all zu schwammig bei 200+.

      Der Sport-Modus ist dann richtig schön "bretthart", so bretthart, wie es ein Herstelleradaptivfahrwerk halt sein kann, mega Kurvengefühl, geht wie auf Schienen.

      Das normale M-Fahrwerk war mir ein zu großer Kompromiss... bei 250 empfand ich das als arg schwammig und unsicher.

    • KeYa schrieb:

      logopower schrieb:

      Das mit dem M-Fahrwerk jenseits 200km/h muss ich bestätigen, ansonsten eher hart in der Abstimmung; und ich bin kein Weichspüler
      findest du, dass die straffer sein können bei hochgeschwindigkeit oder wie kannst du das beschreiben? tendenziell bin ich was schneller unterwegs:)
      ich finde meinen 330i etwas windempfindlich & wenn ich um die Endgeschwindigkeit unterwegs bin, recht schwammig.
      (kann ich nicht anders beschreiben) hingegen nimmt das Fahrwerk jede Querrille mit Wippen mit (als wenn man früher ein zu hartes FW verbaut hat). Wenn ich auf der BAB bin, fahr ich gern schnell und da dürfte er ruhig etwas strammer liegen, aber nicht den Kompfort verlieren. Das hat mein Vorgänger einfach besser gemacht.
      So wie es hier schon gelesen, das KW Street Comfort soll hier genau das richtige sein.
      Allerdings für mich als Leasingnehmer zu preisintensiv.
      Gruß Lothar
      BMW was sonst, seit 37Jahren ^^
    • Also ich hab nun seit 2 Tagen den G20 mit M-Paket und "normalem" M-Fahrwerk.

      Ist schon ordentlich hart. Hatte im Vorgänger (F31) Sport-Line mit M-Fahrwerk. Das Fahrwerk war deutlich mehr auf Komfort ausgelegt.

      Das G20 M-Fahrwerk ist mal wirklich ein absolutes Sportfahrwerk. Habe aktuell 17" Winter drauf und das ist schon spürbar härter als vorher 18" Sommer. Bin sehr gespannt, wie es in ein paar Wochen mit 19" Sommer wird...

      G20 320d, Sport-Automatik, M-Paket, M-Sportbremse, Portimao Blau auf 19" mit Laser Light und getönten Scheiben

    • logopower schrieb:

      KeYa schrieb:

      ja ich kann mir jetzt genau vorstellen was du meinst. was hast du denn für reifen montiert?
      wenn du mich meinst ^^ 225/255 Winter Michelin 19" M791
      ja meinte dich ^^

      merkwürdig, sowas sollte er nicht machen. selbst mein oller 5er touring liegt mit serienfahrwerk absolut sahne, absolut sicheres gefühl bei tacho 258 :huh:
      der g20 hat ja einen längeren radstand im vergleich zum Vorgänger bekommen. dadurch sollte er grade hier besser sein. schade

      M340i G20

    • Also, ich bin da keine Pussi mit meinen 58Lenzen, meinen E46 mit M-Fahrwerk & nochmal 2cm vorne mit anderen Federn runter lag komfortabel tief. Klar, sind 18“ in gleicher Größe vom Reifen höher, aber der sogenannte Kontakt zur Straße war direkter und sportlicher.
      Gerade was kurvenfahrten über 230km/h angeht, lag er wesentlich ruhiger. Auch wenn es gegenüber dem G20 eher wie Gokart fahren war. Und.... er hat Unebenheiten besser geschluckt.
      Durch das Gewicht beim G20 sollte dies sich eigentlich anders anfühlen.

      klar will ich sportlich unterwegs sein, sonst hätt ich nen 5er genommen, aber hoppelig soll es auf der Beton BAB auch nicht zugehen.

      Gruß Lothar
      BMW was sonst, seit 37Jahren ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von logopower ()