Angepinnt Der 3er BMW G20 / G21 Bestell- und Wartesaal - Auf dem Weg zur Auslieferung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin neidisch auf eure Car Policies, bei uns geht maximal die 330d Limousine dank der selbstauferlegten CO2-Grenze - dafür gibt es keine Beschränkung der Leistung ;)

      Deswegen wird es für mich ein 320d M Sport in alpinweiß. Dazu gibt es dann noch:
      - Edelholzausführung Eiche Maser offenporig
      - Laserlicht
      - Business Paket Professional
      - Entertainment-Paket
      - Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion
      - Parking Assist Plus
      - Adaptives Fahrwerk
      - Sport-Automatic Getriebe
      - Akustikverglasung
      - Gepäckraumpaket
      - Größerer Kraftstofftank
      - Anhängerkupplung
      - Sonnenschutzverglasung
      - Modellschriftzug Entfall

      Bin mal gespannt wie lange ich darauf warten darf :D

    • Neu

      Hallo Zusammen! :)

      Verfolge seit der ersten Überlegung über den G20 als Firmenwagen bis zur jetztigen Bestellung das Forum und reihe mich hiermit gerne in den Wartesaal mit ein:

      Bestellt ist der 330e - leider liegen weder AB noch Liefertermin vor.


      330e - Sport Line - Glaciersilber
      - V-Speiche 776
      - Stoff/Sensatec
      - Eiche Offenporig
      - Business Paket Professional
      - Aktive Gechwindigkeitsregelung Stop&Go
      - Parking Assistent
      - Head Up Display
      - Sport-Automatic
      - Akkustikverglasung
      - Galvanikapplikation
      - Dachhimmel Anthrazit
      - Hifi-Lautsprechersystem
      - LED-Scheinwerfer mit erw. Umfängen

      BMW-Konfigurator: www.bmw.de/myconfig/f0t4e4y9

    • Neu

      4motion schrieb:

      Hallo Zusammen! :)

      Verfolge seit der ersten Überlegung über den G20 als Firmenwagen bis zur jetztigen Bestellung das Forum und reihe mich hiermit gerne in den Wartesaal mit ein:

      Bestellt ist der 330e - leider liegen weder AB noch Liefertermin vor.


      330e - Sport Line - Glaciersilber
      - V-Speiche 776
      - Stoff/Sensatec
      - Eiche Offenporig
      - Business Paket Professional
      - Aktive Gechwindigkeitsregelung Stop&Go
      - Parking Assistent
      - Head Up Display
      - Sport-Automatic
      - Akkustikverglasung
      - Galvanikapplikation
      - Dachhimmel Anthrazit
      - Hifi-Lautsprechersystem
      - LED-Scheinwerfer mit erw. Umfängen

      BMW-Konfigurator: www.bmw.de/myconfig/f0t4e4y9
      Coole Konfiguration.

      Nur eine Frage: Bist du am Limit angelangt für den Firmenwagen (weil unrunder Betrag?).

      Falls nicht:
      Parking Assistant Plus oder Driving Assistant fallen in deiner Konfiguration als nicht angehakt auf. Du scheinst aber schon mehr zu fahren, weil du Akustikverglasung und ACC gewählt hast.

      Komfortzugang ist natürlich sehr individuell. Manche wollen das nicht.
      Wo ich stark aufpassen würde: Handy/Smartphone, wenn du nur eines hast, ok. Wenn du aber zwei nutzt (dienstlich und privat) dann fehlt eine Ausstattung.

      Bei den Galvanikapplikationen der Tipp: Schau dir das vorher an, ob das nach deinem Geschmack zum sportlichen Erscheinungsbild Sport Line passt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Piwi87 ()

    • Neu

      Piwi87 schrieb:

      Coole Konfiguration.
      Nur eine Frage: Bist du am Limit angelangt für den Firmenwagen (weil unrunder Betrag?).

      Falls nicht:
      Parking Assistant Plus oder Driving Assistant fallen in deiner Konfiguration als nicht angehakt auf. Du scheinst aber schon mehr zu fahren, weil du Akustikverglasung und ACC gewählt hast.

      Komfortzugang ist natürlich sehr individuell. Manche wollen das nicht.
      Wo ich stark aufpassen würde: Handy/Smartphone, wenn du nur eines hast, ok. Wenn du aber zwei nutzt (dienstlich und privat) dann fehlt eine Ausstattung.

      Bei den Galvanikapplikationen der Tipp: Schau dir das vorher an, ob das nach deinem Geschmack zum sportlichen Erscheinungsbild Sport Line passt.
      Danke dir!

      Ein Limit gibt es im Grunde nicht wirklich - aber wir haben einen Eigenanteil welcher mit jeder Ausstattung hochgeht. Da bin ich also gerade an meiner Schmerzgrenze angelangt was die Zuzahlung angeht. Daher habe ich einige Ausstattungen wie Laserlicht, Komfortzugang (Inno-Paket) oder den Parking Assistent Professional sowie Driving Assistent Professional rausgelassen.

