Kwazar Venus Super Foamer, Gloria FoamMaster FM10 oder...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kwazar Venus Super Foamer, Gloria FoamMaster FM10 oder...?

      Morsche zusammen,

      nutzt Ihr einen der oben genannten Schaumsprüher, oder eine Alternative?

      Was würdet Ihr empfehlen? Habt Ihr da in der
      Vergangenheit schon Erfahrungen sammeln können
      und was haltet Ihr überhaupt von solchen Geräten?

      Ich kämpfe ;) noch mit dem Gloria Drucksprüher Schaumsprühgerät 1 L FoamMaster FM10.

      Mir ist ein vernünftiges Schaumbild zur
      Vorreinigung wichtig, wenn es um das
      Einschäumen geht. ^^

      Es klappt in 3/5 Fällen sehr gut, aber ab und an
      ist das Schaumbild nicht so, wie ich es mir vorstelle.
      Die äußeren Umstände tragen wohl dazu bei?

      Bin gespannt, ob sich eine Diskussion entwickelt.
      Gruß Oli

      :thumbup: 1992 BMW 316i E30 - 2002 BMW 318i touring E36 - 2003 BMW 320i E46 - 2010 BMW 330i touring E91 :love:
    • Also aktuell habe & nutze ich den Gloria FoamMaster FM10, doch der geht mir langsam auf die Nerven.

      Der Druck in der Flasche hält nicht lange an und man ist nur am Nachpumpen ... klar es gibt den Umbau auf ne Pumpe aber dann hängt da wieder was, muss es mit der zweiten Hand festhalten usw. Und durch den Ungleichen Druck ist das Schaumbild einfach nicht gleichmäßig ... und ich habe viele Mischungsverhältnisse probiert.

      Deswegen überlege ich aktuell echt auf ein Modell in Richtung FM50 umzusteigen ... dafür gibt es dann auch gut Pumpen die einfach den manuellen Pumpgriff ersetzen und so habe ich das System sauber mit elektrischer Pumpe und habe direkt genug Volumen für zwei Autos.