CLAR-Plattform Cluster Architecture - Erstmals auf der gleichen Plattform wie der 5er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CLAR-Plattform Cluster Architecture - Erstmals auf der gleichen Plattform wie der 5er

      Auszug aus:
      auto-news.de/erlkoenige/anzeig…19-G20-Erlkoenig_id_41844


      Erstmals auf der gleichen Plattform wie der 5er
      Die neue Generation soll 2019 starten und erstmals wie alle Modelle vom 3er aufwärts auf der CLAR-Plattform (Cluster Architecture, früher als 35up bekannt) basieren. Optisch bekommt der Wagen nun kleinere Rückleuchten, deren Form noch eine Diskussion wert ist, da sie nicht hundertprozentig auf den Bildern erkennbar ist. Es scheint, als hätten die Lampen die Umrisse eines liegenden L oder eines Hockeyschlägers. Die Front – insbesondere Scheinwerfer und Grill – sehen so aus wie beim 5er. So sind die Scheinwerfer weniger geschwungen als beim aktuellen Modell.

      Ein geschrumpfter 5er? Nicht ganz
      Die Silhouette und die Proportionen werden kaum verändert, was bei einem erfolgreichen Modell nicht weiter verwundert. Ist der neue 3er ein geschrumpfter 5er? Nicht ganz. Erstens sind die Rückleuchten anders und zweiten hat der (neue wie alte) 3er keine Kiemen hinter den vorderen Radhäusern wie der 5er. Die Tornadolinie verläuft außerdem nicht auf Höhe der Türklinken, sondern darüber. Ein weiterer Unterschied ist, wie die hinteren Radhäuser ausgestellt sind. Innen wird der 3er wohl ein Instrumentendisplay bekommen wie der 5er.

      BMW 316i E30 - BMW 318i touring E36 - BMW 320i E46 - BMW 330i touring E91 - aktuell: MINI JCW.