Nachlass G21

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe heute mal bei einem Händler ganz unverbindlich nach dem Nachlass für einen G21 mit normaler Ausstattung gefragt (bot sich an, da ich dort sowieso ganz allein auf weiter Flur war und er mir fast etwas leid tat). Er sprach von einem Nachlass von 15 % bis 16%, mit dem üblichen gespielten Zähneknirschen, war aber glaube ich ziemlich aus der Übung. Was meint ihr, wo man bei ernsthafter Verhandlung landet?
      Norbert

    • Hört sich nicht schlecht an, geht noch besser aber auch noch schlechter.
      Für mein G20 hab ich 19% und ein Satz Winter-Kompletträder erhalten.
      Ist ein Privatwagen.

      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Tnx too :thumbsup: Ja wenn mein K.I.T.T. jetzt weiter ohne Probleme fährt alles gut und wäre zufrieden.

      @Norbert Nasen

      Also ich würde dem Verkäufer knallhart sagen bei 16-19 Prozent wärst du dabei, ansonsten fragste woanders nach. Meistens lenken die ein , wenn er nicht massenhaft Autos verkauft hat. Es kommt natürlich auch darauf an , welche Extras du noch dazubuchst. Je mehr , desto höher der Rabatt wurde mir gesagt.

      Oder was sagst du dazu @Matthias??

    • Danke Euch für die Antworten. Zur Zeit gibt es bestimmt keinen Händler, der massenhaft Fahrzeuge verkauft (und nach meinem Dafürhalten wird das in nächster Zeit noch viel düsterer), habe BMW-Verkäufer noch nie so zutraulich und zuvorkommend, ja, fast schon menschlich :D erlebt. Gegenwärtig hängt in den Autohäusern unverkennbar ein Geruch von Ratlosigkeit, Verzweiflung und Zukunftsängsten in der Luft.
      Norbert

    • Norbert Nasen schrieb:

      ...Gegenwärtig hängt in den Autohäusern unverkennbar ein Geruch von Ratlosigkeit, Verzweiflung und Zukunftsängsten in der Luft.
      Norbert
      So würde ich das jetzt nicht bezeichnen.
      BMW hat nach wie vor gute Verkaufszahlen, auch in Deutschland.
      Jedoch haben die Händler Angst vom Onlinehandel.
      Gruß Matthias
      _______________________________________

      BMW E30 316i / BMW E36 318i / BMW E46 318i
      BMW E90 320i / BMW F30 316d / BMW F30 328i
      BMW G20 330i


    • Bei mir waren es 15% Nachlass .... als treuer Stammkunde damit zufrieden, auch wenn es das eine oder andere noch günstigere Angebot gab.

      Leben und leben lassen

      Gruß

      BMW 330d xDrive Touring (G21) M-Sport (EZ 11/2019), Mineralweiss metallic, Leder 'Vernasca' Canberrabeige ... einmal "volles Programm" :love:
    • Für meinen G20 gabs auch nur 15%.
      Bei der Kalkulation saß ich neben meinem Händler mit Blick auf seinen Monitor.
      Zunächst tippt er 14% ein. Ich deute auf die Stelle und sage: "Sag mal, geht's euch momentan nicht so gut?"
      Dann meint er, dass es Vorgeben von BMW gibt, an die auch die Händler sich halten müssten. Aber 15% gehen schon noch, maximal 16%, kann er aber nicht versprechen.
      Naja, dann wurden's halt 15%. Dafür hat er meine 3 Saisons gefahrenen Winterräder meines 1er zu einem echt guten Preis zurückgekauft und mir ordentlich Rabatt auf die neuen gegeben.
      Aber wenn ich überlege, bei meinem 1er vor 3 Jahren gab's 21%.
      Weiß jemand, wovon das in erster Linie abhängig ist?

      Grüße
      Der (einzige???) 320i Fahrer im Forum
      Marco