      Ich habe das Fahrzeug durch das Head-Up und den Aktiven Abstandsassistenten sowie normalen Parking Assistent auf eine sehr aufmerksame Fahrweise ausgelegt - das ist mir bewusst da ich ein recht aufmerksamer Fahrer bin. Habe daher den Driving Assistent weggelassen. Letzterer lohnt sich m.M. erst ab Professional, was mir dann aber doch noch zu teuer war für das, dass es "nur" teilautonom ist. In 3 Jahren gibt es dann hoffentlich den Vollautonomen :)

      Komfortzugang ist wie das Laserlicht bis auf die Optik und etwas Komfort nix essentielles für mich - daher auch der Blick auf die Zuzahlung, welche durch das Inno-Paket hochgegangen wäre.

      Was meinst du mit dem Smartphone? Ist bei meiner Ausstattung nicht das Bluetooth-Carplay auf iOS möglich? :O Habe nur ein Gerät gleichzeitig im Einsatz.... Aber Wireless-Carplay wäre mir wichtig!

      Bei Galvanik setze ich auf die hochwertigere Haptik der Knöpfe - mal schauen ob ich es bereue :) Werde dann mal Live-Bilder zeigen - man sieht das ja noch recht selten (außer in aktuellen G21-Promovideos).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 4motion ()

    • Neu

      4motion schrieb:

      Danke dir!
      Ein Limit gibt es im Grunde nicht wirklich - aber wir haben einen Eigenanteil welcher mit jeder Ausstattung hochgeht. Da bin ich also gerade an meiner Schmerzgrenze angelangt was die Zuzahlung angeht.

      Was meinst du mit dem Smartphone? Ist bei meiner Ausstattung nicht das Bluetooth-Carplay auf iOS möglich? :O Habe nur ein Gerät gleichzeitig im Einsatz.... Aber Wireless-Carplay wäre mir wichtig!
      Dann verstehe ich das.
      Ach das ist immer schlecht, wenn es einen zusätzlichen Eigenanteil gibt.
      Das ist dann immer die Frage, wie es versteuert wird, denn prinzipiell geht man ja auf den Bruttolistenpreis, aber wenn dann noch ein Eigenanteil fürs Leasing dabei ist, dann ist das verzwickter.

      Carplay kannst du ein Jahr lang nutzen. Das ist mit den Connected Package Professional dabei. Anschließend musst du es kostenpflichtig im Connecteddrive Store verlängern. Das ist z.B. was, was bei uns über die Policy eigentlich ausgeschlossen ist. Aber jeder macht diese Konfigurationen trotzdem 8o

      Ich hab die erweiterte Smartphoneanbindung (in Verbindung mit Wirelesscharging) gemeint. Die sorgt dafür, dass du zwei Telefone gleichzeitig koppeln kannst und bringt ein paar Kalender- und Adressbuchfunktionen noch mit dazu.
    • Neu

      Piwi87 schrieb:

      Das ist dann immer die Frage, wie es versteuert wird, denn prinzipiell geht man ja auf den Bruttolistenpreis, aber wenn dann noch ein Eigenanteil fürs Leasing dabei ist, dann ist das verzwickter.
      So verzwickt aber auch wieder nicht. Angenommen du hättest 500Eur geldwerten Vorteil und musst 100Eur Eigenanteil an deinen Arbeitgeber leisten, dann hast du anschließend nur noch 400Eur geldwerten Vorteil der zu versteuern ist. Ich hab bei uns auch eine einmalige Zuzahlung für alles was über Budget ist (die Autos sind bei uns gekauft) + eine monatliche Zuzahlung und das wird alles wie beschrieben mit dem geldwerten Vorteil verrechnet.
      Ohne Zuzahlung wäre es auf alle Fälle günstiger aber man gönnt sich ja sonst nichts :D
    • Neu

      Freezedevil schrieb:

      Piwi87 schrieb:

      Das ist dann immer die Frage, wie es versteuert wird, denn prinzipiell geht man ja auf den Bruttolistenpreis, aber wenn dann noch ein Eigenanteil fürs Leasing dabei ist, dann ist das verzwickter.
      So verzwickt aber auch wieder nicht. Angenommen du hättest 500Eur geldwerten Vorteil und musst 100Eur Eigenanteil an deinen Arbeitgeber leisten, dann hast du anschließend nur noch 400Eur geldwerten Vorteil der zu versteuern ist. Ich hab bei uns auch eine einmalige Zuzahlung für alles was über Budget ist (die Autos sind bei uns gekauft) + eine monatliche Zuzahlung und das wird alles wie beschrieben mit dem geldwerten Vorteil verrechnet.Ohne Zuzahlung wäre es auf alle Fälle günstiger aber man gönnt sich ja sonst nichts :D
      Wenn der Arbeitgeber selbst der Eigentümer das Fahrzeuges ist, dann geht das. Ist aber eher die Ausnahme. Meist werden die Autos direkt geleast oder per Sale-Lease-Back aus dem Vermögen befördert. ;)

      Beim Leasing geht das so einfach dann nicht mehr. Je größer da die Firma umso unflexibel wird es dann nach meiner Erfahrung meistens. :huh:

      Du hast aber Recht: Auch mit einer Zuzahlung ist es immer noch besser, als ihn selber zu kaufen oder zu leasen.