330d xD nach ca 4.500km - geil!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 330d xD nach ca 4.500km - geil!

      Servus aus Wien!

      (Jaja, auch hier im Osten lieben wir die perfekte Technik aus Bayern!)


      Fahrzeug (G20 / ca 5.000km): 330d xD, M-Sport, MB, non-RF, adaptiv, Head-Up, HK, Akustikverglasung, etc etc..

      Kurzes Zwischenresümee nach ca 4.5k km, deutsche BAB, schweizer und österreichische "Autobahn" (LoL), Bundes-/Landesstraßen:

      - der Motor des 330d ist - ohne jede Übertreibung - fantastisch. Bei freier Fahrt gut mitzuhalten mit Panamera, Cayenne, Focus RS, etc... Angezeigt werden 230km/h bei 2.900 U/min (!). Mehr als 242 haben die Verkehrsverhältnisse leider nicht zugelassen. Der Wagen reißt außerdem - wenns grad notwendig ist (also häufig :-)) - auch aus dem Stand brachial los. Meine hohen Erwartungen an die Maschine wurden deutlich übertroffen. Wer sich den Sechsender also leisten kann oder darf -> zuschlagen, ihr werdets nicht bereuen!
      - Verbrauch wird angezeigt mit 6.0L
      - Das adaptive FW ist auf "Comfort" vergleichbar mit dem Standard-FW meines ehem F10, 525d. Ich kann es also ausdrücklich empfehlen und kann Kritik daran nicht verstehen.
      - Lustig wirds dann mit Sport Plus bei flotter Fahrt (>200 km/h): Da springt der Bolide dann schon mal wie Rumpelstilzchen über die Autobahn und die Nachkommenden gehen auf Respektabstand ... ich bin dann meistens auf Comfort weitergefahren.
      - das teilautonome Fahren ist sehr brauchbar bei eintönigen (schweizer/ösi) Autobahnen, mit eher wenig Verkehr und bis ca 150 km/h. Der wesentliche Unterschied zum "Selbstfahren" ist, dass das teilautonome natürlich über keinerlei "Erfahrung" verfügt und daher nicht echt (bzw. "menschlich") vorausschauend regeln kann. Es überreagiert daher gelegentlich mit unnotwendig scharfem Abbremsen od merkwürdigen Korrekturen, wenn andere Verkehrsteilnehmer - sagen wir - etwas unbeholfen unterwegs sind.
      - Herrmann Kardon ist gut, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es nochmals zu diesem Preis nehmen würde....
      - Das Importieren von Musik gestaltet sich etwas komplizierter als bei meinem alten F10. Nach ein paar Versuchen klappts aber dann doch....
      - Das Sound Design (ASD) finde ich gelungen. Auch hier verstehe ich Kritik nicht, im Gegenteil: Ich hätte es gerne etwas l a u t e r !
      - Die Sportbremse ist ebenfalls hervorragend: Prima zu dosieren und eine erforderliche Fast-Notbremsung auf der BAB wurde mit Bravour in absoluter Stabilität erledigt.
      - Abschließend die Akustikverglasung: Auch die funktioniert erstklassig. Das Straßengeschehen im Außen läuft aus dem Fzg-Inneren betrachtet fast wie Stummfilm.


      Soweit meine ersten Eindrücke über eine neue Errungenschaft nach bereits zwei Jahrzehnten blau-weiß in meiner Garage! Yeah!

    • Sehr geiler Bericht, vielen Dank dafür!

      dieser 6Ender Motor ist ein Traum! in Leistung und auch im Verbrauch einfach der Wahnsinn! Ich würde sagen meine Erfahrungen bisher decken sich mit Deinen sehr gut.

      Bin gespannt wie sich der xDrive im Winter verhält. Für mich der erste weiß/blaue, vorher Wolfsburg gefahren, immer mit einem 4x4. Für mich in meiner Wohngegend ein must have!!

      Freue mich auf weitere Erfahrungsberichte der 330d treiber ☺

      Viele Grüße aus dem Alpenraum

      :thumbsup: