nerviges klicken auf der beifahrerseite

  • Hallo Forum,



    wir haben auch dieses stark störende Klickgeräusch wie es im Video von Benutzer roli in Beitrag 10 in diesem Faden zu hören ist, und zwar bereits zweiten Fahrzeug.



    Der erste 330e wurde aufgrund Diesem und diverser weiterer Mängel umgetauscht. Nun, nachdem wir ein Neufahrzeug erhalten haben
    sind bei diesem Fahrzeug nach bereits ca. 300 km Laufleistung auch diese Klickgeräusche aufgetreten.



    Sollte ich das richtig sehen hat hier auch noch niemand eine konkrete Aussage von einer Werkstatt oder von BMW direkt erhalten was die Ursache ist.



    Vermutete Ursachen bisher:
    - Außenspiegel.
    Tausch des selbigen hat ja bei einem Benutzer hier im Forum ja anscheinend das Problem behoben.



    - Schnalle des Sicherheitsgurtes des Beifahrers
    Passt meiner Meinung zumindest nicht zu dem Geräusch im Video und bei uns. Zumal es hier auch dann auftritt, wenn der Gurt in Benutzung ist. Zumindest hier nicht die Ursache.



    - Fahrtwind Türverkleidung/Motorhaube.
    Hier werden wir auch einmal beim BMW-Händler nachhören ob dieser etwas Neues
    dazu weiß.



    - Klimaanlage
    Konnte bisher hier nicht verifiziert werden



    - Audiosystem
    Konnte ebenfalls bisher nicht verifiziert werden.



    Das Geräusch hört sich eher wie ein kleiner Motor in Verbindung mit Plastik an.



    Hat jemand hier schon neue Informationen zu dem Problem bzw. weiß unter welcher Kennziffer o. ä. das bei BMW geführt wird?



    Gruß
    kamiga64

  • Ich war jetzt wegen dem Reifenwechsel bei BMW und habe dem Servicemitarbeiter das Problem geschildert. Es gibt von BMW eine oder mehrere Maßnahmen welche die Tür und die A-Säule betreffen. Leider habe ich jetzt nicht nach der internen BMW Nummer gefragt.
    Aber wenn ihr das ggü eurem BMW Servicemitarbeiter ansprecht kann der das im System nachschauen und bei mir hat er da mehrere Maßnahmen gefunden die den Dreier und störende Geräusche betreffen. Er hatte mir auch vorgelesen was alles gebraucht wird um das Problem zu beheben. Sprach von iwelchen Klammern etc. Ob es jetzt genau das Problem mit dem Klicken ist, weiß ich nicht. Der Mitarbeiter sprach von Windgeräuschen oder Pfeifen ab 100 kmh, aber jeder interpretiert sowas auch anders.
    Wir sind so verblieben, dass dem Problem beim nächsten Service nachgegangen wird.


    Seit dem letzten Remote Software-Update kam das klicken gefühlt bei mir auch nicht mehr vor, obwohl es für mich sehr mechanisch klingt.

  • Bei mir liegt das störende Klickgeräusch welches u. a. Benutzer kamiga64 beschreibt leider auch vor. Vielleicht hat ja noch jemand weitere nützliche Informationen diesbezüglich, würde mir und sicherlich einigen anderen noch sehr weiterhelfen.

  • Was hier bei uns noch aufgefallen ist: Nachdem das Fahrzeug in der Waschanlage war, ist erstmal das Klicken für 1-2 Tage weg.
    Das legt den Schluss nahe, dass irgendetwas im trockenen Zustand dies Klicken verursacht aber was trocknet dermaßen lange und könnte die Ursache sein?

  • Das Autohaus bei dem ich bin ist BMW Cloppenburg in Erfurt. Ich habe da nochmal angerufen um mich nach der internen BMW Nummer der Maßnahme zu erkundigen, aber ich wusste nicht mehr den Namen des Serviceberater deswegen konnten die mich nicht verbinden.


    In 15.000 km habe ich den ersten Service, da werde ich nochmal konkret nach der Maßnahmennummer im Bereich der A Säule fragen und das falls ich die mitgeteilt bekomme hier posten.

  • Heute hatte ich meinen Servicetermin bei BMW und habe das mit dem Klicken der Spiegel angesprochen. Der BMW-Mitarbeiter hat in seinem System die Puma-Maßnahme "Klicken im Bereich Außenspiegel A-Säule" gefunden und die darin stehenden Maßnahmen, welche das Innere des Spiegelgehäuses betreffen durchgeführt. (Ironischerweise hat er dabei das Spiegelglas kaputt gemacht, weshalb ich nochmal vorbei darf). Es gibt eine Nummer zu dieser Puma-Maßnahme, welche er aber nicht rausgeben durfte/wollte. Wenn ihr euren Servicepartner jedoch auf den Namen der Puma-Maßnahme ansprecht ("Klicken im Bereich Außenspiegel A-Säule") dürften die wissen um was es geht.

    Ob das Klicken wirklich dadurch weg ist, kann ich nicht sagen, da es jetzt über den Winter nahezu gar nicht mehr aufgetreten ist und der Service erst heute war.

  • Da bei mir nur bei einem Spiegel die Maßnahme durchgeführt wurde, weil beim Versuch dies beim Zweiten durchzuführen das Spiegelglas kaputt gegangen ist, hatte ich heute den direkten Vergleich zwischen Maßnahme durchgeführt und eben nicht durchgeführt.

    Tatsächlich ist das Klicken heute den Tag über wieder aufgetreten, aber nur in dem Spiegel wo die Maßnahme nicht durchgeführt wurde. Morgen wird dieser dann auch repariert. Aber das ist zumindest schonmal ein gutes Zeichen.

    Während des Eingriffs warte ich im BMW Autohaus evtl kann ich mal zuschauen was die da genau machen....

  • Die Werkstatt hat mir erzählt, dass es sich um einen Stecker handelt, welcher mit einer Platine verbunden ist im Spiegelgehäuse. Evtl. erklärt das auch, warum bei warmen Temperaturen das Geräusch häufiger auftritt als bei kalten. Nachdem sie bei mir die Maßnahme durchgeführt haben hat es direkt wieder geklickt, weshalb nochmal nachgearbeitet wurde. Seitdem bin ich aber nicht wieder Autobahn gefahren.