Lieferfrist / Lieferfrust BMW 3er G20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieferfrist / Lieferfrust BMW 3er G20

      Leute, wie sehen denn euch die Lieferfristen aus?

      Mein Dealer teilte mir gerade mit, mein Termin sei "Mitte Juni" in KW 26 - was für mich allerdings Ende Juni ist. Das wären dann 11 Wochen nach Bestellung - finde ich heftig!

      :m0016::m0036:

      Grüße
      Gerd


      Gesendet von meiner Nespresso-Maschine.
    • Hey :)

      Wollte auch gerade sagen, 11 Wochen nach Bestellung ist nen guter Wert? Natürlich ist es für einen persönlich ärgerlich, aber wenn man der Presse folgt hat BMW gerade die Auftragsbücher voll. Auch bei meinem Händler sieht es so aus, es verkaufen sich aktuell einige Modelle sehr gut und dann "nur" 11 Wochen warten find ich echt ok.

      Und wie @Skullz101 schon sagte ... bei anderen Herstellern wird von Monaten oder gar Jahren gesprochen. Habe gerade im Bekanntenkreis nen Fall wo ein Neuwagen bestellt wurde und in Monaten und nicht Wochen gerechnet wurde/wird.

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

      Aktuelles
      Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Baby (G20 330i M Sport in Portimao Blau)

    • Kann Deinen Frust verstehen. Man freut sich auf das Auto und muss dann so lange warten. Bei mir in der Familie hat sich gerade jemand einen X1 bestellt und da war von Anfang an von 3 bis 4 Monaten die Rede. Haben ihn kurz vor Ostern bestellt und holen ihn Anfang Juli in der BMW Welt ab.

      Letztes Jahr hatte ich da mit meinem F31 wohl regelrecht Glück. Ende Januar bestellt und Ende März in München abgeholt (wäre 2 Wochen früher gegangen, wenn ich ihn beim Händler abgeholt hätte). Waren 6 bzw. 8 Wochen.

      Zu anderen Herstellern: Seat ist ganz extrem. Mein Arbeitskollege musste über 10 Monate warten, weil bei seinem Leon Cupra zwischendrin noch eine Umstellung auf neue Dinge erfolgte (z.B. Digital Cockpit). Wären aber von Anfang 9 Monate gewesen. Andere ARbeitskollegin interessiert sich momentan für einen kleinen Seat Ateca und da wird von mind. 6 Monaten gesprochen.

      Grüße,
      Sven

    • Danke für den Trost und die Relativierung - bin ich halt von BMW echt nicht gewöhnt. Okay, ist jetzt ein Vertragshändler, nicht die Werks-NL wie früher, aber trotzdem. Und mündlich sprachen wir über sieben bis acht Wochen, etwas das auch die WNL sagte und was ich daher als gegeben nahm. Mein eigener Fehler!

      Ich stecke den Kopf in den Eiskübel und versuche die Hufe still zu halten, versprochen! 8)

      Ansonsten gerade letztmalig den Firmenwagen ausgesaugt/-gewischt, schon etwas traurig. Ist eines von nur zwei Dingen die ich an dem Laden vermissen werde, den Rest zum Glück nicht.

      Danke, das hatte ich vorhin gesucht und (wohl in Hektik und Frust) nicht gefunden, ich dachte doch da war was...
      Grüße
      Gerd


      Gesendet von meiner Nespresso-Maschine.
    • Ach da hat doch jeder Verständnis für :)

      Mal gehts schneller, mal dauerts bissl länger ... aber BMW hat noch eigentlich sehr humane Lieferzeiten und auch ein gutes System wann man den Wagen bekommt usw.

      Nen Bekannter hat sich vor Jahren mal nen Skoda bestellt ... "joa kommt so in 4-6 Monaten" .... dann kam ein "oh verschiebt sich nochmal um 2-4 Monate" ... und dann auf einmal "der Wagen kam heute, wann wollen Sie ihn abholen kommen?" ... da weiss man bei BMW schon deutlich mehr über den Ablauf, die Fristen usw. :)

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

      Aktuelles
      Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Baby (G20 330i M Sport in Portimao Blau)

    • Danke Marcus.

      Ich will jetzt auch nicht als verwöhnte Heulsuse erscheinen. Bislang war ich bei BMW halt an zutreffende mündliche Aussagen gewöhnt. Bis auf die netten Probleme beim F10 mit M-Paket und Standheizung (bestellt -> "alles klar" -> "geht nicht" -> WTF? -> "geht halt nicht" -> :cursing: -> "geht nicht ab Werk, lassen wir nachträglich einbauen" -> :saint: ).

      Skoda - stimmt, ein Kollege wollte sich letztes Jahr den Kodiaq bestellen: die hatten wirklich ein Jahr Lieferzeit! Mag man nicht glauben...

      Deiner da heute?

      Grüße
      Gerd


      Gesendet von meiner Nespresso-Maschine.
    • Ach immer gern :)

      Ja sowas wie in Deinem F10 Fall kann mal passieren weil BMW die Infos auch nicht immer sauber an die Händler weitergeben ... in meinem Bekanntenkreis gab es vor knapp 3 Jahren ein ähnliches Problem. Es wurde ein 4er GC bestellt ... da war schon klar dass es ab Werk nicht geht und die Nachrüstung wurde eingeplant. Leider war das wohl genau zu nem Generationswechsel bei dem 4er GC so dass die eigentlich geplante Standheizung gar nicht mehr passte und Schläuche zu kurz waren usw. ... dauerte also alles länger als geplant ... war ärgerlich aber wurde gelöst.

      Aber gerade bei Bestellungen bekommen die Jungs erstmal ne "geplante Auslieferung" genannt und dann ändert sich das nochmal wenn die effektive Quote usw. festgelegt wurde. Beim Kaufvertrag meines M3 stand was von Ende Oktober ... Übergabe in der BMW Welt war im August ... was auch nach wenigen Tagen klar war. Also von daher kann leider sowas passieren ... und zu Skoda sag ich gar nix ;)

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

      Aktuelles
      Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Baby (G20 330i M Sport in Portimao Blau)

    • Akali#1 schrieb:

      Zu anderen Herstellern: Seat ist ganz extrem. Mein Arbeitskollege musste über 10 Monate warten[...]
      Das scheint allgemein den VW-Konzern extrem zu betreffen.
      Ende 2018 lagen die Lieferzeiten für manche A4-Modelle bei 9-10 Monaten.
      Der Golf hat/hatte teilweise auch Lieferzeiten jenseits von 6 Monaten in bestimmten Konfigs.

      Irgendwas hat da VW vollkommen verbockt - lag wohl in erster Linie an WLTP. Wobei es andere Hersteller (BMW z.B.) auch hinbekommen, pünktlich zu liefern :huh: