Was bestellt ihr? LED oder Laserlicht im BMW G20?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bj323f schrieb:

      jerau schrieb:

      "Echtes" Kurvenlicht gibt es glaube auch nur im Laser. Bei der variablen Lichtverteilung (Stadt- / Autobahnlicht) bin ich mir nicht sicher, ob es das auch im einfacheren LED Scheinwerfer gibt. Ehrlich gesagt kam mir bei meiner Entscheidungsfindung auch die beschriebene Ausstattung der LED mit erweiterten Umfängen bissl arm vor. Sowas bekommt man im MINI für wesentlich weniger Geld. ;)

      Grüße
      Lies Dir im Thread weiter oben den genauen Funktionsumfang mal durch.
      Schwenkendes Kurvenlicht, sogar prädiktiv anhand der Navidaten, gibt es ab "erweitert".

      Lichtanpassung durch Absenken, Anheben und Verbreitern bzw. Verschmälern gibt es nicht beim Serienlicht.
      Ja, hast recht. Die Beschreibung seitens BMW im Konfigurator ist da für mich nicht so eindeutig und betont halt das zusätzliche statische Kurvenlicht. Soll vielleicht auch so rüberkommen. :D
    • Das habe ich mir auch erzählen lassen und habe wirklich lange gehadert ob Laserlight oder LED mit erweiterten Umfängen das Tagfahrlicht sieht schon geil aus, aber das laserlicht wie auch selectetbeam war mir keine zusätzlichen 1000 Euro wert, 250m oder 520m okay :) damit kann ich leben .....Ich gebe aber zu ein weinendes Auge habe ich schon wenn ich diese Tagfahrlichter sehe des Laserlight haha :D:D

    • Benjamin169 schrieb:

      Das habe ich mir auch erzählen lassen und habe wirklich lange gehadert ob Laserlight oder LED mit erweiterten Umfängen das Tagfahrlicht sieht schon geil aus, aber das laserlicht wie auch selectetbeam war mir keine zusätzlichen 1000 Euro wert, 250m oder 520m okay :) damit kann ich leben .....Ich gebe aber zu ein weinendes Auge habe ich schon wenn ich diese Tagfahrlichter sehe des Laserlight haha :D:D
      Also nachdem mittlerweile einige G20/21 rumfahren muss ich sagen, dass das TFL vom Laserlight schon sehr hot ist und dem von erw. Umfängen massiv überlegen ist.

      TFL bei erw. Umfäng gewinnt keinen Preis. TFL bei Laser ist schon hot. Selbst wenn die Scheinwerfer an sind, sieht das TFL bei Laser cool aus und macht den Wagen schon sehr böse.

      @Benjamin169: naja 250 vs 520m ist schon ein Unterschied möchte ich meinen. Ob einem das in Verbindung mit dem bissigeren TFL 1000 Euro wert ist, muss jeder selbst entscheiden.
      Allerdings sind es am Ende nicht 1000 Euro, sondern 860 Euro, sofern man bei erw. Umfängen den Fernlichtassi mit dabei hat, was in vielen Fällen vermutlich so sein dürfte.
    • Akali#1 schrieb:

      Heißt das jetzt Laserlight oder Laserlicht? Ich meine im Konfigurator Laserlicht gelesen zu haben... :D

      Nichts für ungut, aber das ganze Umwandeln von deutschen Wörtern in (mehr oder weniger) englische Wörter... sagen wir... fällt mir heutzutage auf. :P

      Ich glaube, dass sich das Jeder gefragt hat und deshalb steht nur noch BMW Laser auf dem Scheinwerfer :D
      Ich meine, dass ich bei anderen Modellen "BMW Laserlight" am Scheinwerfer gesehen habe. Beim G20 steht nur BMW Laser glaube ich.... :huh: Ich laufe gleich mal eben zum Parkplatz. :D
      Im Konfigurator steht übrigens Laselicht.

      Gruß
      Fabian

    • toku1977 schrieb:

      Benjamin169 schrieb:

      Also nachdem mittlerweile einige G20/21 rumfahren muss ich sagen, dass das TFL vom Laserlight schon sehr hot ist und dem von erw. Umfängen massiv überlegen ist.
      TFL bei erw. Umfäng gewinnt keinen Preis.
      Sehe ich komplett anders. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden.
      Das TFL bei Laser sieht von Nahem ganz gut aus aber ab einer gewissen Distanz gefällt es mir nicht mehr. Passt nicht zur Front.
      Das TFL von den erweiterten LED hingegen ist understatement pur und sieht top aus. Egal wie weit man entfernt ist.
    • Ist doch wunderbar, so hat jeder seinen Favorit am Auto verbaut.

      Gerade aktuell auf dunklen Strassen, Landstrassen und BABs .... ist das Laserlicht schon ne Wucht.
      Die Lichtautomatik schaltet erstaunlich oft entweder LED oder Laser-Fernlicht zu ... ohne irgendeine Blendung des übrigen Verkehrs.

      Neulich hat sich ein Kollege bedankt, da ich ihm so wunderbar die Strasse ausgeleuchtet hätte :)

      Gruß

      BMW 330d xDrive Touring (G21) M-Sport (EZ 11/2019), Mineralweiss metallic, Leder 'Vernasca' Canberrabeige ... einmal "volles Programm" :love:
    • Neu

      Bin auch zufrieden, dass ich Laser gewählt habe. Die Scheinwerfer können schon was.
      Die Ausleuchtung fällt mir insbesondere nachts auf einsamer Landstraße positiv auf.

      Allerdings finde ich das Design des TFL zwar auch auf den ersten Blick hochwertig, ist aber auf Dauer schon etwas too much. Nicht so schlimm wie bei einigen Land Rover Modellen, bei denen scheinbar jeder Designer noch ein Bögelchen hinzufügen durfte, aber für mich etwas überladen.

      Rein vom Design gefällt mir das Design der erweiterten Umfänge am besten.

      #savethemanuals

    • Neu

      Habt Ihr zufällig Bilder vom TFL Laser vs. erweiterte Umfänge? Besonders interessant wäre ein Bild, auf dem Laserlicht "too much" wirkt. Ich tendiere im Moment nämlich noch zu Laser, zumal ich letzte Woche einen mit erweiterten Umfängen bei eingeschaltetem Abblendlicht hinter mir hatte, und mir der ob seiner Einäugigkeit nicht so gefiel.

    • Neu

      Franzl46 schrieb:

      Habt Ihr zufällig Bilder vom TFL Laser vs. erweiterte Umfänge? Besonders interessant wäre ein Bild, auf dem Laserlicht "too much" wirkt. Ich tendiere im Moment nämlich noch zu Laser, zumal ich letzte Woche einen mit erweiterten Umfängen bei eingeschaltetem Abblendlicht hinter mir hatte, und mir der ob seiner Einäugigkeit nicht so gefiel.
      Das mit der "Einäugigkeit" ist mir zuletzt auch aufgefallen. Dachte mir zuerst, dass ich das falsch sehe. Aber ist wohl echt so, dass nur bei Laser weiterhin jeweils 2 "Augen" am leuchten sind.

      Also ich muss sagen, dass 2 "Augen" je Seite wesentlich besser aussehen. Nicht nur bei BMW. Allerdings sind mittlerweile einige Hersteller unterwegs, die nur einen Scheinwerfer haben. Wie aktuell mein Übergangs-CLA. Und das sieht meiner Meinung nach nicht sehr sexy aus...

      Am schlimmsten finde ich hier mal wieder Audi. A4 und A6 mit einem "Auge" sind schon unfassbar grausam. Sehe täglich einige rumfahren und kann jeweils nur den Kopf schütteln, da ich es immer noch nicht fassen kann, was die sich in Ingolstadt derzeit optisch regelmäßig leisten. Hier ist Matrix LED fast Pflicht, da man sich die Kisten sonst absolut nicht ansehen kann.
    • Neu

      Es leuchten beim Laserlicht immer alle 4 Äuglein, auch wenn das Laser-Fernlich noch AUS ist.
      Das schaltet sich separat überhalb der normalen 4 LED-Augen zu.

      Auf jeden Fall kann niemand sagen oder behaupten, er hätte einen nicht gesehen.

      Wie es bei den "normalen" oder "erweiterten" LEDs ausschaut .... keine Ahnung.

      Gruß

      BMW 330d xDrive Touring (G21) M-Sport (EZ 11/2019), Mineralweiss metallic, Leder 'Vernasca' Canberrabeige ... einmal "volles Programm" :love: