3er BMW bestellen zum G20 Verkaufsstart oder Marktstart abwarten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3er BMW bestellen zum G20 Verkaufsstart oder Marktstart abwarten?

      Hallo ich bin neu hier :) Es gibt schon viele Informationen danke dafür.

      Ich stelle mir die Frage ob es sinnvoll ist jetzt bei Verkaufsstart den BMW zu bestellen oder den Marktstart abzuwarten? Gibt es jetzt besonders gute Konditionen oder denkt sich BMW das jetzt nur Verrückte ;))) den neuen BMW 3er schon bestellen wollen? Das würde für schlechte Preise sprechen. Und Ausstattung? Gibt es jetzt schon alles oder kommen da noch tolle Sachen nach? Motoren sind ja noch nicht vollzählig. Betrifft das auch Ausstattungsdetails und Pakete?

      Ich hoffe es ist klar was mich da rumtreibt :) Danke.

    • Welche Ausstattungen kommen denn noch bzw. sollen noch kommen, die interessant sind?

      Grundsätzlich ist der Preis immer Verhandlungssache. Mit übermäßig großen Rabatten ist ab start aber in der Regel nicht zu rechnen und das wird sicherlich auch erstmal so bleiben. Wissen kann man das aber nie. Der Leasingfaktor ist aber schon mal hoch gegangen vergangene Woche. Wurde im Leasing Thread erwähnt.

      Wenn die Konfiguration passt und der Preis stimmt hast du ja tendenziell dein Wunschfahrzeug und kannst zuschlagen. Wenn Preis oder Konfiguration nicht den Wünschen entspricht bleibt nur warten.

    • Ich beziehe das jetzt mal auf die Technik:
      Mein E91 ist im Januar 2006 gebaut worden, also ein ziemlich frühes Modell.
      Ich würde den sehr, sehr ungern gegen einen jüngeren (und rest recht LCI) tauschen wollen - wenn ich im E90 Forum immer lese, was an den Dinger alles kaputt geht, aber bei mir nicht...
      Beim F30 war das Bild anders, die kann man eigentlich erst ab 10/2013 kaufen.

      Ich würde an der Stelle lieber mal ein halbes Jahr nach Marktstart warten. Da kommt immer noch was, was verbessert werden kann.

    • Hi,

      Wie ist das mittlerweile bei BMW, ändern sich die Ausstattungen und Farben noch?

      Aus nachvollziehbaren betriebswirtschaftlichen Gründen kann ich nachvollziehen, dass Manches "preiswerteres" erst später kommt. So wundert mich, dass die erweiterten LED Scheinwerfer nicht auch schon das High Beam haben. Sowas hatte ich beim X4 vor Jahren mit Xenonscheinwerfen sogar schon, da waren LED der neueste Schrei.

      Außerdem finde ich die Farbauswahl noch dürftig. Klar könnte ich mich zu saphirschwarzmetallic überreden, aber ein traditionelles Carbonschwarz oder Silber beim M Paket gab es doch immer?

    • Thomas323ti schrieb:

      Hi,

      Wie ist das mittlerweile bei BMW, ändern sich die Ausstattungen und Farben noch?

      Aus nachvollziehbaren betriebswirtschaftlichen Gründen kann ich nachvollziehen, dass Manches "preiswerteres" erst später kommt. So wundert mich, dass die erweiterten LED Scheinwerfer nicht auch schon das High Beam haben. Sowas hatte ich beim X4 vor Jahren mit Xenonscheinwerfen sogar schon, da waren LED der neueste Schrei.

      Außerdem finde ich die Farbauswahl noch dürftig. Klar könnte ich mich zu saphirschwarzmetallic überreden, aber ein traditionelles Carbonschwarz oder Silber beim M Paket gab es doch immer?
      Das ist die schöne neue Welt. Details dazu hier:
      bimmertoday.de/2017/07/03/weni…tattungs-vielfalt-sparen/
      Equilibrium @ F30-340i
    • Das weniger Varianten kommen sollen und dafür mehr Pakete war so von Anfang an kommuniziert. Dafür gibt es natürlich Gründe die dafür oder dagegen sprechen. Wirtschaftlich macht das sicher Sinn, da eine weitere Standardisierung kosten einspart. Vor allem weil ja jede Möglichkeit bzw. Konfiguration nach WLTP einzeln abgenommen werden muss, wenn ich das richtig verstanden habe.

      Thomas323ti schrieb:

      Außerdem finde ich die Farbauswahl noch dürftig. Klar könnte ich mich zu saphirschwarzmetallic überreden, aber ein traditionelles Carbonschwarz oder Silber beim M Paket gab es doch immer?
      Über ein schönes Silber hätte mich auch auch gefreut. Citrinschwarz hätte ich dem Carbonschwarz aber absolut vorgezogen. Liegt aber auch daran, dass mir Carbonschwarz absolut nicht gefällt.
    • das WLTP Thema verstehe ich auch. Und bei der Umstellung hat sich ja bei allen Herstellern gezeigt, welche Varianten häufiger gekauft werden. Und beim Polo,oder Golf oder so eine Füngang- und Sechsgangvariante anzubieten, habe ich nie verstanden.
      Mich würde auch mal interessieren, wer sich beim Dreier sogar nicht zu einem Advantage überreden lässt....

      Citrinschwarz ist auch spannend. Ich meine, bei BMW USA Individual gibt es das auch. Einen Dreier werden die wenigsten in einer auffälligen Farbe fahren. Warum es dann beim M kein Silber, schönes dunkles Blau oder eben Blauschwarz (carbon) oder Braunschweig (Citrin) gibt....

      Ich müsste auch keine glanzgedrehten Felgen mit schwarz oder grau haben. Ist schon lange Mode. Am Ende sind große Felgensilberfarbene Felgen für mich immer am Schönsten. Vielleicht kann ich mit dem Händler reden, was im Rahmen von Leasing so trotzdem ab Werk geht...